Zerstört Artikel 13 YouTube? - Was es wirklich damit auf sich hat | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Teilen
Einbetten
  • Am 7 Nov 2018 veröffentlicht
  • Kommen jetzt die Uploadfilter? - Parlament stimmt für neues Urheberrecht | RA Christian
    Solmecke: declips.net/video/vtL5VThobJs/video.html
    EU: Upload-Filter soll kommen! So könnt ihr Art. 13 verhindern | Rechtsanwalt Christian
    Solmecke: declips.net/video/1DKk69J5pb4/video.html
    Hier unsere Texte zu dem Thema: www.wbs-law.de/urheberrecht/eu-abstimmung-morgen-drohen-bald-upload-filter-und-gebuehren-fuer-links-77566/ und www.wbs-law.de/urheberrecht/eu-kommission-plant-upload-filter-fuer-google-facebook-co-eu-abgeordnete-kaempfen-gegen-tod-des-memes-76440/
    Hier sind die Links zu allen drei Gesetzentwürfen, über die derzeit verhandelt wird:
    Kommission: eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:52016PC0593&from=DE
    Ministerrat: www.consilium.europa.eu/media/35373/st09134-en18.pdf
    Europäisches Parlament: www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?type=TA&language=EN&reference=P8-TA-2018-0337
    Eine Gegenüberstellung der drei Entwürfe findet ihr hier: juliareda.eu/wp-content/uploads/2018/10/Copyright-Directive_4-column-document_ARTICLES-v2-23102018.pdf
    Julia Reda hier etwas zu zu den Entwürfen des Ministerrats und des Parlaments geschrieben: juliareda.eu/2018/10/geheime-verhandlungen-urheberrechtsreform/
    Brief der DEclips-Chefin: youtube-creators.googleblog.com/2018/10/afinal-
    update-on-our-priorities-for.html
    Webseite von Axel Voss: www.axel-voss-europa.de/
    Das Thema des morgigen Videos: Sich-Bereiterklären zum Mord - Der Mann, der eine Selbstmörderin töten wollte
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
    Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    soundcloud.com/kanzleiwbs
    itunes.apple.com/de/podcast/kanzlei-wbs/id1001147042?mt=2
    twitter.com/solmecke
    instagram.com/kanzlei_wbs/
    facebook.com/die.aufklaerer
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de

KOMMENTARE • 2 952

  • Sarah Duhazé
    Sarah Duhazé Vor 6 Stunden

    wie sieht es jetzt eigentlich aus? Kann DEclips gegen den Uploader Regress nehmen? :)

  • Abzocker LP
    Abzocker LP Vor 4 Tage +1

    nein rettet you tube bitte oder die cdu ist doof

  • H.B
    H.B Vor 9 Tage +1

    Klartext für die Zukunft von DEclips:
    Ein sehr wahrscheinliches Szenario ist: Alle DEclips-Kanäle werden mindestens 90% ihrer Videos verlieren, die
    "überlebenden" wenigen Prozent der Videos könnte etwa auf eine Auflösung von maximal 40x24 Pixel verkleinert dies nur noch
    in Schwarz-Weiss und der Sound von Stereo auf Mono-Telefonqualität gesetzt werden, ODER: Es bleibt der Original
    Stereo-Sound erhalten, dafür wird dieser aber mit lauten Störgeräuschen zerstört (etwa darübergelegtes
    ständiges Babygeplärr oder ein lautes Klopfen oder Pfeifen in unregelmäßigen Abständen von etwa 4 Sekunden).
    Jemand der etwa ein Shakira-Video sucht, würde sich so ein entstelltes Video nicht mehr auf DEclips anschauen.
    Damit wäre nämlich sichergestellt, das sich diese Leute die Musik kaufen (auf DVD oder CD).
    So traurig sieht´s aus. Die Uploadfilter werden fast alle Videos ablehnen.
    Die Plattform DEclips wird sich vollkommen verändern. Also: Speichere von deinem Lieblingskanal alle Videos, es wird
    bald zu spät sein! Die Videos sind bald weg! DEclips wird dann - de facto unbrauchbar.
    Wir alle hatten mit DEclips etwas, das wir schätzen und lieben gelernt haben, doch es wird bald vorbei sein.
    Nicht vorbei mit DEclips, es wird ja noch vereinzelt verpixelte Videos geben, das ganze wird aber für uns Normalverbraucher
    dann völlig unbrauchbar. Doch wir müssen uns an die neue Gesetzgebung umstellen. Es wird vieles anders werden. Und wir werden lernen
    müssen, damit zu leben. Aber die Erinnerung an alte DEclips-Zeiten können uns die Politiker nicht nehmen. Was bleibt, ist die Erinnerung,
    DANKE DEclips, DASS ES DICH GAB!!!

  • fesh pady
    fesh pady Vor 18 Tage

    Wer is au wegen der schule hier?😂

  • SAO亞 Meister
    SAO亞 Meister Vor 27 Tage +1

    -Da hat wohl wer mein Kommentar zensiert.-

  • Steven H1
    Steven H1 Vor 28 Tage

    Aber dann könnte ja jeder sagen das es sein Bild ist. Oder wie sollen die es nachweisen?

