Heuernte am Berghof Babel mit Kammschwader und Doppelmessermähwerk von BB Umwelttechnik

Teilen
Einbetten
  • Am 11 Aug 2019 veröffentlicht
  • Familie Babel aus Wald im Ostallgäu bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit 70 Kühen. Vor 10 Jahren hat sich der Betrieb von der Molkerei abgewandt, um die komplette Milch in der eigenen Käserei zu verarbeiten. Im selben Zug wurde die Fütterung wurde von Silage auf Heu umgestellt. Für die Ernte kommt ein Doppelmesser-Schmetterling und ein Kammschwader von BB Umwelttechnik zum Einsatz: Das Seco Duplex 850 F und der Clementer 550 F. Hierzulande haben sich in den letzten Jahrzehnten Scheibenmähwerk und Kreiselschwader durchgesetzt. Dabei bieten Kammschwader und Doppelmessermähwerk viele Vorteile hinsichtlich Futterqualität, Schlagkraft, Energieeinsatz und Bodendruck. Drei Tage lang begleiten wir Familie Babel bei der Heuernte, um die Technik im Einsatz zu sehen und mehr über die Beweggründe für die Umstellung zu erfahren.
    Herzlichen Dank an die Familie Babel für die spannenden Einblicke in ihren Betrieb: www.berghof-babel.de
    Infos zu den Maschinen findet ihr auf der Website des Herstellers: www.doppelmessermähwerk.de
    Dieses Video ist mit Unterstützung der Firma BB Umwelttechnik entstanden.
    Idee und Umsetzung: Christian Leitner
    Sprecher: Christian Brunner
    Agropictures ist ein Dienstleister für die Erstellung professioneller Imagefilme, Produktvideos, Werbetrailer und Veranstaltungsvideos. Der Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Land- und Forstwirtschaft. - Du brauchst ein Video oder hast eine filmreife Idee? - Ich freue mich auf deine Anfrage: info@agropictures.com.
    Website: www.agropictures.com
    Agropictures auf Facebook: agropictures
    Agropictures auf Instagram: agropicturescom
    #bbumwelttechnik #landwirtschaft #agropictures
  • Autos & FahrzeugeAutos & Fahrzeuge

KOMMENTARE • 576

  • xbexne
    xbexne Vor 9 Stunden +1

    ich find des video so geil 😍 habs scho a 7.e mal ogschaut

  • Battletank Zockt
    Battletank Zockt Vor Tag +1

    Wir haben einen Eigenbau 4 Fach kammschwader

  • User Samsung
    User Samsung Vor 4 Tage +1

    Классное видео!!!
    Загнивающий капитализм???
    Дак России к этому идти века!!!
    Нет слов!!!
    SUPER MASCHINE!!!👍💖

  • Heidi Ahrenhold
    Heidi Ahrenhold Vor 4 Tage +1

    Cool

  • Michael H.
    Michael H. Vor 6 Tage +1

    Die Teile möchte ich im LS19 als Mod sehen :-) , TOP

  • Benjamin Beytekin
    Benjamin Beytekin Vor 7 Tage +1

    Den Käse würde ich gerne mal probieren! ;-)

    • agropictures
      agropictures  Vor 7 Tage

      Schmeckt hervorragend! 🧀😀👍🏻

  • Benedikt Morak
    Benedikt Morak Vor 7 Tage

    Schon beim mähen, dann mit dem Schwader und dann mit dem Ladewagen, das Zeug reisst alle Blätter und Blüten vom Heu. Übrig bleiben nur die Stengel. Nicht viel Nährwert ausser Rohfaser im heu. Oder aber es wird ja sowieso Silage gemacht, da ist es ja egal. Wichtig ist ja, schnell muss es gehen.

  • LU Brotz
    LU Brotz Vor 9 Tage +1

    Aber die Messer will ich nicht schleifen!!!

  • Andre Müller
    Andre Müller Vor 11 Tage

    Es gibt nichts zu bemängeln, die Qualität des Futters ist sau gut, die Technik ist einfach genial. Die Erzeugnisse werden auf dem Hof zu Endprodukten verarbeitet. Das Rind sieht auch zufrieden aus. Ein vorbildlicher Hof. 👍🏻👍🏻💪🏻💪🏻💪🏻

    • agropictures
      agropictures  Vor 10 Tage +1

      Danke Andre! Freut mich wenn dir diese Philosophie gefällt! ☺️👍🏻

  • Gonne AP
    Gonne AP Vor 11 Tage

    Hätten wir nur ne Frontzapfwelle :D

    • Gonne AP
      Gonne AP Vor 4 Tage

      @agropictures wir haben aber ein fendt farmer 307 :D

    • agropictures
      agropictures  Vor 10 Tage

      Kann man nachrüsten. Hat Babel beim 308er Fendt auch gemacht.

