Tap to unmute

Das Ende der Homöopathie | MAITHINK X

Teilen
Einbetten
  • Am 17 Sep 2022 veröffentlicht
  • Der vielleicht größte Abwasserskandal aller Zeiten - ausgerechnet mit der angeblich so sanften Homöopathie. Und ein Eistee, der mit Globuli gesüßt wird, obwohl die sonst nur in der Apotheke verkauft werden. Wir führen euch durch die Abgründe der deutschen Arzneimittelregelungen - holt euch einen Eistee, macht es euch gemütlich!
    MAITHINK X - Die neue Staffel!
    JEDEN SONNTAG 22:15 auf ZDFneo oder ab 18:00 online in der ZDF Mediathek:
    kurz.zdf.de/MNT/
    Erzählt allen von Homöopa Tea, JETZT BESTELLEN unter: homoeopatea.de/
    Ansonsten geht es hier demnächst wieder mit normalen maiLab-Videos weiter, wir sind schon fleißig dabei und bald kriegt ihr auch wieder neuen Content, bei dem ihr euch wieder heißen Tee holen könnt :) Stay tuned, Freunde der Sonne.
    ► maiLab abonnieren: bit.ly/2kru8qh
    ► Instagram: maithink
    ► Twitter: maithi_nk
    maiLab wird produziert von Mai Thi Nguyen-Kim für funk (ARD & ZDF)
    ►DEclips: declips.net/user/funkofficial
    ►funk Web-App: go.funk.net
    ►Facebook: funk
    ► go.funk.net/impressum
  • Wissenschaft & TechnikWissenschaft & Technik

KOMMENTARE • 20 517

  • aquadraht
    aquadraht Vor 2 Monate +8606

    Wenn Wasser kein Gedächtnis hätte, wie hätte Elsa in Frozen 2 dann Olaf so einfach wiederherstellen können? Solche Fakten werden hier einfach unter den Teppich gekehrt.

    • muuney bawg
      muuney bawg Vor 4 Tage

      @NEPH1L1M999 Gerade diese Impfungen üben Selektionsdruck auf das Virus aus, was zur Mutation führt, es also immer resistenter und aggressiver wird - und auch die Impfungen werden gegen Influenza werden mal eine Grenze erreichen. Bei Bakterien in Krankenhäusern und in der Viehzucht sieht man das schneller, da sie allgegenwärtig sind, und deren Mutationen durch permanente Desinfizierend und Antibiotikavergabe nicht nur getriggert, sondern beschleunigt wird. Wir hätten ein Problem, wenn Influenza Viren genauso allgegenwärtig, und nicht nur saisonal wären.

    • muuney bawg
      muuney bawg Vor 4 Tage

      Du glaubst ja auch, dass alle Wasserstoffatome (und Sauerstoff-) zueinander identisch seien, weil du von den sogenannten fundamentalen Teilchen und Interaktionen innerhalb der Protonen und Neutronen "soviel" Ahnung hast, wie deine Mutter von den vier Hauptsätzen der Thermodynamik.

    • illsmackudown
      illsmackudown Vor 6 Tage

      Und in 40 Jahren im Altersheim versteht aquadraht nicht mehr, Wasser zu trinken. Man, was für ein cleveres Bürschchen! Hat ers allen gezeigt

    • NEPH1L1M999
      NEPH1L1M999 Vor 14 Tage

      @Larrypint Quatsch... H2O ist ein einfaches Molekül mehr nicht. Das darin andere Stoffe gelöst sind hat doch nichts mit einem Gedächtnis zu tun🤦. Wtf🤦

    • Larrypint
      Larrypint Vor 14 Tage

      Wasser hat ein "Gedächtnis", es ist in sich die Trägersubstanz des Lebens. Das interstellare Eis, wie es in Form von Kometen vorliegt, hat auf der Erde mit zur Ursuppe geführt. Es gibt sogar Nobelpreisträger die sich damit befassen. Luc Montagnier z. B.

  • Christoph Peters
    Christoph Peters Vor 3 Tage +7

    Liebe Homöopathen, ich habe mal wieder eine Frage.
    Bei so gut wie allem, was wir kaufen können, gibt es Qualitätskontrollen. Das begrüßt Ihr sicher auch, wir wollen ja nicht übers Ohr gehauen werden oder mindere Qualität überteuert kaufen. Nun könnte man Globuli verschiedener Hersteller an Labors schicken. Ich fürchte aber, dass man dann nur eine Analyse der Zuckerart bekommen wird. Die Qualität sollte doch aber von anderen Faktoren abhängen.
    Wurde die Ursubstanz richtig hergestellt?
    Wurden bei der Verdünnung die Mengen korrekt eingehalten?
    Wurde wirklich oft genug geklopft (nicht zu stark, nicht zu schwach)?
    Wie kann ich mir sicher sein, nicht von einem Geschäftemacher, der mir nichtmedizinische Globuli in kleinen braunen Flaschen verkauft, betrogen zu werden? Wie macht Ihr das?

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 2 Tage +4

      @Mieze Schindler Mensch, Miezi. Du bist ja nach wie vor nicht in der Lage, einfach mal übers Thema zu reden, ohne daß dein Impf-Tourette rauskommt. Gibt es da nichts Hömöopathisches? Du würdest uns allen einen riesen Gefallen tun. Also tatsächlich, nicht nur eingebildet.

    • Christoph Peters
      Christoph Peters Vor 2 Tage +4

      @Mieze Schindler Können wir jetzt mal zu meinen Fragen zurückkommen? du darfst auch gerne ganz kurz antworten, mit "keine Ahnung" z.B. Sag das mal. Allgemeine Zustimmung wäre dir sicher.

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor 2 Tage +4

      @Mieze Schindler
      Kleine Korrektur noch… stimmt in einem Punkt nicht ganz…
      Durch das Gerichtsurteil in den USA wurde nicht Pfizer dazu verdonnert das Verfahren zu beschleunigen, sondern die FDA.. die amerikanische Arzneimittel Zulassungsbehörde..

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor 2 Tage +3

      @Mieze SchindlerNein nein Miezelchen…. da plapperst du wieder ohne Sinn und Verstand mal wieder was nach…
      Es war niemals die Idee die Daten 75 Jahre unter Verschluss zu halten und auch nicht die Rede davon.
      Der Datenberg ist einfach nur dermassen gewaltig, dass die Überprüfung was davon unter Beachtung persönlicher personenbezogener Daten und der Wahrung des Datenschutzes nicht veröffentlicht werden darf, dermassen lange gedauert hätte bei den Kapazitäten die dafür zur Verfügung standen.
      Laut Gerichtsurteil in den USA wurde auch nie die Freigabe erwirkt… die war sowieso nie ein Thema… es wurde lediglich festgelegt, dass Pfizer die Kapazitäten zu erhöhen hat und diese Überprüfung vor der Freigabe zu beschleunigen sei, weil 75 Jahre doch etwas zu lange dauern würde.
      Der komplette Datenberg stand den Zulassungsbehörden allerdings von Anfang an zur Verfügung… ist nicht so, dass diese die Impfstoffe auf Basis von „Glaub mir Bro, die wirken“ zugelassen hätten.
      Bei der Veröffentlichung reden wir bloss vom Zugang dazu der Allgemeinheit und dass eine Mieze Schindler diese auch lesen darf… halt bloss ohne die persönlichen personenbezogenen Daten, die dich unter Wahrung des Datenschutzes nichts angehen.

    • Caipi
      Caipi Vor 2 Tage +4

      @Mieze Schindler Haben Sie etwa gerade zugegeben, dass Globuli doch nur Zuckerkügelchen sind und keine Arznei?

  • Ziwwl
    Ziwwl Vor 2 Monate +347

    Ich überlege eine Anfrage an den Gemeinderat Karlsruhe zu stellen, dass die Abwässer der Firma DHU als Sondermüll behandelt werden sollten, da sie höchstpotenziert sind. Als Karlsruher-Leitungswassertrinker sehe ich hier mein Leib und Leben klar in Gefahr.

    • Mama Loh
      Mama Loh Vor Monat

      Aber die maroden AKWs ganz in der Nähe kümmern dich weniger... super. Auf - die - Schulter - klopf.