  • Q-watschKopptaTV
    Q-watschKopptaTV Vor Monat

    DEclips ist für mich und viele andere sicherlich auch, einer der wichtigsten Gründe überhaupt, Internetanschlussgebühren und Monatsbeiträge zu entrichten, da es durch exakt die bisher durchgeführte Serviceleistung, dem Internet rund 33% des Eigenwertes verleiht und der Menschheit ein Meer an Möglichkeiten offeriert, welches massiv an der Verbesserung des Kollektivbewusstseiens beteiligt ist. Abgesehen davon, ist YT den oberwichtigen Geheimlichtuern gewisser Dienste, wohl eines der besten Werkzeuge um Individuen und deren Interessen zu ermitteln, respektive um deren Gefahrenpotiential sogar vorrausschauend zu berechnen und entsprechend einzuordnen. Anderenfalls muessen wieder deren Texte auf fb mühevoll per Hand gelesen und interpretiert werden ohne 100%ige Sicherheit dass irgendwas ernst oder nur ironisch gemeint ist ;-) Doch vor allem brauchen die Regierungen ein neues Mittel um ihre Bevölkerungsteilnehmer massenhaft zu kriminalsieren, da die Nummer mit den Drogen auch schon längst nicht mehr so gut "zieht", also immer schön logger durch die Hose atmen oder sich von richtlinienbefolgungswütigen Vollhonks verrückt machen lassen! Weil YT als kleines mittelständisches Konzernchen, der willkürlichen Richtliniengestaltung, unbestechlicher aber dafür auch schön lebensferner Volksvertreter, sooooooo schutzlos ausgeliefert ist wie das US-Militär damals den den Truppen von Noriega! LOL zB etc pp...ja ne, sicherlich klar...wer ist jetzt nochmal dieser Roger genau?

  • Juri Jurgen
    Juri Jurgen Vor Monat +1

    мерзкий подбородочный *уй, обслуживающий систему, разумеется всячески её выгораживает)

  • julian berto
    julian berto Vor Monat

    Ich heiss auch julian😂

  • Darts Gondel
    Darts Gondel Vor Monat

    0:55 hab das Intro trotzdem übersprungen, sorry :(

  • Felix Rud
    Felix Rud Vor Monat

    Und dann kommt ein Förster und sagt: ey! Den Baum hab ich auf meinem Grundstück gepflanzt! DAS IST MEIN EIGENTUM! 😂

  • Siegertyp02HD
    Siegertyp02HD Vor Monat

    Tja verkackt danke Herrn Voss

  • Youyou Berlin
    Youyou Berlin Vor Monat

    Anwälte sind nichts als Betrüger!!

    • Youyou Berlin
      Youyou Berlin Vor Monat

      MrTrend hab genug mit Anwälten zu tun gehabt!! Dieses ganze Rechtssystem ist durch und durch Korrupt !!

    • MrTrend
      MrTrend Vor Monat

      Youyou Berlin Hat dir jemand ganz kräftig ins Gehirn geschissen?

  • prinzipal max
    prinzipal max Vor Monat

    aber yt ,achtesdoch garnicht öffentlich zugänglich im Internet das macht doch nur der der das Video reingestellt hat so sollte der doch eigentlich auch die Konsequenz tragen und nicht yt

  • Diane Smokewolke
    Diane Smokewolke Vor Monat

    Trotz einer Lizenz macht mir DEclips die Hölle heiß mit Urheberrecht Verletzung. Mein Einspruch wurde gerade wiederholt *abgelehnt* und auch dagegen habe ich *Beschwerde* eingereicht. Immer erfolgt mein Einwand mit diesen Einwand:
    DJ AG
    an Diane XXXXXX
    Hello,
    All my original songs (The songs with "(DJ AG Original)" in the title)
    are under a CC3 license and are free to use
    for everyone. You don't need to buy a license for them.
    All the music in the video you linked - declips.net/video/FQ5YdHATixo/video.html
    are free to use and under the CC3 license.
    If someone have claimed you for using my original tracks in your videos,
    then it's a false claim.

  • Ich will Deutschland

    Nicht nur Frau Bundeskanzlerin!!! Vergiss nicht ihre verblödeten Schergen von den Altparteien und die Antifanten und die Presse und die Gerichte, die Ämter und auch einige Polizisten usw. Die spielen doch alle das böse Spiel dieser Dame mit und stecken sich so jede Menge Gelder dafür in die Tasche. Eine Person allein kann kein Land abschaffen und das gesamte Volk vernichten!

  • Lotta Wunderland
    Lotta Wunderland Vor Monat

    Super klasse dass sie uns die Rechtslage so verdeutlichen und das auch noch ganz ohne werbe unterbrechungen =)
    Nun ist ja schon einiges an Zeit verstrichen... Dienstag soll das endgültig beschlossen sein.... Wie ist Ihre Meinung zu Facebook Fan Seiten? Besonders anime Seiten? Wäre toll wenn Sie mir darüber Auskunft erteilen könnten, mir, als auch sehr vielen anderen Fan Seiten Betreibern bei Facebook blutet das Herz, wenn wir daran nur denken, dass sie gelöscht werden müssen 🙈

  • Zockbot
    Zockbot Vor Monat +1

    Ich bin für Artikel 13, da auf DEclips schon seit Jahren Produktpiraterie betrieben wird. Es werden Songs hochgeladen ohne die Rechte dafür zu haben und diese Leute bekommen dafür unmengen an Geld. Das selbe ist bei Filmen, Spielen (die Industrie hält sich aktuell noch zurück). Wer mit seinem Videos Geld erwirtschaftet mit Inhalten von fremden Eigentum, der hat sich im Vorfeld!!! eine Lizenz zu besorgen. Die Umsetzung unser Politik ist natürlich wiedermal mehr als schlecht. 😌

