Tap to unmute

Alles Blender? Die 7 größten Mythen zu Xenon, LED & Co - Bloch erklärt #57 | auto motor & sport

Teilen
Einbetten
  • Am 12 Mär 2019 veröffentlicht
  • Ein gutes Licht am Auto ist gerade in der dunklen Jahreszeit besonders wichtig. Dabei gibt es viele unterschiedliche Systeme: Halogen, Xenon, LED und sogar Laser-Licht. Aber was sind eigentlich die Unterschiede und was genau muss man beim Fahren mit Licht beachten? Hierzu gibt es einige Irrtümer und Mythen - und die erklären wir heute.
    ---------------------------
    Im TV: auto motor und sport channel
    Zu empfangen über folgende Pay TV-Plattformen:
    Unitymedia (NRW, Hessen, Baden-Württemberg)
    M7 (D, A, CH, L)
    Cablecom (Schweiz)
    Swisscable-Verband (Schweiz)
    UPC Austria (Österreich)
    Deutsche Telekom (Deutschland)
    Zattoo (Schweiz)
    A1 Telekom (Österreich)
    1&1 (Deutschland)
    Neuheiten, Tests, Fahrberichte und alles rund ums Auto findet ihr auch hier:
    Website: www.auto-motor-und-sport.de/
    Facebook: automotorund...
    Twitter: amsonline

KOMMENTARE • 1 939

  • Dungeon 50
    Dungeon 50 Vor 3 years +1

    Bloch bekommt diesen klassen Punkt hin, dass er sympathisch aber nicht zu locker rüberkommt und trockene Fakten spannend vermittelt

  • Floriano
    Floriano Vor 3 years +436

    Der Typ ist einfach überragend und ultra sympathisch.

  • Sudo
    Sudo Vor 3 years +127

    LED-Matrixlicht ist unfassbar geil! Also wenn mans selbst hat, sonst ists scheiße.

  • Kossi Apostolou
    Kossi Apostolou Vor 3 years +10

    Sehr schönes Video! Bloch erklärt die wichtigsten Sachen einfach immer super verständlich. Weiter so!

  • Dominik. S
    Dominik. S Vor 3 years

    Mir gefällt die Bloch erklärt Serie immer wieder. 👍🏼

  • Yannick
    Yannick Vor 3 years +450

    Bestes Format bei auto motor und sport.

  • Patrick G.
    Patrick G. Vor 3 years +5

    Gute Folge, ich hätte mir noch gewünscht, dass man mehr auf die Unterschiede der LED-Scheinwerfertypen eingeht (Reflexions-Scheinwerfer, Projektionsscheinwerfer und Matrix-LED-Scheinwerfer)

  • David Vasina
    David Vasina Vor 3 years

    "Bloch erklärt" steht für sehr verständlich und dennoch professionell erklärte interessante Videos, die man sich gern und mit Begeisterung anschaut. Vielen Dank dafür und immer weiter so, schöne Grüße ;)

  • Dean Müller
    Dean Müller Vor 3 years +2

    Deine Videos sind wirklich so unfassbar gut! Von der Präsentation über die Themen bis Unterhaltungswert stimmt hier einfach alles!

  • Andreas Kunstwadl
    Andreas Kunstwadl Vor 3 years +2

    Finde das echt gut erklärt und danke dafür!

  • wertlos
    wertlos Vor 3 years

    Hast du gut rüber gebracht und erklärt. Bei dem ganzen Quatsch / Halbwissen, was sonst so verbreitet wird habt ihr echt gut recherchiert! TOP! Macht weiter so! 👍

  • Henry MacLeod
    Henry MacLeod Vor 3 years

    Ein Hoch auf den "Erklärbar". Sehr informativ !!! Für mich als Licht-Laien, genau die richtige Menge an Information um mal mit dem Thema warm zu werden. Generell bin auch überzeugt davon, dass Blendung zum einen von schlecht eingestellten Scheinwerfern zum anderen auch von nicht perfekten automatischen Systemen kommt. Ich hatte in den letzten Jahren, 2 Generationen C-Klasse (+ ein Facelift), jeweils mit dem bestmöglichen Lichtsystem. War das erste System mit automatischen Fernlicht noch sehr grobmotorisch unterwegs (z.B. wurde in Kurven auch der Gegenverkehr sehr spät bzw. überhaupt nicht erkannt), so war das letzte schon wirklich gut. Da wird sich bestimmt noch sehr viel tun. Gehört Scheinwerfer-Check nicht zu einem Kundendienstprofilio dazu?