    • Elise
      Elise Vor Monat

      @annibadger
      Wenn Homöopathie nur Zucker enthalten ist, warum ist das Wasser verseucht ? Und muss das Abwasser gereinigt werden?
      Wenn Menschen ihr Geld dafür ausgeben ,und Zucker damit kaufen, verlieren sie ja nur ihr Geld.
      O stimmt die Pharmaindustrie hat ein Herz bekommen ,sie möchte den Patienten unnötige Kosten sparen. Oder ist es möglich, dass die Pharmaindustrie ein Konkurrenten verunglimpft?
      Für mich ist die Pharmaindustrie jedenfalls genauso Verlogen wie Homöopathie.
      Doch braucht man im Leben mal das oder jenes.
      Das massive Vorgehen der Pharmaindustrie ist für mich ein Zeichen von absoluter Alleinherrschaft.
      Ist genauso zu beobachten und zu betrachten wie die Homöopathie.
      Die Geldgier ist unersättlich. Die Aktionäre müssen gefüttert werden.
      Meine ganz persönliche Erfahrung und Meinung.

    • Miriam Weller
      Miriam Weller Vor Monat

      @Björn Berger Ich finde die Ignoranz immer lustig. Menschen dachten schon jedes einzelne Jahrhundert, dass sie nun alles verstanden hätte und alle davor nur zu blöd waren. Wüsste nicht warum wir da eine Ausnahme sein sollten, zumal viele unsere wissenschaftlichen Theorien eben durchaus nur das sind. Theorien, also eine idee, wie es sein KÖNNTE. Nicht wie es ist.

    • Björn Berger
      Björn Berger Vor Monat

      hast du das nun auch getan oder nur blöd rum angekündigt. Ich möchte mal wissen, was die dir geantwortet haben?!
      hat einer von Euch mal drübber nachgedacht, dass Wasser sich auch reinigt und möglicherweise, weil Wasser fließt mit natürlichem Druck (der Schwerkraft folgend), wenn man es lässt und nicht in Rohre zwängt.
      Es meandert, walzt (wenn man das Molekül genau ansieht). Es hat ausserordentliche Eigenschaften (höchste molek. Dichte bei 4°C, ..., ordnet sich durch Frieren z.B. Strukturiertes Wasser) und es wäre möglich, dass bestimmte Verfahren diese Information neutralisiert. Ja das sollte gemacht werden mit dem "Abfallwasser" welches, wenn man Hahnemann glaubt und lehrt, ja weggegossen, entsorgt werden soll.

    • Chilla
      Chilla Vor Monat

      bitte mach es :)

  • Zammy 715
    Zammy 715 Vor 3 Tage +7

    Lustig, wie kein einziges Argument für Homöopathie genannt wird, sondern ich hier nur ad - hominem Argumente gegen Mailab sehe.
    Sieht so aus, als wären die Argumente ausgegangen und man versucht mit allen Mitteln nicht die eigene Meinung zu behalten

    • Paul Paulsen
      Paul Paulsen Vor 2 Tage +3

      "... wird zur Verteidigung gebissen und gekratzt.", nun, das ist zwar nicht fair, aber in der Position der Gläubigen legitim, @Christoph Peters, stell dir mal vor es fände ein hinterfragen, selbstreflektieren und eine ungehemmte, also nicht rechercheallergiegeschwächte Suche statt, ... plötzlich gäbe es keine Religionen mehr, ... nicht auszudenken das !
      ... ups, eine mir persönlich fehlende "Nebenwirkung" eines solchen, allerdings eher unwahrscheinlichen, Effekts wäre latürnich auch das Fehlen jeglicher ungewollt komödiantischer Präsentation dieser Gestalten, ... hmmm, ... lassen wir's besser so wie's ist ...

    • Caipi
      Caipi Vor 3 Tage +9

      @Christoph Peters Möglich, allerdings kommt wohl der eine oder andere "einschlägige" Kanal ebenfalls in Betracht. Kurz nach deren Hetze tummeln sich hier besonders viele Trolle.

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 3 Tage +8

      Ausgegangen ist gut. Dafür müßte es ja mal welche gegeben haben.

    • Christoph Peters
      Christoph Peters Vor 3 Tage +8

      Ich frage mich ohnehin schon lange, ob sich hinter manchen Kommentaren nicht praktizierende Homöopathen verbergen, die durch Aufklärung ihr Geschäft gefährdet sehen. Da man gegen wissenschaftliche Belege argumentativ nicht anstinken kann, wird zur Verteidigung gebissen und gekratzt.

  • Ismael Chambers
    Ismael Chambers Vor 2 Monate +131

    Als Hydrogeologe muss ich mich beim Gedächtnis des Wassers jetzt fragen wie viele H2O-Moleküle da draußen echt sauer auf mich sind wegen diverser Pumpversuche und Probenahmen. 🤔

    • Fred Landthaler
      Fred Landthaler Vor 19 Tage

      Zum Gedächtnis des Wassers bitte die Schriften von Prof. Ph. D. Gerald H. Pollack lesen.

    • Steffen Rosmus
      Steffen Rosmus Vor Monat

      Dann warte mal ab wann die H2O Killerkommandos ausgesandt werden, da ist echt Vorsicht angemahnt. Die können sich sehr gut tarnen, z.B. als Pfützen, Regen, Schnee, Hagel oder Quellen. Ganz fies ist die Tarnung als Sprudelwasser mit Kohlensäure.

    • Ismael Chambers
      Ismael Chambers Vor Monat

      @Thomas Sturm fühle ich. Habe selbst jahrelang meine Moral als Studentische Hilfskraft verkauft. Was ich da diesen armen H2O-MOLEKÜLEN angetan habe. 😫 Ich wache noch heute schweißgebadet auf wenn ich an ihre Tropfgeräusche denke. 😱 Diese Schuldgefühle verfolgen einen sein Leben lang.

    • Thomas Sturm
      Thomas Sturm Vor Monat +9

      Geht mir genauso. Gestern standen 3 Mol Wassermoleküle bei mir vor der Haustür (war'n ziemliches Gedränge!) wegen "deskrimierender Behandlung" bei der Probennahme! - angeblich ist "Vorlauf" eine Beleidigung. Das war zu meinen Studienzeiten! - und ja! ich geb's ja zu! ich habe Proben genommen, mit Vorlauf! ich hatte doch keine Ahnung als studentische Hilfkraft! ich brauchte das Geld (12,50 DM/Stunde).
      Das war mir wirklich unangenehm.

    • Ismael Chambers
      Ismael Chambers Vor Monat

      @Kinderblut saufender Reptiloide also dann bin ich am Arsch. 😱

  • MidnaSMW
    MidnaSMW Vor 2 Monate +1387

    Je mehr das Mittel verdünnt ist, desto stärker wirkt es. Deshalb kann eine Nichteinnahme des Medikaments zu einer gefährlichen Überdosis führen.

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      Wie die Schlumpfungen ja auch zeigen, in deren Herstellungsprozess unter anderem Schwermetalle verwendet werden.

    • schnufr12
      schnufr12 Vor 2 Tage +1

      wie kann meine Antwort das am besten potenzieren? MaiLab gehört nicht nur auf die Inzidenz, sonder auch raus aus der GEZ-Falle!

    • Larrypint
      Larrypint Vor 14 Tage

      Die Welt im Tropfen, schaut es euch an und lest Professor Luc Montagniers Studien zum Gedächtnis des Wassers.
      Wasser ist die Trägersubstanz des Lebens.

    • Armin
      Armin Vor Monat

      Dann nehmt doch die volle Dosis Schlangengift, dass für medizinische Zwecke auch verdünnt wird!!! Ist doch halb so wild!!!
      Findet den Fehler in eurer Diskusionskultur...

    • Living Hypocrite
      Living Hypocrite Vor Monat +1

      @Okkarator Zum Glück haben wir ja hoch patentiertes Wasser im Leitungswasser, was uns dann vor der Überdosis schützen sollte, wenn wir genug davon trinken. Was ein Glück, dass das nicht als Sondermüll entsorgt wurde.

  • Steffen Panning
    Steffen Panning Vor 2 Monate +318

    Zu Zeiten Hahnemanns hatte der Patient mit homöopathischen Heilungsmethoden oft die besseren Ueberlebenschancen.
    Die damaligen Aerzte hatten naemlich meist auch keine Ahnung, was dem Patienten hilft und die Behandlungsmethoden haben dem Patienten oft eher geschadet als genutzt (zur Ader lassen, behandeln mit Arsen...).
    Wenn dann jemand wie Hahnemann mit seinen Behandlungen den Placeboeffekt ausloesen konnte, ohne den Patienten zusaetzlich zu schwaechen oder zu vergiften, war der Heilungserfolg hoeher.
    Ich vermute, der gute Ruf der Homöopathie hat sich unter anderem deswegen bis heute erhalten.