  • easystreets70
    easystreets70 Vor 12 Tage +1

    Spannend.

  • jesus D
    jesus D Vor 13 Tage

    Ein Traum 😃

  • Möller Agrarmarketing
    Möller Agrarmarketing Vor 13 Tage +1

    Hallo Christian, cooles Videoformat!
    Der BBU Clementer 300 F Eco war im Praxistest von Landwirt.com. Wir vergleichen Arbeitsbreiten von 3 bis 8 m. Zusätzlich vergleichst du Kamm-, Kreisel- + Bandschwader!
    declips.net/video/YkeZy0C1HBI/video.html

    • agropictures
      agropictures  Vor 11 Tage

      Danke für den Hinweis, Rainer! 👍🏻😀

  • finn Großmann
    finn Großmann Vor 13 Tage +1

    meger gut

  • AmZocken88
    AmZocken88 Vor 14 Tage +1

    Die Technik die hier benutzt wird ist halt wirklich das optimale für dieses Betriebe mit diesem Bedingungen aber ich denke mal das wäre nicht das richtige für die lohnunternehmen oder für meine Gegend (Mecklenburg Vorpommern) hier sind doch große Schläge und die ich sag mal normale mähtechnik ist ja nun mal doch etwas schneller aber für solche Betriebe mit kleinen Traktoren wie im Video zusehen ist ist das natürlich optimal

  • Sandra Abramovitsch
    Sandra Abramovitsch Vor 15 Tage

    Wenn man sich mal vor Augen führt, dass ein erwachsenes, ausgewachsenes Lebewesen die Muttermilch einer artfremden Rasse trinkt (Mensch trinkt Kuhmilch), dann wird einem dieser Irrsinn bewusst. Kein erwachsener Mensch benötigt Milch. Das ist ein reiner Werbeschmäh um Waren zu verkaufen.

  • Beyblade Burster
    Beyblade Burster Vor 15 Tage +1

    Kuhl

  • Raffael Hoelzl
    Raffael Hoelzl Vor 15 Tage +2

    Haben selbst an Betrieb ein doppelmesser Mähwerk!! Echt top Technik!!

  • Jakob Berger
    Jakob Berger Vor 16 Tage +1

    So ein top hof hut ab

  • Josef Harl
    Josef Harl Vor 16 Tage +1

    Rechnet sich der Technikaufwand? was bekommst fürn l Milch?

    • Josef Harl
      Josef Harl Vor 15 Tage

      Hm der Meinung bin ich nicht ist das euer alleiniges Einkommen oder gibt es andere Quellen?

    • agropictures
      agropictures  Vor 16 Tage

      Irgendwie muss das Heu ja geerntet werden. Die herkömmliche Technik ist nicht viel günstiger.

  • André Buchser
    André Buchser Vor 16 Tage +2

    Super Philosphie, dieser Betrieb macht gute Arbeit.

    • agropictures
      agropictures  Vor 16 Tage

      Freut mich sehr wenn’s dir gefällt! ☺️

  • iTzz Manuu
    iTzz Manuu Vor 16 Tage +1

    Sehr cool

  • Sachsen Missi
    Sachsen Missi Vor 16 Tage +1

    Krasse technick gute futterqualität passt

    • agropictures
      agropictures  Vor 16 Tage

      Freut mich dass dir das Video gefällt.

  • Bauer Piepenbrink
    Bauer Piepenbrink Vor 16 Tage +6

    Ein Traum. Wie sehr ich die Familie für ihren Hof, die Landschaft und ihre Einstellung beneide. Wirklich toll.
    Und außerdem ein super Video... 👍🏼

    • agropictures
      agropictures  Vor 16 Tage +1

      Vielen lieben Dank! Freut mich wenn dir der Bericht gefällt! 😀

  • Andreas 515C
    Andreas 515C Vor 17 Tage +1

    Tolle Technik. Klasse Betrieb, es kann aber nicht jeder Betrieb so aufgestellt sein. Macht weiter so. Grüße aus dem Norden, Andreas

  • Agri 67
    Agri 67 Vor 17 Tage +1

    Super Video !