  • xawer franz
    xawer franz Vor Monat

    Diese Filter können doch mit jeglicher Art von “geschützten Werken und Material“ gefüttert werden!! Also kann ich davon ausgehen das demnächst der Name Merkel, Axel Voss usw. in das System eingespeist wird und mir somit keine Möglichkeit mehr bleibt mich in irgendeiner Form zu diesen Namen zu äußern. (egal in welcher Form!!) Was ist dann noch mit freier Meinungsäußerung oder Berichterstattung. Ich glaube kaum dass mit diesen Personen oder Gruppierungen Lizenzverträge geschlossen werden können. Wer kann solche zugefütterten Datenverhindern oder Überprüfen???

  • Nael Christ
    Nael Christ Vor Monat

    Der Filter kann für viel mehr eingesetzt werden. Lasst euch nicht verschaukeln.

  • Seppstone
    Seppstone Vor Monat

    Hast du auch wirklich die Rechte an dem Bild im Hintergrund?? Hm...

    • herr lich
      herr lich Vor Monat

      Kümmer dich um dein eigenen dreck

  • Kwatsch mit Katsch
    Kwatsch mit Katsch Vor Monat +1

    Bla bla....was fürn anwalt bist du oder was...hab mich gemeldet und sagt hier meldet euch ...nur ein blender

  • Etto Jumaa
    Etto Jumaa Vor Monat

    Super erklärt! Danke für das Video 👍😃

  • Häkellinchen
    Häkellinchen Vor Monat

    voll gut kommentiert:::

  • SabSoft
    SabSoft Vor Monat

    Warum wird Artikel 11 eigentlich so selten erwähnt der ist doch noch schwachsinniger

  • Rouven Stock
    Rouven Stock Vor Monat +1

    Ich rieche eine Abmahnwelle. Jetzt kommen wieder alle asozialen Abmahnkanzleien aus ihren löchern, und nein ich meine damit nicht die seriösen.

  • tony hlipla
    tony hlipla Vor Monat

    Dürfen dann in Zukunft keine Fernsehsendungen mehr auf DEclips gezeigt werden ?

  • sula g
    sula g Vor Monat

    Bombe erklärt Dankeschön!

  • fakkin_legit
    fakkin_legit Vor Monat

    Hallo Herr Solmecke, ich habe eine Frage bezüglich Downloadfilter. In Hotspots werden oft Port 500 (IPsec) oder typische Torrent Ports geblockt. Wäre DNS Blocking von unerwünschten Webseiten rechtlich unbedenklich für den Betreiber eines öffentlichen Hotspot? Sagen wir mal, eine Sperrliste für die Produkte hinter der Lobby der Urheberrechtsreform, die man öffentlich verteilt und andere unterstützt bei dem Einsatz in öffentlichen Netzwerken. So was wie ein Pi-Hole Addon auf Github. Natürlich wäre so etwas moralisch nicht vertretbar und gleiche einer sehr kindischen Reaktion. Rein hypothetisch. Ich will jetzt nicht sagen, die haben angefangen. Doch ups da habe ich es schon getan.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    #nieMehrCDU oh! P.S: Wie sieht es da mit Parteien aus? Übelst undemokratisch, doch legal? :-)

  • Falcon Eagle
    Falcon Eagle Vor Monat

    Fi*k dich Artikel 13.

  • FACECONSULTING
    FACECONSULTING Vor Monat +1

    Es gibt einfach zu viele Juristen auf der Welt!!!
    Meine Lösung wäre:
    Wenn ein Künstler bzw. Rechteinhaber Urheberrechtsverletzungen geltend machen wollen wurden, dann sollten sie eine Erklärung an DEclips abgeben!
    Gleichzeitig müssten aber die Künstler im Gegenzug versichern, dass sie selbst und ihr Label auf keiner Sharing Plattform Inhalte veröffentlichen dürfen!
    Im bin gespannt wie der ausbleibende Werbeeffekt verkraftet wird.
    Einfache Regel: wenn Künstler und Ihre Labels Inhalte Posten - Rechte Abgabe!
    Wenn sie das nicht wollen: nichts posten
    Veröffentlicht jemand einen Baum, der vorher nicht hochgeladen war, dann haftet der User, der hochgeladen hat.

  • Fortnite Beste game

    Ich schaue das 2019😂

  • Oliver_ Zockt2
    Oliver_ Zockt2 Vor Monat

    Es wird DEclips geben weil Artikel 13 die Copyright musik verbieten will genau so wie community beleidigung und man darf auch nicht die sachen von anderen Leuten nehmen. Dafür will artikel 13 die videos löschen und dann das geld für die Leute die das
    bild oder so gemalt haben dann muss DEclips das Geld geben aber macht es nicht deswegen will Artikel 13 die videos löschen und dann wird auch das verlangte geld auch gegeben von DEclips wenn arktikel 13 gewinnt aber wenn DEclips gewinnen sollte dann werden die regeln von DEclips so bleiben wie die sind