    • Dieter Kubath
      Dieter Kubath Vor Monat

      @tihey mein Konzept Krankheit ist ein Ungleichgewicht von Körper, Geist und Seele hatte ich seit 28 Jahren keinen Krankentag und keine Medikamente. Das hat in Deutschland kein Schulmediziner hinbekommen oder kennen Sie einen. Es gibt nicht ohne Wirkung. Aber Homöopathie macht nicht süchtig und es stirbt auch niemand an den Nebenwirkungen. An Nebenwirkungen von Medikamenten sterben in Deutschland jährlich ca. 60.000 Menschen und an resistenten Keimen ca. 40.000 Menschen, das ist Pandemiegröße.
      Homöopathie kommt eher in gebildet Schichten zum Einsatz, die Wirkungsweise ist etwas komplexer als die Schulmedizin. Bleiben Sie besser bei der Schulmedizin. Gehören Sie zu den 3 Millionen Menschen bei denen die Schulmedizin Nebenwirkungen nach der Impfung abgerechnet haben.
      Da haben die Schulmediziner in Deutschland ewig gebracht um zu kapieren wie man das richtig behandelt. Dabei haben die Chinesen es direkt vorgemacht.
      Die meisten Schulmediziner wissen nichtmals wie man sich richtig ernährt, wie sieht es bei Ihnen mit Übergewicht aus. Gehässigkeit vergiftet den Geist und den Körper, daher das Übergewicht.
      Probieren Sie es mal mit Bewusstseinsschulung, zum Beispiel Jetzt von Eckhart Tolle.
      Zum Thema Projektionen die Videos mit dem Titel Arschengel anschauen.
      Zur Gesunden Lebensführung, Galina Schatalova, alle drei Bücher, das erste heißt, Wir fressen uns zu Tode. Das sind Tipps die sind Gold wert. Vor allem wenn Sie mal ernsthaft krank sind. Übergewicht ist ja nur der Anfang.

    • tihey
      tihey Vor Monat

      @Dieter Kubath ja sie stimmen mir zu, dass Globulis keine Wirkung haben. Immer wo Wirkung ist, ist eine Nebenwirkungen, schon die alten Griechen wussten das. Was ihre 2 Millionen da anbelangt, sage ich: jap. Klar. So what? Ein Mensch paVK Grad 3 nimmt z.b. marcumar/apixaban you Name it. Er ist abhängig davon. Verliert aber keinen Zehen mehr, oder Bein. Und auch Schmerzmittel machen abhängig, deswegen wird jeder Patient Einzel eindosiert und abdosiert, natürlich entstehen da Abhängigkeiten. Wo Wirkung da auch Nebenwirkungen. Ihr Bot gefasel lässt mich kalt. Aber sie haben mir ja zugestimmt. Noch Mal einfach für einfache Menschen. Globuli=keine über PlaceboeffekthinauserwieseneWirkung=keine Abhängigkeit. Medikamente=Wirkung=Nebenwirkungen=z.b. Abhängigkeit. Und somit kommen wir zur Frage: Wer profitiert vom Gewinn der durch Verkauf von Globuli gemacht wird? Warum sind diese, die ganz klar Gewinn machen, die Guten? Sie als Homöopathie BOT könnten es mir doch beantworten? Meeh ich glaube nicht. Viel Erfolg beim weiteren Leben und wenn sie doch Mal krank werden, keine Sorge die Ärzte behandeln alle.

    • Dieter Kubath
      Dieter Kubath Vor Monat

      @tihey haben Sie die Antwort nicht verstanden

    • tihey
      tihey Vor Monat

      @Dieter Kubath aha keine Antwort, ist auch eine Antwort. Sie sind ein Bot.

    • Dieter Kubath
      Dieter Kubath Vor Monat

      @tihey schreiben Sie mir doch mal das richtig kluges, dass Beste was Ihnen einfällt.
      Wie viele der 2 Millionen Deutschen die Medikamentenabhängig sind eigentlich durch die Homöopathie abhängig geworden.

  • Sichel
    Sichel Vor 2 Monate +10

    Homoöpathie ist eigentlich ein schwerer betrug, wenn man die Gesetze nicht speziell darauf zugeschnitten hätte. Wir stellen ein Gesetz auf und schon ist es Wahrheit, ist also nicht nur in der Physik so...😋

  • Caipi
    Caipi Vor 14 Tage +8

    Bei meinen Recherchen stoße ich immer wieder auf den Begriff der "Klassischen Homöopathielehre".
    Könnte mir ein belesener Globulix (Kurzform für Globuli-Experte) aus dem Paralleluniversum bitte kurz erklären, was genau damit gemeint ist?
    Gibt es Homöopathie etwa neuerdings auch in unklassisch, innovativ oder revolutionär?
    Vielen Dank. ;⁠-⁠)

  • aber
    aber Vor 2 Monate +1852

    Ein weiterer Angriffsvektor wäre die Frage: Woher bekommen die Hersteller überhaupt das "feinstofflich saubere" Wasser, mit dem sie den Wirkstoff dann verdünnen? Jedes Wasser auf der Welt ist doch bereits von allem "informiert", mit dem es jemals in Kontakt gekommen ist, in den Milliarden Jahren, die es die Welt gibt also so ziemlich mit allem. Kann Wasser also doch vergessen? Und wie bringen die Hersteller es dazu?

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      Hast du schon mal Wasser getrunken, dass mittels Kohle gefiltert wurde?

    • muuney bawg
      muuney bawg Vor 4 Tage

      Weswegen glauben Frauen, dass sie mit Schminke in der Fresse besser aussehen würden?

    • Michel Christian
      Michel Christian Vor 6 Tage

      @Larrypint das ist unfug....es ist der Äther....dann die vier anderen Elemente....Einstein ist ein Idiot, Papier sehr geduldig und MaiLab eine Transe.......Alles Liebe!!!

    • Chris-T-an
      Chris-T-an Vor 11 Tage

      @Shi Talya ein Perlator is das Ding am Wasserhahnende, zum aufstecken od anschrauben, mit dem Sieb drin, der die Luft unter das Wasser wirbelt (¿¿Oder wie nennt man den Vorgang??)

    • Chris-T-an
      Chris-T-an Vor 11 Tage

      Die stellen das bestimmt frisch her, aus Wasserstoff und Sauerstoff

  • Gerhard Schick
    Gerhard Schick Vor 2 Monate +8

    Grandiose Show! Die "Potenzierung in freier Wildbahn" wurde ja auch erwähnt. Angenommen, die Homöopathen hätten recht. Beachtet man dann noch, dass auch alle Wirkstoffe in der Natur vorhanden sind und dort Wasser mit allen möglichen Wirkstoffen in Kontakt kommt (und das Wasser sich das ja merkt), wäre dann nicht alles Wasser auf der Erde ein universelles homöopathisches Mittel? Und wäre dann nicht jede Produktion von Homöopathischen Mitteln überflüssig? (Und würden wir dann nicht alle - unbewusst - Homöopathie "anwenden"?)

    • Frank Stephan
      Frank Stephan Vor 2 Monate

      @frozenfishdish emotional konnte nie reproduziert werden. Die Physiker stehen auch ratlos vor der angeblichen Wirkung des Wassers. Nachweisen konnte man zumindest nichts. Erklären, wie zwei Wasserstoff- und ein sauerstoffatom wiederholt Informationen von komplexen Molekülen weitergeben sollen übrigens auch nicht.

    • Gerhard Schick
      Gerhard Schick Vor 2 Monate

      @frozenfishdish Sie weichen meinen Fragen gänzlich aus. Physik und Chemie habe ich bereits ganz beiseite gelassen und angenommen, dass Homöopathie funktioniert. Die Bearbeitungsschritte wie beim künstlichen Herstellen homöopathischer Mittel sind definitiv in der Natur vorhanden, die Wirkstoffe sowieso. Wozu also homöopathische Mittel künstlich herstellen und teuer verkaufen (abgesehen von dem offensichtlichen Argument der Profitgier)?