  • Thomas Hauptmann
    Thomas Hauptmann Vor 18 Tage +4

    ein echter Vorzeigehof, auch die Maschinen sind super. So sollte Landwirtschaft sein.

    • Thomas Hauptmann
      Thomas Hauptmann Vor 17 Tage +1

      und man sieht das es den Kühen schmeckt und sie sich wohl fühlen :-)

    • agropictures
      agropictures  Vor 18 Tage +1

      Freut mich. Danke für dein nettes Feedback! 👏🏻☺️

  • Daniel Koessler
    Daniel Koessler Vor 19 Tage

    Nein

  • kamaroway günther
    kamaroway günther Vor 19 Tage +1

    Heuernte im allgäu

  • Michael Kaiser
    Michael Kaiser Vor 20 Tage +1

    Dieser schwader find ich net so gut

    • agropictures
      agropictures  Vor 19 Tage

      Hallo Michel. Was gefällt dir nicht an diesem Schwader?

  • Oberfranken _Agrar
    Oberfranken _Agrar Vor 20 Tage +1

    Alleine für die Maschinen würde ich gerne dort Urlaub machen

  • Mühlviertler Agrarvideos

    Mich würde interessieren wie das mit der bodenanpassung beim Mähwerk ist? FUNKTIONIERT das

    • agropictures
      agropictures  Vor 20 Tage

      Ja, der Balken passt sich dem Untergrund gut an.

  • Mario Teich
    Mario Teich Vor 21 Tag +10

    Was für ein geiler Vollbart! Tolles Video, sauber gesprochen und ordentlich gefilmt. Danke

    • agropictures
      agropictures  Vor 20 Tage

      Danke! Find ich toll dass es dir gefällt! 😀✌🏻

  • aebiplayr
    aebiplayr Vor 21 Tag +1

    dieser schwader wäre super (haben ihn getestet), aber zu schwer fürs hügelige und steile berggebiet. er sollte näher an der zugmaschine(zb. Aebi tt 210), angebaut werden können. das hebelgewicht macht den gebrauch dieses schwaders gefährlich.

    • agropictures
      agropictures  Vor 18 Tage

      Ich hab schon Einsätze am Zweiachsmäher gesehen, die gut funktioniert haben. Aber dass der Hebel länger ist als beim Bandrechen glaub ich dir sofort.

    • aebiplayr
      aebiplayr Vor 18 Tage

      @agropictures das problem ist nicht das gewicht an sich, es ist der "hebel" der das ganze gefährlich macht. wenn der bandrechen so weit vorne angebaut wäre, hätten wir das gleiche problem...
      der kammrechen ist ansonsten ein super produkt.

    • agropictures
      agropictures  Vor 20 Tage

      Es gibt diesen Schwader aber auch schmäler und leichter in einer abgespeckten Version. Die ist nicht schwerer als ein Bandrechen.

  • Patrick Decker
    Patrick Decker Vor 21 Tag +1

    Mega geile Technik aber, ohne das nötige Kleingeld wahrscheinlich nicht machbar? Ich denke ohne das Hotel und Co. Würde sich das nicht rentieren.. Aber trotzdem ist das verfahren wirklich klasse, vllt kann das ja au iwo gefördert werden

    • agropictures
      agropictures  Vor 20 Tage

      Bei Babel greifen alle Betriebszweige eng ineinander. Alles stützt sich gegenseitig. Ohne Landwirtschaft keine Käserei und kein Hotel, genauso umgekehrt. Ein geschlossenes System das auf mehreren Beinen stabil steht.

  • Rocher Ferrero
    Rocher Ferrero Vor 23 Tage +1

    Starke Umsetzung, da ist Wille, Mut und Zusammenhalt dahinter! Weiter so

    • agropictures
      agropictures  Vor 23 Tage

      Freut mich wenn’s dir gefällt! ☺️

  • Elias Schreib
    Elias Schreib Vor 23 Tage +1

    Cool

  • ByPale
    ByPale Vor 24 Tage +1

    Der einzige Nachteil ist eben die Wartung aber man merkt den Kühen geht’s besser und das zeigt es ist gut