  • Axel Yann
    Axel Yann Vor Monat

    Ich würde ja gerne alles glauben aber der Europarat hat nichts mit dem artikel 13 zu tun!ich bin auch gegen artikel 13 aber die komission arbeitet dafür mit dem parlament und den Regierungsrat (Rat).
    Der Europarat beschäftigt sich mit menschenrechten und hat seinen sitz in straßburg,meiner Meinung nach,sollte dieser symphatischer Anwalt mal besser die rechtliche Grundlage kennen!!😂😂😂

  • Ian Cavon
    Ian Cavon Vor Monat +1

    Eins ist sicher: Auf DEclips oder sonstigen Plattformen wird es Uploads von Songs, Musikalben oder Szenen aus Filmen und Serien bald nicht mehr geben. Und gerade für die Künstler wird der Schuss ganz übel nach hinten losgehen. Allein ich habe in den letzten Jahren unzählige CDs und DVDs gekauft, weil ich die betreffende Band oder TV-Serie durch einen "urheberrechtsverletzenden" DEclips-Upload zufällig kennengelernt hatte. So wie mir wird es weltweit Abermillionen von Menschen gegangen sein. Damit hat es nun ein Ende: Wenn ich gar nichts von der Existenz der Band X oder Serie Y weiß, kann ich die entsprechenden CDs und DVDs auch nicht kaufen. DEclips, in der alten Form, war nämlich vor allem eins: Weltweite kostenlose Werbung für die Musiker und Filmschaffenden. Und genau das wird jetzt abgewürgt.
    Art. 13 ist völliger Schwachsinn; es gibt dabei auf allen Seiten nur Verlierer -- die Internetplattformen, die Nutzer, die Künstler, und nicht zuletzt auch die EU, die in der Bevölkerung immer mehr an Zustimmung und Ansehen verliert. Denn Entscheidungen wie diese sind es, die die EU bei vielen Leuten, von links bis rechts, so verhasst machen.

  • Chris Retfild
    Chris Retfild Vor Monat

    Aber was ist, wenn wie bei ihnen im Video, z.B. ein Bild zu sehen ist, das Sie nicht gemacht haben? Ich meine das Bild bei ihnen im Hintergrund.

  • This Is Trending
    This Is Trending Vor Monat

    #niewiedercdu

  • Michael Kowalczyk
    Michael Kowalczyk Vor Monat

    Digitale fotos beinhalten Exif Metadaten in der ua. Creator und Copyright Status und holder maschienen lesbar abgespeichert sind sofern die Metadaten ausgefüllt wurden. Ich denke dies wird ein Weg sein um Besitzrechte abzugleichen. Leider löschen zur Zeit populäre Social Media Services wie Facebook und Instagram die Exif Daten beim Upload.

  • Michael Mammut
    Michael Mammut Vor Monat

    Cooles Video und Danke dafür! Könntest du mal ein Video machen bez. Urheberrecht und wie man das in Deutschland, Österreich und Schweiz richtig macht?? Danke!!

  • Bananaking
    Bananaking Vor Monat

    Istves jetzt schon vorbei??

  • Anna Reimann
    Anna Reimann Vor Monat

    Artikel 13 BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Halbgottschmiede
    Halbgottschmiede Vor Monat

    Kann und wird DEclips dies nicht einfach in seinen AGBs direkt an die Uploader weitergeben?

  • EFT Random
    EFT Random Vor 2 Monate +2

    Macht ja richtig sinn, dass youtube jetzt der bösewicht ist, wenn seine user was hochladen. Klaro, wenn ich nun in einer Disco drogen verkaufe, haftet in zukunft bitte auch die disco hahaha schließlich war die disco die platform (facepalm)

  • Niklas Schmidt
    Niklas Schmidt Vor 2 Monate +1

    Und jetzt ist klar,dass es Artikel 13 gibt.

  • Raptor
    Raptor Vor 2 Monate

    Demokratie ist was anderes die Meinung des Volkes ist egal aber irgendwann werden die Konsequenzen schon noch kommen egal wie viele Videos ich zu Artikel 13 gesehen hab ich versteh denn Sinn immer noch nicht mich als Designer fickt das Gesetz am meisten wie viele Leute jetzt Arbeitslos werden ich bin gespannt wie es weiter geht

    • Laeonathan
      Laeonathan Vor Monat

      +Katharina Wallmen 5 Million. Das sind 1% der Bevölkerung der EU...

    • Laeonathan
      Laeonathan Vor Monat

      Es gab ca 5 Millionen Unterschriften. Das sind 1% der Bevölkerung der EU. Eine sehr klare Minderheit.

    • Katharina Wallmen
      Katharina Wallmen Vor Monat

      +Laeonathan Er kann sich bei seinwe Mainung sicher sein, denn es gab genug unterschriften und protestanten

    • Laeonathan
      Laeonathan Vor 2 Monate

      'Das Volk' als Argument zu nutzen, ist immer eine sehr gefährliche Sache. Erst einmal, leben wir, Gott sei dank - in einer indirekten Demokratie. Wenn du diese Leute nicht mehr an der Macht sehen willst, dann wähle sie nicht (mehr). Es gibt ja haufenweise Alternativen. Zweitens: Wie bist du dir so sicher, dass gerade du und deine Meinung das Volk repräsentieren?

  • Hackbert Celine
    Hackbert Celine Vor 2 Monate +5

    Tja, DEclips ist auch ne stinknormale Homepage und kein Rechtsfreier Raum.
    DEclips frisst alles, egal, ob Legal oder illegal, hauptsache Profit machen.
    DEclips könnte auch mehrere 10.000 Leute einstellen die Täglich Videos begutachten.
    Aber nöööö, kost ja Jeld.
    Dem Künsler wächst seine Arbeit ja Zeit und Kostenfrei über nacht auf seine Festplatte.