    • frozenfishdish
      frozenfishdish Vor 2 Monate

      Das ist eine interessante Fragerichtung!
      Die Aufgabe, zu einer erschöpfenden Antwort zu gelangen, ist der sehr ähnlich, dass ganze Mysterium der Homöopathie-Wirkung überhaupt zu - verstehen will ich hier nicht sagen, aber - halbwegs zu erahnen.
      Es aus dem Tunnelblick der Chemie heraus erklären zu wollen ist ein fruchtloses Unterfangen.
      Das Mindeste, um sich dem Verständnis dieses Wirk-Phänomen zumindest richtungstechnisch zu nähern, wäre die Erweiterung der Betrachtung über den chemischen Horizont hinaus und tief hinein in das Themenfeld der, Physik, bzw. Teilchenphysik, wobei auch das noch nicht genügt, um vollends Klarheit zu gewinnen.Und natürlich ist es unmöglich, in so einem Post etwas halbwegs Befriedigendes dazu auszurollen. Es gibt meiner Erafahrung nach leider keine "Wahrheit To Go" :-)
      Um zumindest eine vage Idee davon zu bekommen, in welcher Weise das Wasser so eine eigentümliche Verhaltensweise zeigt, wenn Mensch sich mit ihm (dem Wasser) in Beziehung bringt, scheint mir die hoch interessante Forschung des Dr. Masuro Emoto zum Thema "Wasserkristalle" zu liefern. Es erklärt nicht die Homöopathie, aber es öffnet ein winziges Fenster zu einer Welt, die mehr Antworten auf die Frage zu enthalten scheint, was es denn mit dem Wasser und seinem Verhalten in Bezug auf die sich ihm bewusst zuwendenden Menschen auf sich hat.

    • Frank Stephan
      Frank Stephan Vor 2 Monate

      Oder die Erreger von Krankheiten würden sich bei der fortgesetzten potenzierung ihre Resistenzen überall holen können. Immerhin fließen sie mit dem Wasser und wachsen fortgesetzt mit ihren Aufgaben.

  • Unknown
    Unknown Vor 2 Monate +154

    Krasse Folge. Feier ich absolut hart. Echt gute Recherchen und ein Fernsehsender im Backend zu haben, der das auffängt, was ihr geiles fabriziert, ist der absolute Hammer.

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      Hast du die Recherchen schon geprüft?

    • I. Sonnenschein
      I. Sonnenschein Vor 13 Tage

      😂 😂 😂 Was für eine unqualifizierte Rotze

    • Vivian
      Vivian Vor 16 Tage

      Cringe

    • Werner B.
      Werner B. Vor Monat +1

      @Carina Snape Wenns mich doch interessiert. Ich würde doch auch gern Jubelperser für ARD und ZDF werden, wenn das Honorar stimmt, zumindest Teilzeit.

    • Carina Snape
      Carina Snape Vor Monat

      @Werner B. och werner

  • Bronto Saurus
    Bronto Saurus Vor 2 Monate +11

    "Kann Safran enthalten" wohl eher "Kann Spuren von Safran enthalten"....
    Schlimm ist ja, dass die Leute, die den Quatsch glauben, alle wählen dürfen.

    • Christoph Peters
      Christoph Peters Vor 2 Monate +9

      Hat irgendwann mal Safran enthalten und enthält jetzt nichts.

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +8

    Und wieder ein Versuch, auf die sachliche Ebene zu kommen:
    Kochsalz soll Nasenbluten verursachen. Also, ich meine, die Kochsalzzuckerkugeln, die kein Kochsalz enthalten.
    Wie kommt man auf so etwas. Wir nehmen jeder jeden Tag mehrere Gramm davon zu uns. Ich kenne niemanden mit Nasenbluten.

    • Astro Logie ist Unsinn
      Astro Logie ist Unsinn Vor 19 Tage

      @joseff schwejk ??

    • joseff schwejk
      joseff schwejk Vor 19 Tage

      Na na na , bitte nicht die unerhörte Fachkompetenz einer Aushilfsjournalistin bezweifeln welche vom Buprä gelobt wurde! Die muss es doch wissen 😂😂😂

  • René Falk
    René Falk Vor 2 Monate +1532

    Wer einmal in einer Kläranlage war, will nicht das Wasser ein Gedächtnis hat, absolut nicht.
    Schön das Mai wieder da ist.

    • Kay Niebank
      Kay Niebank Vor 13 Tage

      @Larrypint Wozu? Homöopathie ist unwirksam. Daran ändern auch die tollsten Theorien nichts, die erklären, warum sie eigentlich wirksam sein sollte.

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor 13 Tage

      @Larrypint Das ist ein guter Tipp, sehr interessant!

    • Larrypint
      Larrypint Vor 14 Tage

      Die Welt im Tropfen, schaut es euch an und lest Professor Luc Montagniers Studien zum Gedächtnis des Wassers.
      Wasser ist die Trägersubstanz des Lebens.

    • Kay Niebank
      Kay Niebank Vor Monat

      @R. Jaster Von welcher Medizin reden Sie? Dass Menschen lange an Hokuspokus glauben können ist bekannt, belegt aber nicht die Wirksamkeit. Wenn eine Wirkung nicht beobachtbar ist, heißt das vor allem eines: Es gibt keine beobachtbare Wirkung, und für eine Nicht-Wirkung braucht man auch keine Ursachen zu suchen. In der physikalischen Welt können wir hingegen Wirkungen beobachten und nachweisen, und für diese liefert das Atommodell eine schlüssige Erklärung. In der Homöopathie gibt es keine nachweisbaren Wirkungen - dafür aber viel verschwurbelte Theorie, warum es sie geben müsste.

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat

      @Kay Niebank Wo haben sie dass denn her? Glauben sie eine völlig unwirksame Medizin hätte sich so lange halten können?
      Selbst wenn homöopathische Mittel "nur" über die Psyche den Selbstheilungseffekt triggern könnte, wäre sie noch zu empfehlen, es geht schließlich um die Gesundung.
      Wenn man die Wirkung feinster Verdünnungen mechanistisch bzw. grob chemisch nicht beobachten kann
      heißt das noch nicht viel. Atome hat auch noch keiner gesehen und doch glauben viele dran und das Denkmuster Atom funktioniert in der Technik hervorragend.

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Tage +8

    Mal eine Frage an die Homöopathen:
    Was macht eigentlich ein Homöopath, wenn sich der Zustand des Patienten stetig weiter verschlechtert? Wenn man merkt, dass es beginnt, ihm gefährlich schlecht zu gehen?
    Was tut der behandelnde Homöopath dann?
    Und warum tut er das, was er dann tut?

    • Astro Logie ist Unsinn
      Astro Logie ist Unsinn Vor 22 Stunden +4

      @Andreas Köhler Meine Erfahrung/Behauptung: Der Patient geht dann zum Arzt bzw. wird dorthin geschickt.
      Wenn, dann lässt man dort sterben. Selbst im Bekanntenkreis vor einem Jahr erlebt.

    • Andreas Köhler
      Andreas Köhler Vor Tag

      Schätze mal, er macht das Gleiche wie ein Arzt, wenn die Therapie nicht anschlägt...er wechselt die Behandlung, holt sich Rat, bezieht Andere Mediziner ein...

  • Wolf Gang
    Wolf Gang Vor 2 Monate +8

    Ich bin jetzt sehr besorgt, da ich mir die Billionen von Meeresbewohnern vorgestellt habe, die seit Milliarden von Jahren stetig ihre Stoffwechselprodukte (Urin und Kot) ins Wasser abgegeben haben, woran das Wasser sich ja auch erinnert. Das Wasser gerät über Verdunstung und Niederschläge in unsere Lebensmittel. Frage: Welche Globuli muss ich nehmen, damit diese extrem hohe Potenzierung neutralisiert wird?

    • Dieter Kubath
      Dieter Kubath Vor 2 Monate

      Alles wird gut, gehen Sie nur brav zur mächtigsten Impfung. Wasser ist echt komplex, nicht drüber nachdenken.

  • fox julius
    fox julius Vor Monat +11

    Meine Schwiegermutter wohnt auf einem Bauernhof, die einzige Zugangstrasse hat knöcheltiefe Schlaglöcher. Der Postbote, der ihre Päckchen mit den homöopathischen Tropfen bringt, düst darüber wie eine gesengte Sau. Damit dürfte das Zeug mehrfach überpotenziert sein. Wann kann ich mit dem Ableben meiner Schwiegermutter wegen Überdosierung rechnen? Einer von den HP-Auskennern, die hier reichlich herumhopsen, kann doch sicher weiterhelfen?

    • fox julius
      fox julius Vor Monat

      @Susi A Susilein, würden Sie uns auch verraten, was Sie zu so einer rotzalbernen Äusserung treibt?

    • Susi A
      Susi A Vor Monat

      Überrede deine Schwiegermutter doch Mal zur 4 und 5 Impfung.

    • Elke Ospert
      Elke Ospert Vor Monat

      Die Lebenserwartung von Schwiegermüttern und Erbtanten wäre wohl drastisch reduziert wenn Homöopathie funktionieren würde.
      Denn so ein Giftmord mit "Arsen C1000" wäre ja der perfekte Mord - niemand könnte in nachweisen wenn man sich dabei nicht vollkommen blöd anstellt.