  • Eden Cerberus
    Eden Cerberus Vor 3 years +547

    58 % geben an von modernen Lichtsystemen geblendet zu werden. 42 % fahren demnach ein SUV 😁

  • rp
    rp Vor 3 years

    danke für das video - däumchen. unterhaltsam an den mann gebracht, technisch interessant und anschaulich gestaltet und wissenschaftlich korrekt hinterlegt. na wer sagt denn, dass sowas nicht gehen würde? einfach perfekt!

  • Praktus Rolfandus
    Praktus Rolfandus Vor 3 years

    Vielen Dank für diesen Bericht. Wie immer find ich die Art und Weise wie Herr Bloch die Berichte vermittelt außerordentlich charmant, gewitz, humorvoll mit der nötigen Ernsthaftigkeit. Tolle rhetorische Fähigkeit. Ja, für nicht geschulte ist die unterschiedliche Begrifflichkeit zuerst verwirrend, aber Herr Bloch hat das hervorragend dagebracht. Was ich viel schlimmer finde ist, dass die Autohersteller in den letzten Jahren mit einigen Spartricks, die vielen bestimmt nicht aufgefallen sind, die Xenon Beleuchtung kastriert hat. Vor einigen Jahren wurde Beleuchtung mit Xenon-Licht in Form von Xenon- oder Bi-Xenon Lampen mit einer Leistung von 35 Watt und ca. 3500 Lumen verbaut. Das bedingte aber, das eine automatische Höhenverstellung Vorschrift war, als auch eine Scheinwerferreinigungsanlage zwingend vorgeschrieben wurde. Um sich die Kosten zu sparen, wurde die automatische Scheinwerferhöhenverstellung und die Scheibenreinigungsanlage eingespart. Das hat zur Folge, dass das Xenonlicht, laut gesetzlicher Vorschrift, nicht mehr als 20 Watt und nur noch 2000 Lumen haben darf. Die Scheinwerferhersteller behaupten zwar, es wäre durch Einsatz hervorragender Technik kaum ein Unterschied festzustellen, was aber so nicht stimmt. Nachdem ich im vorherigen Fahrzeug das alte Xenon-Licht hatte, habe ich jetzt in meinem neuen Fahrzeug nur noch das kastrierte Xenonlicht. Eine andere Beleuchtung, wie LED stand leider nicht zur Verfügung. Die Reichweite ist kürzer und die Beleuchtung im Umfeld eingeschränkter und schwächer. Mittlerweile haben viele Hersteller, um Kosten einzusparen, nur noch Xenonlicht für Arme. LED-Licht ist entweder nicht zu haben, oder durch eheblich höheren finanziellen Aufwand im Verhältnis zu Xenon-Licht für Arme zu bekommen.

  • Lars Gehrke
    Lars Gehrke Vor 3 years

    Hey Alex, wieder mal ein sehr cooles Video, bitte weiter mit solchen interessanten Technik Videos :)

  • Ber Lin
    Ber Lin Vor 3 years

    Informativ. Tips zum Vermeiden bzw. Verringern der Blendung: a) Nachts Sonnenblende runterklappen. Man kann in vorhersehbaren Blendsituationen dahinter etwas "abtauchen" und die Augen schützen. b) In Kurven wenn Gegenverkehr etwas nach rechts blicken und auf die weisse Spur des Fahrbahnrandes schauen. Schützt etwas da der Winkel des Blendlichtes zumindest nicht frontal blendet.

  • Thorsten Heise
    Thorsten Heise Vor 2 years

    Moin, danke einmal wieder für den guten Bericht. Macht immer wieder Spaß . Ich kann nur sagen JA es stimmt. Persönlich habe ich fest gestellt, dass die Fahrzeuge immer mehr blenden.

  • PjodII
    PjodII Vor 3 years +194

    Ich hatte schon immer den Verdacht, dass die Scheinwerfer moderner Autos regelmäßig blenden, obwohl überall propagiert wird, dass sie es nicht tun bzw. sich blitzschnell an den Gegenverkehr anpassen und das betroffene Fahrzeug angeblich vom Lichtkegel aussparen. Ich dachte schon ich bin bescheuert, aber wie ich hier gelernt habe, bin ich nicht allein mit meinem Eindruck.

  • René Geißler
    René Geißler Vor 2 years

    Echt gut erklärt!!👍👍