  • lordlumpix
    lordlumpix Vor 2 Monate

    R.I.P.

  • TimBii Plays
    TimBii Plays Vor 2 Monate +4

    Super Video. Vielen Dank !!!

  • Mali Phoenix
    Mali Phoenix Vor 2 Monate +2

    Also mit dem Bild im Hintergrund auf der Wand ist DEclips schon mal dran!

  • Mali Phoenix
    Mali Phoenix Vor 2 Monate +38

    [Dieser Kommentar wurde aus urheberrechtlichen Gründen entfernt.]

  • Irrer Knaller
    Irrer Knaller Vor 2 Monate

    Ich bin dann mal weg, im Darknet. Fick dich ins Knie EU

  • Mr T
    Mr T Vor 2 Monate

    Paragraph13 ist soeben durch, wenn ich noch eine einzige News über Erdogan das er ein Diktator dann FICKE EUCH SELBST , somit ist die EU ab Heute eine Diktatur

  • dan1el
    dan1el Vor 2 Monate +15

    Jo jetzt ist es durch! Mal erkundigen, was jetzt überhaupt kommt...lel

    • Earthing Zentrum
      Earthing Zentrum Vor Monat

      Ja würde mich auch interessieren was jetzt passiert :D

  • Friedrich Kohglas
    Friedrich Kohglas Vor 2 Monate

    Joah. Untergang des Internets. ^^ Wird ja überall von Greti-Doof und Hein-Blöd auf die Straße gebracht. Das Urheberrecht soll nichts gelten im Internet, dort sollen weiter die großen Konzerne mit ihrem Wildwest-Recht das Sagen haben. Dafür gehen tausende Girngewaschene auf die Straße.

  • 8Video TV
    8Video TV Vor 2 Monate +1

    In pinterest fehlen über 500 Bilder in meiner Liste

  • A. DUBITANTE
    A. DUBITANTE Vor 2 Monate

    Wenn es klappt, dass niemand mehr illegal mma Kämpfe in schlechter Qualität hochladen kann, ist niemandem geholfen: wer sich durch sowas visuell durchquält, kann sich keine pay per view Kämpfe leisten.
    Ebenso uralte Hollywoodfilme der B Reihe: die werden einfach vergessen & verrotten, denn wer geht schon extra zu Time Warner und bestellt sich irgendwelche obskuren Titel auf Verdacht via print-on-demand?
    Kurz gesagt: das Füllhorn an Kultur, das für ein paar wilde Jahre jedem zugänglich gewesen, wird versiegen.
    Muss das wirklich sein, damit ein paar multi-billionen-€$-Corporations ihren Griff darauf, was rauskommt und was nicht, noch fester schrauben können? Oder ein Rinsal von Verlusten wieder ihrem Strom von Gewinnen einverleiben?
    Nö. Muss nicht.

  • Pokerteufel
    Pokerteufel Vor 2 Monate

    Hallo, was wehre, den wen man als Webseiten Betreiber egal, ob man nun eine große Plattform betreibt wie Fb, DEclips oder eine kleine Private Webseite betreibt und aufgrund des Urheberrechtsreform - Artikel 13 bescheißt seinen Webseite, in das nicht europäisches Ausland zu verschieben. In diesem fall, könnte und dürfte ja das europäische Gesetz nicht mehr greifen. Wen ich mich richtig erinnere hat Fb so etwas Ähnliches auch gemacht im Zusammenhang der DSGVO mit den persönlichen Daten, indem sie diese von Ihrem Europäischen Server zu einem US Server verschoben haben.

  • Arthur Steinmetz
    Arthur Steinmetz Vor 2 Monate

    Sehr gutes Video!

  • lammoun1
    lammoun1 Vor 2 Monate

    Super Werbung für dich ,gut gemacht §13 wird Ausgenützen für die R.Anwälte!tststs

  • Natalie B.
    Natalie B. Vor 2 Monate

    Was ist denn mit Ausschnitten aus Fernsehsendungen/Zeitschriften zbsp? Gerade bei politischen Kanälen, die ja oft Politiker zitieren oder Ausschnitte zeigen. Dürfen die das noch? Freue mich über eine Antwort. Super Kanal übrigens :) Gruß

  • El Garnelo
    El Garnelo Vor 2 Monate

    Meinungszensur unter dem Deckmantel der Urheberrechte und nichts anderes ist es.Ein Wolf im Schafspelz eben, H. Goebbels lässt grüßen.

  • The damn soul
    The damn soul Vor 2 Monate

    Finde Artikel 13 nicht mal so schlimm. Man müsste es halt etwas ändern und zurechtbiegen. An sich finde ich die Idee gut. Aber immer diese DEclipsr mit Halbwissen, die es als pure Zensierung darstellen und nicht mal wirklich über die Idee bescheidwissen.