    • Astro Logie ist Unsinn
      Astro Logie ist Unsinn Vor Monat +5

      Gute Frage. Wird häufig gestellt und nie sinnvoll beantwortet.

  • Tin Man
    Tin Man Vor 2 Monate +183

    Zu Deiner Aussage, dass du 0 Homöopathie Fans überzeugen konntest, kann ich Dich beruhigen. Ich hab früher gerne Arnika gegen Schmerzen oder Meditonsin bei Erkältunge genommen, hat auch sehr gut funktioniert. Dank Deiner Videos und der Erklärung wie genau Potenzierung funktioniert, und welche Konzentrationen dabei entstehen, habe ich langsam (und schmerzlich) erkannt, was es wirklich damit auf sich hatte.
    Also würde ich ich sagen: Du hast mich hier deutlich Überzeugt.

    • Noname noname
      Noname noname Vor 2 Tage

      @Andreas Köhler ...was heißt einwickeln?! Man kann doch jede Medizin nutzen, wenn sie hilft. Egal ob das nun Pharmazeutisch, Chinesisch, Native oder Homöopathie ist!

    • Andreas Köhler
      Andreas Köhler Vor 3 Tage

      Wenn´s bei Ihnen sehr gut funktioniert hat, dann nehmen Sie die Mittel doch weiter.. und lassen Sie sich nicht von der Big-Pharma-Lobby einwickeln 🙂🙂🙂

    • Dieter Kubath
      Dieter Kubath Vor 20 Tage

      @guri311 wie Hahnemann damals begonnen hat ist nicht relevant. Interessant ist das die Homöopathie als Information auch Einfluss auf mein Bewusstsein hat und ich so zum Symptom finden kann. Da gibt es kein System das richtig ist. Lesen Sie mal den Stadtschamanen. Man muss das nutzen an das der Mensch glaubt. Weniger Nebenwirkungen sind natürlich von Vorteil.

    • Noname noname
      Noname noname Vor 20 Tage

      @guri311 ...ich differenziere auch und komme zu dem Schluß, Sie differenziert nicht!

    • guri311
      guri311 Vor 20 Tage

      @BaujahrEinundachtzig "Und warum wirken diese Placebos auch bei Tieren?? Und ist es nicht egal warum es wirkt? Wer heilt hat recht!" - Das klassische Totschlagargument gegen alle wissenschaftliche Kritik an der Homöopathie. Placebos können auch nonverbal wirken, etwa, wenn der Behandler bei der Gabe der Homöopathika mit dem Tier besonders liebevoll umgeht. Um diese Behauptung effektiv beurteilen zu können, müsste mal die genauen Umstände der Studie (wenn es denn für Tiere überhaupt eine solche gibt) kennen. Um Placeboeffekte komplett auszuschließen, müsste man die Medikamentengaben komplett automatisiert und randomisiert vornehmen. So dass niemand, besonders nicht der Patient etwas davon spüren kann, welcher Behandlung der Behandler mehr vertraut.

  • Lili Der Hund
    Lili Der Hund Vor 2 Monate +4974

    Hier ist der
    " Bitte die Homöopathie Hersteller auf Abwasserverschmutzung mit Arzneimitteln verklagen" - Button.
    Bitte, Bitte, Welpenaugenbettel Bitte. 🙃🙂🙃

    • 3three60sixty
      3three60sixty Vor 23 Tage

      Die "Medizin" von mais Pharma Freunden ist natürlich bedenkenlos fürs Abwasser... 🤮🤮🤮🤮

    • Michael Ecksun
      Michael Ecksun Vor 24 Tage

      Du sagst hiermit, sarkastisch formuliert, selbst, dass die Homöopathie keinen Schafen anrichtet. Kostet Geld? Und? Leute zählen auch Kirchensteuer, und sind unter Strafandrohung gezwungen, GEZ Gebühr zu zahlen, obwohl das nichts bringt.

    • Dav Bur
      Dav Bur Vor 26 Tage

      @Stibiumowl 1 L 12 mal potenzieren (verhindertfachen der Wirkung) gibt 1e+24 oder besser ausgedrückt eine 1 mit 24 Nullen. Das wären eine 1 mit 21 Nullen, also 1000000000000000000000 KubikMETER Wasser.
      Homoöpathie ist lächerlich.
      Placebowirkung ist NICHT lächerlich, die gibts.
      Die Preise für Homöopathischr Produkte sind unverschämt HOCH. und DAS ist der Knackpunkt.
      Lieber einfach ein MAOAM zu einem Kügelchen rollen und dann als Medikament ausgeben. Kommt billiger und hat die Gleiche Placebowirkung.
      bei erwachsenen greift man liebet zu Tic-Tacs.
      mfg

    • Dav Bur
      Dav Bur Vor 26 Tage

      @Zeichen345 J oh man! es gibt placebowirkung.
      etwaige besserung durch globuli, führe ich darauf zurück und nicht auf ein "wassergedächtnis".
      aber katzen? katzen haben kein bewusstsein und KÖNNEN gar nicht erst placebowirkungen unterliegen.
      wie dämlich bitte....

    • Dav Bur
      Dav Bur Vor 26 Tage

      @Regina Eber-Huber
      WARUM?
      weil es BETRUG ist und zu unverschämten preisen verglichen mit der herstellung verlauft wird.
      DARUM!

  • Yurn
    Yurn Vor 7 Tage +8

    Ok, also MaiLab war schon immer ein super gemachter, sachlicher, junger Kanal. Aber das jetzt war ja ein derartiges Feuerwerk, das kann man nur feiern! Danke und großen Respekt!
    Wobei ich ein kleines Problem sehe: Um sich der Homöopathie im positiven, ehrlichen Sinne zu nähern, darf man nicht nur die Wissenschaft beiseite schieben - man muß auch auf Logik verzichten. Das ist in diesem Beitrag noch nicht ganz gelungen ;-)

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      @Yurn Freie Lebenserfahrungen sind Fakten - ob du überhaupt Interesse hast, welche zu machen? Schließlich lebst du deine Konditionierungsprogramme begeistert, statt dein Göttliches Potenzial zu nutzen!

    • Yurn
      Yurn Vor Tag

      @Christine Mager Wenn Du diese Aussage mit Fakten belegen kannst, denke ich gerne darüber nach.

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      Dein Anspruch auf Qualität ist bemerkenswert gering.

  • Thomas John
    Thomas John Vor 2 Monate +3

    Sehr schade, dass der Homöopa-Tee nicht verfügbar ist. Hätte ihn gern in Gegenwart von Homöopathen ausgesuppelt und gesagt: "Prost! Möge die Macht der 3.000 Globuli mit mir sein!" 😀

  • Brasi Brad
    Brasi Brad Vor 14 Tage +24

    Kommt eigentlich auch irgendwann eine Richtigstellung bezüglich Impfung und Schutz vor Übertragung oder braucht es noch zwei Jahre Selbstbeweihräucherung?

    • Caipi
      Caipi Vor Tag +1

      @Christine Mager Betroffene? Von was? Hauen Sie mal wieder einen raus, ich hab' heute noch zu wenig gelacht.

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor Tag

      @Caipi Ich hab es dir gegenüber schon mal erwähnt, jedoch alleine 5 Betroffene in meiner Familie sind ja nicht überzeugend genug, die anderen über ein Dutzend aus meinem Bekanntenkreis auch nicht ... wie sollten dann tausende von Anonymen Menschen einen Ignoranten überzeugen können?

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 14 Tage +4

      @Brasi Brad Sie haben anscheinend auch keine Ahnung, was Insolvenz bedeutet.

    • Caipi
      Caipi Vor 14 Tage +4

      @Brasi Brad Gut, wenn Sie das hier einfach nur abladen wollten, können wir ja jetzt in Ruhe über Homöopathie diskutieren. Bock?