  • john mitchell
    john mitchell Vor 24 Tage +1

    110%

  • john mitchell
    john mitchell Vor 24 Tage +1

    Amazing system JM

  • Red engel
    Red engel Vor 25 Tage +1

    das finde ich mega klasse so stelle ich mir einen Hof vor nicht so wie andere so kann mann als verbraucher mit ruigen gewissen die produkte kaufen und genieße. Das öko angepriesene in den läden ist nicht immer so gut wie es gesagt wird aber hier wird deutlich mehr Öko gezeigt. Der kammschwader ist eine super sache, habe mich schon offt genug über erde usw im Heu geärgert aber ich überlege nun auch ob es sich lohnt sowas anzuschaffen eine intressante idee danke für das video

    • agropictures
      agropictures  Vor 24 Tage

      Vielen herzlichen Dank für deinen ausführlichen Kommentar! Ich seh das ganz ähnlich. Den Kammschwader solltest du mal unbedingt ausprobieren. Aus meiner Sicht ist das eine tolle Alternative zum Kreiselschwader.

  • stell4you
    stell4you Vor 26 Tage

    Hört sich an, als würde man Roboter optimieren.

  • joerg mueller
    joerg mueller Vor 26 Tage +1

    Im Vergleich zu den wenig erfreulichen Meldungen in jüngerer Zeit aus dieser Richtung, wirkt dieser m.E. hochmotivierende Film geradezu wie Balsam für die Seele (nicht nur ) des Betrachters ~ Verbrauchers. Da schmeckt (auch! ) der Allgäuer Käs gleich wieder besser...Jirgei

    • joerg mueller
      joerg mueller Vor 24 Tage

      @Trek Superfly Exakt... Du hast es erfasst... ! Ich hallte immer noch die Hoffnung aufrecht, dass nicht die vielen "Kleinen" zur Zahlung dieser unverantwortlichen Zeche jenes gewissenlosen Agrar-Industriebetriebes herangezogen werden... !Es liegt aber vor allem ( auch ) bei uns Verbrauchern,- tragen wir also unseren Teil zum -nennen wir's - "AGRAR-CHANGE" bei. PUNKT !

    • Trek Superfly
      Trek Superfly Vor 25 Tage

      Hust hust Bad Grönenbach

    • agropictures
      agropictures  Vor 26 Tage

      Danke Jörg! Freut mich dass die Videos nicht nur bei Landwirten, sondern auch beim Konsumenten gut ankommen. ☺️👍🏻

  • Michael Beck
    Michael Beck Vor 27 Tage +1

    Hallo, nach wie viel ha muss man im schnitt die messer schleifen? besten dank schon im voraus 😄

    • Michael Beck
      Michael Beck Vor 26 Tage

      besten dank für die auskunft 👌

    • agropictures
      agropictures  Vor 26 Tage +1

      Das hängt ganz stark von Futter und dem Zustand der Flächen ab. Tobi Babel hat mir erzählt, dass er im Schnitt 30 Hektar mit einer Garnitur Messer mäht. Es kann aber auch mehr oder weniger sein.

  • Vitus
    Vitus Vor 28 Tage +1

    Ich finde das auch sehr intressant mit nem neuen 310 Vario alles vom feinsten und scheibenmähwerk in der front da dann zu reden wenn das Heckfenster auf ist vergisses das doppelmesser Mähwerk ist alt aber raffiniert ! und gut für die Umwelt

  • Vitus
    Vitus Vor 28 Tage +1

    Richtig Bio wir bekommen Heu aus Österreich Bergwiesen heu mit Kräutern sau teuer und kommt aus Österreich nach Deutschland mega gut für die Umwelt aber super Video !

    • Vitus
      Vitus Vor 26 Tage

      @agropictures ja

    • agropictures
      agropictures  Vor 26 Tage

      Leider findet der Faktor „Transportweg“ bei Bio keine Berücksichtigung. 😕

    • Vitus
      Vitus Vor 28 Tage

      wenn das soweit transportiert wird

  • Oberberger Landbube
    Oberberger Landbube Vor 28 Tage +1

    Oh nen Offener Heuladekran...Wen das ding brennt,gute Nacht.Allein der ganze Staub.

  • Familie Baur
    Familie Baur Vor 29 Tage +1

    Ich wohne in der nähe von wald

  • Florian Esterbauer
    Florian Esterbauer Vor Monat

    na

  • Christian K
    Christian K Vor Monat +3

    Sehr gute Alternativ Technik.
    Und Hammer Video sehr schön anzusehen.