  • asgart16
    asgart16 Vor 2 Monate +2

    18:02 "..wir mit unseren 260.000 Fans.." Da hat sich wohl innerhalb der letzten 4-5 Monate ordentlich was getan in Sachen Subscriber ;)

  • Jens Ich
    Jens Ich Vor 2 Monate

    Da frage ich mich als Laie mal wieder wie konnten wir jetzt Jahrzehnten ohne Artikel 13 leben. Da finde ich es richtig amüsant, wie Deutschland sich über China und ihre Internetsperrung aufgeregt haben. Tja das könnte ja fast der erste schritt schon dazu sein. Und wer jetzt sagt,das ist was anderes, der hat wohl auch nie gedacht das Artikel 13 im zulauf ist. Facepalm

  • l ll
    l ll Vor 2 Monate

    Artikel 13 ist soooooooooooo überflüssig

  • Anton Nymous
    Anton Nymous Vor 2 Monate

    ACTA 2.0

  • C̷r̷y̷ ̷ B̷a̷b̷y̷

    Gegenbeispiel zu dem Baum-Beispiel: Im Schwimmbad wird eine Frau vergewaltigt, der Schwimmbad-Inhaber wird verhaftet.
    Joa wie kannst du nur Schwimmbad-Inhaber..?
    Ist im Grunde genau das gleiche. 🤦🏻‍♀️

  • NBOD NBOD
    NBOD NBOD Vor 2 Monate

    Wenn man auf ein Video reagiert, oder über ein Video reden will und Teile des anderen Video in seinem Video verwendet, wäre des dann illegal?

  • Rene Odoy
    Rene Odoy Vor 2 Monate

    sry wenn ich den ganzen Anwalt´s Mist mal auf einen Punkt bringe .....löscht doch bei DEclips die Video´s die einfach nur Mist sind ( der menschliche Verstand sagt ein das ) dazu brauch man eben keinen Filter . Naja und wenn die EU meint das soll so sein .......sollte die FSK ( Freiwillige Selbstkontrolle ) die Sache übernehmen . Warum Streit um was , wo es schon so ein Filter gibt , ist die ( FSK) ? Sollte die sich doch um so was kümmern ! Wenn was gefiltert wird ....dann schon ....von Personen die ( Melitta sei dank ) Ahnung ( sry ,die es meinen ) zu haben !

  • Emiliano Zapata
    Emiliano Zapata Vor 2 Monate

    Da Sie kein Dilettant sind, muss ich davon ausgehen, dass sie einfach nur ein Schädling sind.
    Sie reden hier einen unwürdigen Quatsch zusammen und nutzen den Zug um sich selbst zu bewerben, ganz mieses Spiel.

  • axtimwalde
    axtimwalde Vor 2 Monate

    bla bla bla als ob die macher von atikel 13 haben dich ja schön eingekauft um das zu verharmlosen ja ja so schnell können leute gekaut werden oder die dich dazu zwingen sich auf denen ihre seite zu stellen am besten schlag dir ins gesicht damit du mal wieder wach wirst weil so einer wie du die leute versucht mit propergander lügen die leute zu beruigen weil die mit lügen gefüttert werden ich sag nur benenne dich am besten um in kim jan un oder wie der heist du cdu vogel

  • WasKuckstDuSo
    WasKuckstDuSo Vor 2 Monate

    Ich musste mir das Video 3 mal anschauen um es zu verstehen :D

  • Schnippschnopp
    Schnippschnopp Vor 2 Monate +1

    Ich bin grad so Zwiespalten .... einerseits bin ich gegen Zensur und für die absolute Meinungsfreiheit, andererseits glaube ich , dass nur eine Zensur oder sogar eine Sperrung von Facebook, Twitter und Co. wie in China, unsere Gesellschaft retten kann.. Denn die zunehmende Verrohung, Verdummung und Spaltung liesse sich meiner Meinung nach, nur dadurch stoppen... sehr traurig, aber wahr..bitte helft mir, bei meiner gespalteten Meinung, um wieder eine klare Einstellung zu bekommen... ;( Was ist nur aus der Welt geworden;(

  • BGUTTbeatz
    BGUTTbeatz Vor 2 Monate

    Das Bild im Hintergrund ist sicher Uhrheberrechtlich geschützt.

  • Benny Dau Play"
    Benny Dau Play" Vor 2 Monate

    warum nicht gleich exdra seiten zu offnen Für musik videos und Für Gaming und so weiter

  • TFFan no1
    TFFan no1 Vor 2 Monate

    Betrifft das auch schon hochgeladene videos?

  • oleg0601
    oleg0601 Vor 2 Monate

    Mal ganz nebenbei, ich asoziere das EU Parlament, etc, mit dem Drang, ihre Daseinsberechtigung zu bestätigen.Erinnere nur an den Beschluss, dsss eine Gurke, wenn sie eine bestimmte Krümmung hat, schlechter ist, als eine Gerade.Ich finde,dass eine krumme Gurke genau so schmeckt, wie eine gerade Gurke.

    • Ola Nfkd
      Ola Nfkd Vor 2 Monate

      Trotzdem kaufen die meisten Leute im Supermarkt lieber gerade Gurken oder Bananen ohne braune Punkte. Das ist einfach Fakt und das was die Mehrheit will wird umgesetzt.

  • oleg0601
    oleg0601 Vor 2 Monate

    Gehen wir mal davon aus, du bist mein Freund, Christian.Ich schenke dir ein Bild von einem Baum, den ich fotografiert habe und du kannst damit machen, was du willst.Müßtest du dann meine Einverstandeserlkärung dem Video beifügen?