    • Brasi Brad
      Brasi Brad Vor 14 Tage +4

      @Caipi Ich muss überhaupt nichts richtig stellen. Ich habe nicht behauptet, dass die Impfung vor einer Übertragung schützt. Ich habe nicht eine Impfpflicht verlangt. Das war Mai. Dank der Fragerunde im EU Parlament wissen wir zumindest, dass Pfizer gelogen hat, da bezüglich der Übertragung nicht getestet wurde.
      (Quelle ist vor Jahren insolvent gegangen, Google nicht)

  • ascarlon
    ascarlon Vor 2 Monate +6

    Apotheker hier:
    Ich feier das! Geht der Homöopa-Tea in die Großproduktion? Hier im Norden hab ich leider keinen finden können. Ich brauch den! :D

  • Panbaneesha
    Panbaneesha Vor 2 Monate +2530

    Ich habe lange Zeit an Homöopathie geglaubt, und zwar, weil ich das Thema Homöopathie in der Pharmazieschule - in der Ausbildung zur Pharmazeutisch-Technischen Assistentin - hatte. Ganz normal wie alle anderen Stoffbereiche, die man dort gelernt hat. Während ich in der Apotheke gearbeitet habe, hatten wir auch Abendseminare zum Thema, und obwohl ich skeptisch war, weil der Kram bei mir nie half, habe ich weiterhin daran geglaubt (zugegebenermaßen wirken fast alle Medikamente bei mir schlecht, was meine Skepsis verwässert hat). Und aus heutiger Sicht weiß ich auch, warum der Glaube sich gehalten hat. Die (in meinem Fall von der DHU angebotenen) Seminare hatten in meinen Augen gewisse Züge von Sektenverhalten, d.h. es wurde einem nicht nur etwas zu den Mitteln beigebracht, sondern auch, wie man Kritikpunkte "entkräftet", und warum es nicht wissenschaftlich bewiesen werden KANN, wie Homöopathie wirkt. In Steven Hassan's BITE-Modell, das Sektenmuster aufzeigt, würde das wohl unter den Punkt "Gedankenkontrolle" fallen. Zum Glück hat sich in meinem Kopf schließlich doch die Wissenschaft durchgesetzt.

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 19 Tage +1

      Hast du schon einmal von Meditation gehört?.

    • Gold Mann
      Gold Mann Vor 21 Tag

      @dmsephiroth nein, ich find nur die Menschen leicht verblödet, die auch nach dem 5 booster nicht merken, dass sie auf das Anfangsversprechen von Super Ugur reingefallen sind 😊

    • dmsephiroth
      dmsephiroth Vor 22 Tage

      @Gold Mann Du meinst die Deppen die Impfungen ablehnen?
      Sehe ich genauso! :)

    • Der Becker
      Der Becker Vor Monat

      @Flo ..aber da dein Beispiel gut visualisiert war, noch ein Punkt dazu: Jeder deiner Bälle blauen Bälle oder viele wurden von den gelben Bällen berührt. Die weltweit stärksten Schmerzmittel werden über die Haut aufgenommen oder sie aber direkt in den Organismus aufzunehmen, daher geb ich dir recht, dass es mathematisch sicherlich schwer zu verstehen ist, dass bei Hochpotenzen nix wirken kann, aber auch erst bei Potenzen ab D23 ist mathematisch kein Molekül mehr in einer Mischung. Was ist darunter? D1-D22 oder bis C22? Mathematisch sind in jeder Mischung immer noch Moleküle enthalten. Darf es dann trotzdem nicht wirken? Deiner Argumentation nach geht es dir ja nur darum, dass dann nix mehr drin sein kann. Also wirkt eine D2 Potenz oder C1 Potenz dann? Sind ja ausreichend Moleküle enthalten? Und das in ausreichend hoher Anzahl.

    • Der Becker
      Der Becker Vor Monat

      @Flo Dann kannst du mir bestimmt auch mathematisch erklären wie es zu den vielen Todesfällen durch Globuli bspw in den USA kam, wenn da absolut nix, also rein garnix drin sein kann? Wie konnten mehrere Kinder durch so hohe Potenzierungen sterben, wenn da nix vorhanden ist? Ja und ich hab's ja verstanden, wenn man an ner Pilzvergiftung stirbt, aber das Toxin nicht im Körper nachgewiesen werden kann, dann ist man am Placebo Effekt gestorben, weil ja Dinge nur existieren die man messen kann.😉

  • bagalutenGregor
    bagalutenGregor Vor 2 Monate +5

    Einfach wundervoll, danke für die Folge voller humorvoller aber Bierernster Aufklärung.
    Aber ein Gedanke noch warum Aufklärung bei Homöopathen nicht wirkt, sie nehmen auch diese nur gut durchgeschüttelt in Homöopathischen Dosen.

    • H S
      H S Vor 2 Monate

      Sie vertritt auch nur die Pharma. Alles was wirkt und nicht viel Geld bringt ist ihr ein Dorn im Auge. Deswegen hat sie so für die Impfung geworben.

    • Bettina Bär
      Bettina Bär Vor 2 Monate +5

      Deinen Worten stimme ich vollumfänglich zu.

  • Kinderblut saufender Reptiloide

    Ich hätte 4 Vorschläge für kommende Videos:
    1) Das sogenannte rechtsdrehende Wasser, von dem die Esoterikfans so schwärmen.
    2) Das Schneeflocken-"Experiment" von Emoto.
    3) Die missbräuchliche Verwendung der Quantenphysik durch Esoterikfans um ihre Schwurbelthesen zu untermauern.
    4) Das Wort "Entschleunigung". Das wird oft benutzt wenn gemeint ist, dass man im Leben mal vom Gas gehen soll. Physikalisch betrachtet bedeutet es eigentlich mit gleichförmiger Geschwindigkeit weiter zu machen.
    Liebe Grüße!

    • Nicole Rosenkohlchen
      Nicole Rosenkohlchen Vor 27 Tage

      @Jana Kugel Du bist jetzt aber nicht Jana aus Kassel??😅😅😅😅🤣

    • Nicole Rosenkohlchen
      Nicole Rosenkohlchen Vor 27 Tage

      @Jana Kugel Im Übrigen ist die psychische Wirkung von Meditation und Yoga nie ernsthaft bezweifelt worden.

    • Nicole Rosenkohlchen
      Nicole Rosenkohlchen Vor 27 Tage

      @Jana Kugel Am meisten erstaunt mich die Arroganz von Janas, die jede Vernunft ignorieren. Die Wirksamkeit von Medikamenten ist einfach nachzuweisen. Schon mal was von Doppelblindstudien gehört? Und warum vermeidet die HP-Industrie genau solche Studien?

    • Jana Kugel
      Jana Kugel Vor 27 Tage

      Wie lange hat es gebraucht, bis man die Wirkung von Meditation nachweisen konnte? Von Yoga etc.? Vorher waren das für euch doch auch nur verrückte, die rumsitzen.
      Ist euch vielleicht mal ins Hirn gekommen, dass die moderne Wissenschaft eigentlich ziemlich langsam ist?
      Menschen haben schon vor 2000 Jahren erkannt, dass es eine positive Wirkung hatte und brauchte dafür keine Studien.
      Vielleicht sind die Instrumente der Wissenschaft bisher einfach noch zu stumpf. Und die die daran hauptsächlich glauben vielleicht auch 😅
      Die Arroganz der Wissenschaft überrascht mich doch jedes Mal wieder 😅

    • Kinderblut saufender Reptiloide
      Kinderblut saufender Reptiloide Vor Monat

      @Nicole Rosenkohlchen Ich glaub die schauen diesen Kanal nicht. Könnte ihr Weltbild erschüttern. Das haben die nicht so gerne. "Die Wissenschaft ist korrupt und lügt ununterbrochen!", höre ich immer wieder. Ich habe mir ja schon die Mühe gemacht die Dinge zu erklären, ohne Erfolg. Die glauben was sie glauben wollen, nicht anders als bei Religion.

  • Tina Bader
    Tina Bader Vor 2 Monate +2

    Mai, ich habe Fragen:
    1) wenn sich das Gedächtnis des Wassers aktivieren lässt, dann müsste der Vorgang doch auch rückgängig gemacht werden. Dann wäre die Abwassereinleitung ja kein Thema. Gibt es einen Prozess bei den Herstellern? Wenn ja, wie wird geprüft, ob die Abwasserbehandlung funktioniert hat?
    Falls es nichts gibt... MARKTLÜCKE!
    2) Ich stelle mir vor, als unabhängiger Prüfer beim Hersteller zu sein, in der Industrie ganz normal, da stellt man dann Fragen. ZB: wie stellen Sie sicher, dass die Potenziereng korrekt durchgeführt wurde? wie sicher ist der Zähler beim Schütteln? wird der Zähler regelmäßig geprüft? wie stellen Sie sicher, dass die unterschiedlichen Potenzen richtig sind? Man stelle sich bitte ganz kurz das Ausmaß eines falsch etikettierten Arzneimittels vor. Das muss doch geprüft werden ??? Also zumindest wenn es ein ernst zunehmendes Produkt ist....
    3) Es gibt doch ISO Zertifizierungen nach denen Unternehmen arbeiten, wie ist da der Status? 9001 für Qualität, 14001 für Umwelt, etc. Arznei ist nicht mein Fachgebiet, aber selbst ein 14001er betrachtet ja Abwasser und Einfluss auf die Umwelt. Wie sind die Globuli Hersteller da aufgestellt?