  • Luki Goiginger
    Luki Goiginger Vor Monat +2

    Schon ein wenig ironisch die sache mit der tmr ? Zuerst versucht man mit energie und viel aufwand das wasser aus dem gras herraus zu bekommen und dann schüttet man wieder eins dazu ? 😂

    • Mr X
      Mr X Vor 26 Tage +1

      Luki Goiginger
      Finde du hast recht.
      Wenn man schon heu erntet und trocknet sollte man es auch so füttern.
      Es mittels wasser wieder zu gras machen nur damit man wieder eine TMR machen kann ist irrsinn.

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat

      Ja, richtig. Nur darfst du keine Silage füttern, wenn du Käse machen willst. Das würde zu Fehlgärungen führen und der Käse geht kaputt.

    • Luki Goiginger
      Luki Goiginger Vor Monat

      @agropictures ist schon klar aber meines erachtens ist das wirtschaftlich gesehen ein irsinn , denn wenn ich siliere erspar ich mir einiges an aufwand oder ?

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat

      Ja, aber man muss das Gras trocknen, damit es haltbar ist.

  • Simon Anzer
    Simon Anzer Vor Monat +1

    Schönes Video toll gemacht interressant macht weiter so

  • Julian K.
    Julian K. Vor Monat +1

    Schade, dass sowas nicht standard ist

  • Zenith 3377
    Zenith 3377 Vor Monat +1

    Mega! Und so wenig Leute verstehen dass sowas eben ein wenig mehr kostet... Aber man bezahlt gerne den Aufpreis wenn man so etwas sieht

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat +1

      Freut mich wenn’s dir gefällt. Ja, der ganze Aufwand kostet Geld. Dafür sollte auch der Verbraucher bereit sein zu zahlen.

  • Piotr Anderwald
    Piotr Anderwald Vor Monat +1

    Super wie sie das Fütter ausdysponieren .Top Qualität arbeit und Top Technik.Natürlich cooles Video🚜🚜🐄🐄🐄

  • Hannes Fischer
    Hannes Fischer Vor Monat +1

    Sind das "Grauvieh"

  • Firefighter Karotten
    Firefighter Karotten Vor Monat +4

    Sprachen lernen,Ah warte mal
    Mähen lernen Babel

  • Korporal Kain : Max
    Korporal Kain : Max Vor Monat +1

    Zu der Schwadtrommel: Der dreht doch die Schwade zusammen. Sehe das als nachteil, denn wenn ich mit meinem Kreiselschwader zuhause schwade und stellenweise die Schwade auch zusammen drehe und ich Quaderballen pressen lasse hat der Pressenfahrer schon manchmal Probleme die Schwade aufzunehmen da das zu zusammengedreht ist dass die Zugmaschiene anfängt mit husten oder es die Presse zu rammelt.
    Auch die Sauberkeit des schwadens der Schwadtrommel lässt zu wünschen übrig.
    An sich die Qualität des Futters ist perfekt! Ich denke, wenn da paar Halme liegen bleiben ist es auch nicht sooo schlimm :D

    Fazit: Bin überzeugt von der Technik, auch vom Doppelmessermähwerk! Würde ich meinen Betrieb neu aufstellen müssen dann würde ich mir auch solch ein Mähwerk kaufen!

    • Korporal Kain : Max
      Korporal Kain : Max Vor Monat

      kein Problem, sehe sowas aus der Sicht des Anwenders :D

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat

      Danke für deine realistische Einschätzung! 👍🏻😀

  • Jonathan Keil
    Jonathan Keil Vor Monat +1

    Sieht richtig gut aus! Top Betrieb top Futter und super Kühe!! Aber der Wender mit dem Großen Traktor wiederspricht mir ein bisschen 😂Kleine Maschine nasse Böden aber ein großer Wender muss sein😂👌🏻👍🏻

    • Jonathan Keil
      Jonathan Keil Vor Monat

      agropictures Gibt es! Das Modell Gabel oder das Modell Rechen von der Firma Handarbeit! Braucht nur 1MS und wiegt zwischen 50 und 120kg mit Antrieb!!

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat

      Vielleicht baut BB Umwelttechnik bald nochmal einen leichten Wender. 😉

  • icry ze
    icry ze Vor Monat +9

    Solche betriebe sind einfach dir besten! Leute die sich nicht reuen ein bisschen mehr geld aus zu geben dafür aber gute milch und zufriedene kühe hast

    • agropictures
      agropictures  Vor Monat

      Freut mich wenn dir die Philosophie gefällt! 😀