  • Andreas Granatapfel
    Andreas Granatapfel Vor 2 Monate

    Artikel 13 ist ein huso

  • GolD RockeT
    GolD RockeT Vor 2 Monate

    So stellt euch vor ihr lauft durch eure Wohnung und filmt euch und da hängt dieses Bild oder ein Buch oder ne DVD Hülle oder eure Waschmaschine mit dem Logo BOSCH . Wo wird da die Grenze gezogen.? Oder ihr kauft euch ein neues Auto und wollt dieses mit euren youtube Abonnenten teilen,da ist auf einmal das Logo vom auto zu sehen. Was ist mit den ganzen unboxing Videos ? Also alles in einem müsste fast alles auf DEclips gelöscht werden es sei den man schließt mit jedem ein Vertrag ab.

  • Florian Singer
    Florian Singer Vor 2 Monate +1

    Gib mir meinen Baum zurück!

  • diokhan12345
    diokhan12345 Vor 2 Monate +1

    You should shave your head

  • Sturmbote Legion ́53
    Sturmbote Legion ́53 Vor 2 Monate

    Gut zu wissen. Wie viel kann ich denn von Google-Earth verlangen,wenn ich mein Haus und Garten sehe,oder erkenne?
    Und wenn youtube nun nur Lizenzen mit den großen Unternehmen macht,bleib die Frage,wer sich das noch anschaut.
    Um auf den Baum zurück zukommen. Der Baum gehört der Allgemeinheit,da kann doch niemand Geld dafür verlangen. Sonst gehen ich
    in den Wald und fotografiere alle Bäume,wo ich die Rechte besitze,weil ich sie fotografiert habe.
    Dieser Artikel 13 ist totaler Schwachsinn, weil es nur nun kleinen trifft. Wenn meine Freundin mir ein selbst gemaltes bild gibt und sagt,lade das mal hoch
    um zu sehen wie es den anderen gefällt,dann macht das keiner mehr.
    Nicht das Urheberrecht muss reformiert werden,sondern das EU Parlament. Neben der Frauenquote,sollte es auch eine Jugendquote geben.
    Und was ist mit dem Fernsehen? Dürfen die dann noch Bilder von Hausfassaden veröffentlichen wenn sie keine Genehmigung haben?(im Internet)
    Wenn das wirklich so kommt,dann darf überhaupt niemand mehr was hochladen.Dann kann youtube dich machen.

  • José Mourinho TheSpecialOne

    declips.net/video/dKXJteE7uh0/video.html

  • Georg Lesk
    Georg Lesk Vor 2 Monate +1

    FINGER WEG VON MEINEM BAUM!!! :O

  • Kori Sterling
    Kori Sterling Vor 2 Monate

    ich HOFFE YT geht unter :)

  • Sh!tbox Vlogs
    Sh!tbox Vlogs Vor 2 Monate

    Also bald dann DEclips.to

  • Andre Beyer
    Andre Beyer Vor 2 Monate

    Artikel 13 ist gut den es schaft mehr Harz 4 Sklaven

  • Dave iLoveHack
    Dave iLoveHack Vor 2 Monate

    Hoffentlich ist dieses Getue bald rum! ^^

  • _Catelin_ 11
    _Catelin_ 11 Vor 2 Monate +1

    Ich finde DEclips heutzutage gut! Es muss nicht verändert werden! #immer noch gegen Artikel 13!

  • blood hunter
    blood hunter Vor 2 Monate

    kann man nicht eine Grenze setzten? Also dass man ab einer gewissen Grösse des Inhabers spezielle Richtlinien gelten?

  • NEXIS981
    NEXIS981 Vor 2 Monate +1

    Ein Video das es gut erklärt ... Daumen hoch und Abo :)
    *Herr Solmeke*, ich habe da möglicherweise einen Aspekt in der Urheberrechtsfrage erkannt, der von Artikel 13 nicht berücksichtigt wird.
    Was ist mit einem von Foto von einem statischen Objekt? Also zum Beispiel vom Sternenhimmel, vom Voll-Mond oder vom Kölner Dom. Hier ist doch die Chance groß, daß zwei oder mehr Leute das gleiche Foto vom Kölner Dom machen ...
    - von der exakt gleichen Stelle,
    - aus dem exakt gleichen Winkel,
    - zu einer Zeit wo die Lichverhältnisse ergo die Helligkeit des Bildes identisch sind,
    - die Sonne an der gleichen Position steht,
    - und der gleiche wolkenlose Himmel vorherscht,
    - beide Fotografen erzeugen ein Foto mit der gleichen Auflösung.
    = Viele Worte, kurzer Sinn: 2 Leute machen zufällig das exakt gleiche Foto.

    Andere Beispiele wären zum Bespiel Fotos vom Voll-Mond oder Sternenhimmel. Voll-Mond und Sternenhimmel sehen im Vergleich zu einem spezifischen individuellen Baum immer gleich aus, sie verändern sich nicht. Hier ist die Chance noch größer, daß mehrere Personen ein identisches Foto kreieren.

    Also sagen wir, 2 Personen haben ein identisches Foto erstellt.
    Beide Personen sind die Urheber an jeweils ihrem eigenen Foto.
    Was wenn jetzt Person A sein Bild hochlädt, doch dann kommt Person B und wirft eine Urheberechtsverletzung vor, weil B denkt, es wäre sein Foto das hochgeladen wurde?
    Wie will jetzt erkannt werden, ob Person A wirklich eine Urheberechtsverletzung begangen hat?
    Fotos sind inzwischen in den meisten Fällen ein digitales Medium, und damit ein kopierbares Medium. Man kann doch jetzt nicht erkennen, ob Person A das Bild von B kopiert hat oder ob A wirklich das gleiche Foto geschossen hat.
    Eine Erkennungs-Software würde sicher sagen, beide Fotos sind identisch und es würde eine Urheberrechts-Verletzung vorliegen. Und wenn eine Erkennungs-Software keine Unterschiede erkennt, wie will es dann ein Mensch erkennen?