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 2 Monate +8

      Läßt es sich ja nicht. Die Frage ist also obsolet.
      Es gibt einfach keine Regulierung für HP. Im Prinzip kann jeder machen was er will. Es passiert ja eh nichts.

  • chill
    chill Vor 24 Tage +7

    maiLab's Charme wurde durch diesen Show/Moderator/ich feiere mich Charakter kaputtgemacht. Schade um das Format 😞, auch wenn die Themen weiterhin interessant bleiben. Aber grade das Fehlen dieses altbackenen ÖRR Feelings von populärwissenschaftlichen Sendungen hat den Mehrwert ausgemacht.

    • Christoph Peters
      Christoph Peters Vor 24 Tage +6

      Das kann man so sehen, ist halt Geschmacksache. Bei den klassischen MaiLab-Videos haben mich die teils hektischen Schnitte gestört. Die sind halt für ein Jüngeres Publikum, das sich wahrscheinlich auch Musikvideos anschaut. Verschiedene Stile finde ich aber auch gerechtfertigt, um mehr Menschen zu erreichen. Auf den Inhalt kommt es an. Cool fänd ich so eine aufklärende Sendung auch im Stil von "Löwenzahn". Stell dir mal Peter Lustig vor, wie er vor seinem Bauwagen Globuli herstellt.

  • Winslow
    Winslow Vor 2 Monate +2217

    Hätte gedacht, dass du hier das gleiche erzählst, wie im anderen Video oder im Buch, ich hätte nicht damit gerechnet, dass es so unterhaltsam und (selbst wenn man Homöopathie sowieso schon kritisch gegenüber steht) augenöffnend wird. Respekt! Tolle Folge!

    • regdichab spazi
      regdichab spazi Vor 2 Monate

      @maiLab Tja, lass ruhig alle deine Jünger ordentlich Chemie in sich reinschaufeln, Cortison gegen nicht heilende Entzündungen, Antibiotika gegen grünen Schnodder - oder noch besser ZUR VORBEUGUNG, falls sich doch evtl. was schlimmes ergeben sollte etc. Ach ja, und die Kinder möglichst schon im Kleinkindalter an den ganzen Scheiß gewöhnen, damit sie sich später damit zufriedengeben, was der Onkel im weißen Kittel ihnen rät. Bloß nicht selber denken, könnt ja was bei rauskommen. Glaubt ihr denn wirklich, dass ihr der Welt einen Dienst erweist, wenn ihr ein - zugegebenermaßen lustiges - Sarkasmusprogramm abliefert, das zudem andere schon vorgekaut haben? Das ist doch scheiße mann. Bist du wirklich ehrlich überzeugt davon, daß ausschließlich existent ist, was wissenschaftlich bewiesen ist? Die Wissenschaft erforscht vor allem, was gewünscht, im Ergebnis profitabel und somit wirtschaftlich relevant ist. Seid ihr wirklich eine so verklemmte Generation? Ich kann das nicht glauben. Macht euch mal locker. Fresst von mir aus zu jeder Krankheit eure Medis von der milliardenschweren Pharmaindustrie - nach dem Motto "warum einfach wenns auch schwer geht". Aber denkt doch nicht , daß ihr damit auch schlauer werdet. Und a propos, lasst doch den Bömermann faxen machen, das alte Arroganzpacket. Der kann aber auch nix anderes. Setzt ihr doch was neues in die Welt. Etwas was wirklich von Nutzen ist für euch und für andere. Da geht noch was, ich bin mir da irgendwie ganz sicher. Und ich freu mich drauf davon zu hören und zu lesen.

    • Klarissa
      Klarissa Vor 2 Monate

      declips.net/video/9sD-yvi6RkM/video.html mien Beileid :(..

    • barakjoe
      barakjoe Vor 2 Monate +2

      @Reiner030 Vermutlich stehen solcherlei Fakten für Konsumenten esoterischer Heilmittel nicht im Vordergrund ihrer Entscheidungen. Der Glaube an die Wirksamkeit des Präparats wird verstärkt, bei Anerkennung von Homöopathie durch die Krankenkassen.

    • yannis bs
      yannis bs Vor 2 Monate

      Du findest das echt lustig? Okay...

    • Bli Bla
      Bli Bla Vor 2 Monate +1

      Sobald deutsche Ämter und Behörden im Spiel sind ist eigentlich immer für Unterhaltung gesorgt.

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +17

    Eine Frage an die Homöopathen.
    Was passiert, wenn man nicht schüttelt sondern rührt? Unabhängig von James Bond: Was ändert das an der Wirksamkeit? Wurde das jemals erforscht, oder hat man die 200 Jahre alte Vorschrift übernommen, ohne sie jemals zu prüfen? Vielleicht wäre rühren wesentlich besser. Und vor allem, wenn man einen der modernen Stabmixer verwendet?
    Hahnemann hat sich das schütteln vor 200 Jahren ausgedacht. Ist es nicht naiv anzunehmen, er habe sofort das optimale Verfahren gefunden?

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 19 Tage

      Hast du schon einmal von Meditation gehört?.

    • Rudolf Gernd
      Rudolf Gernd Vor 2 Monate

      Beim Rühren weiß man leider nicht welche Richtung gesund ist. Vielleicht wäre auch Conchieren eine Option.

  • V Ell
    V Ell Vor 2 Monate +32

    Sorry random: aber ein Mega Lob an das Styling Team, die Hose ist toll und die Farbe passt so super zur Bluse, welche wiederum dir so gut steht ! Mega

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +11

    Noch eine Frage an die Homöopathen:
    Wenn ich beim Potenzieren NUR schüttele, aber nicht verdünne, was passiert dann? Das Verdünnen kann ja wohl kaum die Wirkung verstärken, das Geheimnis muss wohl im Schütteln liegen.
    Warum also Verdünnen, wenn die Urtinktur vollkommen ungiftig ist (Kochsalz, Zucker usw usw)?

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 11 Tage +1

      @Michael Secker Meditation hat mein Leben enorm verändert. Ich bin viel glücklicher und zufriedener als damals. Du kannst dir vielleicht noch nicht vorstellen was das in deinen Leben verändert wenn du Meditation noch nicht ausprobiert hast. Seit dem spüre ich meinen Körper viel mehr und bin nicht mehr so sehr in meinen Ego-Verstand gefangen. Eigentlich so gut wie gar nicht mehr.
      Man sollte alles im Leben mindestens einmal probiert haben, bevor man es verurteilt oder es als unwirksam erklärt.
      Das ist mir im Leben immer wieder klar geworden. Erst durch Erfahrung entspringt wahres Wissen. Erst durch die Erfahrung weißt du, ob es wirklich stimmt.

    • Michael Secker
      Michael Secker Vor 13 Tage

      @Frieden, Freiheit und Wahrheit Meditation statt Kalendersprüche posten - und alle sind viel glücklicher. Ich schlage vor sie ziehen das durch. Ich halte die Daumen.

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 15 Tage +1

      @Michael Secker OK. Ich würde es dir aber sehr empfehlen. Meditation hat mein Leben enorm verändert. Ich bin viel glücklicher und zufriedener als damals. Du kannst dir vielleicht noch nicht vorstellen was das in deinen Leben verändert. Seit dem spüre ich meinen Körper viel mehr und bin nicht mehr so sehr in meinen Ego-Verstand gefangen. Eigentlich so gut wie gar nicht mehr.
      Man sollte alles im Leben mindestens einmal probiert haben, bevor man es verurteilt oder es als unwirksam erklärt.
      Das ist mir im Leben immer wieder klar geworden. Erst durch Erfahrung entspringt wahres Wissen. Erst durch die Erfahrung weißt du, ob es wirklich stimmt.

    • Michael Secker
      Michael Secker Vor 17 Tage

      @Frieden, Freiheit und Wahrheit Schon mal was von Meditationsspammen gehört?

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 19 Tage +1

      Hast du schon einmal von Meditation gehört?.