    Das wären so die Fragen die mir auf der Seele brennen, vor allem da ich gerade erst vor hatte, hobbymäßig in die Astro-Fotografie einzusteigen ;)
    Ich hoffe die Fragen sind berechtigt :)


    PS: Ich hätte eine Lösung für das DEclips-Dilemma.
    DEclips soll sich die Haftung vom Hochlader abnehmen lassen. Und DEclips sollte nur dann in Haftung genommen werden können, wenn DEclips wissentlich das hochladen geschützter Werke zulässt und es wissentlich zu einer Urheberrechtsverletzung kommen lässt.
    Mit anderen Worten würde das bedeuten:
    - Jemand der etwas auf DEclips hochladen will, muss bei jedem Video-Upload eine rechtsgültige Erklärung abgeben, daß er für Urheberrechts-Verstöße für dieses Video die Haftung übernimmt.
    - Ein Uploader muss vorher sicher sein, alle Rechte an den Inhalten des Videos inne zu haben oder sich entsprechende Lizenzen besorgen.
    - Impressumspflicht für jeden Uploader.
    - Von DEclips muss die Identität eines Uploaders geprüft/sichergestellt werden.
    - Das Content-ID-System soll wie gehabt weiter betrieben werden.

    Es würde bedeuten, daß man als Hochlader wirklich vorher genau recherchieren sollte, ob man Videos, Jingles, Musiken, Grafiken oder Bilder verwenden darf. Und sich von Spielestudios eine Lizenz holen das Spiel auf DEclips zeigen zu dürfen.
    Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man eben die Finger davon lassen.

    Nur in diese Richtung kann es funktionieren.
    Für eine "Rückwärtssuche" bzw. für eine Erkennungs-Software müssten alle Werke von jedem Menschen dieses Planeten irgendwo hinterlegt und abfragbar sein. Das ist nicht machbar.
    Nicht-Ironisch gefragt: "Warum kompliziert wenn es auch einfach geht?" ^^

  • L. K.
    L. K. Vor 2 Monate

    6:50 Erstmal fett aufs Blatt gerotzt :D haha

  • Buddy ́s Modellbahn & Tutorials

    Hi Leute also wenn ich das jetzt richig sehe darf ich ja mal gar nichts mehr Hochladen oder ,wenn ich jetzt meine Modellbahnvideos nehme wo im übrigen meine eigene Musik hinterlegt ist :-) könnte sich doch jetzt die Firma Märklin melden das ich ihr Lok zeige oder die Firma NOCH weil sie einen Baum von sich sehen auf meiner Anlage usw usw nicht mal das Holz darf ich zeigen da es meinen Schreiner an den Karrn gehen könnte weil ich sein Holz benutzte :-) Sorry die menscheit wird immmer bescheidener ok bei Filmen und Musik sehe ich es ein absolut bzw bei eventuell Persönlichen sachen wie zb bilder von Leuten und vor allem Kindern das sollte geschützt werden usw aber man sollte sowas doch trennen können oder warum darf ich keinen ,mehr tricks zeigen wie man an der Modellbahn was herstellt weil sich eventuell eine Betrogen fühlen darf weil er seinen Lok bei mir auf der Bahn sieht ....was ein blödsinn .man kann natürlich auch alles kaputt machen .

  • Aopus
    Aopus Vor 2 Monate

    DEclips & Co werden am meisten von Artikel 13 profitieren. Die sind die einzigen, die passende Upload Filter haben, die realistisch viele Inhalte identifizieren kann (obwohl auch die mal inkorrekt identifizieren können). Die müssten es nun nur noch für eine "kleine Gebühr" allen kleinen Platformen anbieten. Kein Wunder, dass die sich nicht gegen den Artikel äußern.

    DEclips + Google Suche haben bereits über 99% aller Videos, Musik & Bilder gesehen und analysiert, und haben damit als ziemlich die einzigen genug Daten um sehr effektiv solchen Filter anzubieten.

  • Spiders & Scolopendra World

    Dann düfte es bald keine Krimi Serien mehr geben da alle Sendungen von ARD,ZDF uvm geklaut sind .

  • unknown unknown
    unknown unknown Vor 3 Monate

    Das Urheberrecht ist der Vorwand Sie Schlumpf.

  • Tom Rosenthal
    Tom Rosenthal Vor 3 Monate

    ich habe lediglich eine automatisierte Antwort auf meine Mail erhalten, von daher war es wirklich sinnlos!

  • Death note
    Death note Vor 3 Monate

    Aber ist es nicht so das z.B Whatsapp das Bildrecht hat sobald ich es meinem Freund schicke. Also müsste doch rein theoretisch Whatsapp die Anzeige bringen und nicht ich, da ich das Bildrecht beim senden abgesprochen habe. ODER?🤔

  • Nils .nw97
    Nils .nw97 Vor 3 Monate

    Endlich mal KEIN Clickbaith, KEIN Halbwissen, sondern einfach nur Fakten Ehrenmann hast ein Abo verdient