  • saytex 8010
    saytex 8010 Vor 2 Monate +12

    Wenn ihr schon nicht wisst , warum es helfen soll, hat einer von den fangirlies wenigstens einen kleinen Nachweis gefunden, dass hp irgendeine Wirkung hat?? Die über den Placeboeffekt hinausgeht?? So eine winzig kleine Doppelblindstudie wenigstens??? 😁😁Nein? Auch nicht? Ihr stellt euch ganz schön lahm an😁😁 Obwohl, was ihr in zweihundert Jahren nicht geschafft habt, warum ausgerechnet diesen Monat🤣🤣🤣Gebt euch mal ein bissl mehr Mühe🤣🤣🤣 Ich komm in zehn Jahren nochmal gucken😂😂😂😂

  • dodekaedius
    dodekaedius Vor 2 Monate +655

    Kurze Zwischenfrage:
    Wenn Wasser ein Gedächtnis hat, wo war es, bevor es für homöopathische Zwecke genutzt wurde und was hat dieses Wasser alles gesehen? Wie lange existiert es schon und darf es überhaupt zu homöopathischen Zwecken genutzt werden? (Oder wird das Wasser nebenbei - wie beim Verbraucher von Globuli - einer "Gehirnwäsche" unterzogen, damit es, wie von der Homöopathie beabsichtig, funktioniert?)

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat

      @Laura J. Wie Sie meinen. Da täuschen Sie sich gewaltig, ich stehe der HP kritisch gegenüber, bin aber für sauberes Argumentieren, was hier vermisst wurde. Ihren Glauben möchte ich Ihnen natürlich auch nicht nehmen, das ist ganz Ihre Sache. Alles Gute für die Zukunft

    • Laura J.
      Laura J. Vor Monat

      @R. Jaster
      Meinen ist nicht Wissen.
      Von daher ein Hoch auf die RELIGIONSFREIHEIT.
      Denn genau darum handelt es sich bei Ihrem Glauben.

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat

      @Laura J. Ein Lob auf die Meinungsfreiheit, es gibt eine ganze Menge Ärzte die das anders sehen.

    • Laura J.
      Laura J. Vor Monat

      @R. Jaster
      Sorry, als Ärztin bin ich bei solchem Esozeugs raus.
      🤷

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat

      @Laura J. Die Natur sehe ich auch als lebendigen Organismus in dem Informationen verändert werden. Das Wasser was einstmals benutzt wurde taucht in einer reinen Waldquelle wieder auf nachdem es durch Wolken, Erdreich usw. in der großen Natur gegangen ist. Es ist sozusagen durch die Naturkräfte wieder in eine kosmische Ordnung gebracht und macht uns gesund. Dieser ganzheitliche Ansatz steht nicht im Widerspruch zu seriöser wissenschaftlicher Arbeit auf grobstofflicher Ebene, er kann aber da weiterhelfen, wo das rein mechanistische Denken an Grenzen stößt.

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +7

    Homöopathiefans springe sehr stark auf Kritik an. Leute, geht doch mal auf meine Fragen ein. Aber bitte sachlich:
    Wie stellt man fest, dass Belladonna D30 weniger Wirkung hat als Belladonna C200?

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat

      Indem man es ausprobiert.

  • Solar Gaming
    Solar Gaming Vor Monat +7

    Ich hatte schon am Anfang, als das mit dem Schütteln anfing direkt gedacht "Was ist dann mit dem Abwasser?" XD
    Ich finde die Folge auf jeden Fall großartig, allerdings wird das kaum einen "Fan" Überzeugen, glaub ich 😅

  • Evan Longer
    Evan Longer Vor 2 Monate +5

    Ich hoffe, dass ein Namhafter Hersteller von Erfrischungsgetränken die Gelegenheit erkennt und was aus der Idee macht😉👍

  • Alex Schmidt
    Alex Schmidt Vor 2 Monate +10

    Globuli sind das Gleiche,
    wie wenn der Bauer mit seinem Traktor auf´s Feld fährt,
    aussteigt,
    einen Pfurz lässt und sagt:
    so, jetzt ist gedüngt

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 2 Monate +6

      Eigentlich ist es noch viel schlimmer. Schließlich ist irgendwas in dem Furz drin. In Hochpotenzen nicht.

  • Stephan Michler
    Stephan Michler Vor 2 Monate +6

    Spannendes Video.
    Könntest du ein Video zur Wim Hof Methode vor allem zur Atmung machen ? Mich würde interessieren ob dort viel "schön" geredet wird bzw. ob die Methode Risiken bergen kann oder doch Vorteilhaft auf die Gesundheit wirkt.

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +7

    Sag mal Katze, bist Du über die Homöopathische Arzneimittelprüfung informiert? Dabei nehmen Personen Globuli und notieren dann ALLE Symptome, die sie danach entwickeln, bzw. zu entwickeln glauben.
    Diese Symptome sind dann Basis für die Auswahl von Globuli bei Erkrankungen.

  • Juli S.
    Juli S. Vor 2 Monate +5

    Selbst wenn die gekauften Globuli gebührenfinanziert wären, wäre es noch nicht so asozial wie die Kostenübernahme für Globuli von den Krankenkassen.

  • Office T
    Office T Vor 2 Monate +2

    Die „Verschwinde-Grenze“ der Substanzen hängt mit einer Naturkonstante zusammen („Avogadro-Konstante“ oder auch „Loschmidt'sche Zahl“) und liegt bei D23 (1 : 10 hoch 23 = 1 : Einhunderttrillionen).

  • Lonely Doll
    Lonely Doll Vor 2 Monate +2318

    Das war eine Meisterleistung eines Roastings. Freue mich schon auf mehr ob nun hier oder der ZDF-Mediathek 🍪

    • Leonarda DaVinci
      Leonarda DaVinci Vor Monat

      @Werner B. 🤣😂🤣😂👍
      Nur noch Idioten hier, die sich für überdurchschnittlich schlau halten. 😂 Was ein Glück sind die Deppen alle geimpft. ☠️

    • Werner B.
      Werner B. Vor Monat +4

      Du hast vergessen zu sagen, dass du gerne GEZ-Gebühren zahlst. Damit ist dein Beitrag leider nicht für das Kommentar-Honorar qualifiziert.

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate +1

      @Fantom Shepherd Im Gegenteil, ich bin ja hier und dort und informiere mich.
      Du lediglich hier... und glaubst du bist umfangreich informiert. Lächerlich oder? ;)

    • Fantom Shepherd
      Fantom Shepherd Vor 2 Monate +1

      @Desire4Sound sieht eher so aus als wäre deine Bubble recht eng und einseitig.

    • Leonarda DaVinci
      Leonarda DaVinci Vor 2 Monate

      @Desire4Sound ob die Deppen hier überhaupt schon mal was von Klaus Schwab gehört haben? O-Ton: "In zehn Jahren werdet ihr nichts mehr besitzen und ihr werdet glücklich sein." Nennt sich Weltkommunismus. Sie nennen es jedoch Neue Welt Ordnung. Diese Schwerverbrecher sagen es ihnen offen ins Gesicht und die Deppen raffen nix. Mal ganz ehrlich, ihr kann mittlerweile verstehen, dass sie so dumme Menschen abschaffen wollen. Ich schäme mich für unsere Spezies, was da mittlerweile draus geworden ist.
      Blinder Glaube ist der größte Feind der Wahrheit. (Albert Einstein)

  • Ich Ich
    Ich Ich Vor 2 Monate +6

    Mai, die Göttin der Genialität!
    Ich bin wissenschaftlich sehr interessiert, aber kein Wissenschaftler. Ich bin "nur" Informationselektroniker. Ach, Moment, dann müsste ich zum Thema Gedächtnis, also Speicherung von Information, doch etwas beitragen können!
    Wie speichern wir üblicherweise Information? Früher wurde sie in Stein gemeißelt, dann auf Papyrus geschrieben, auf Papier gedruckt, auf Magnetband gespeichert, auf Disketten, auf Schallplatten, CDs, DVDs, BlueRay-Disks ...
    Was fällt auf? Alle Speichermedien bestehen aus Feststoffen. Warum? Vielleicht, weil Gase und Flüssigkeiten zum Speichern von Information denkbar ungeeignet sind? Möglich! Die Information "Schneemann" verschwindet im Frühjahr schließlich auch. Man könnte auch mit einem Eimer Wasser bei allen führenden Elektronikkonzernen vorstellig werden und sagen, man möchte Ihnen das ultimative Speichermedium der Zukunft präsentieren - nur sollte kein Amtsarzt in der Nähe sein!
    Ich habe jetzt nur eine Befürchtung: Die Homöopathie-Anhänger haben sich bislang als unerschütterlich in ihrem Glauben erwiesen. Ich fürchte, sie werden schnell Ausreden finden, z.B. dass nicht jeder einfach einer Anleitung folgend "Arzneimittel" herstellen kann oder anderen unbegründeten, widersprüchlichen Unfug. Was soll`s? Der Versuch zur Widerlegung war der beste, den ich je gesehen habe! Chapeau!

    • Elke Ospert
      Elke Ospert Vor 2 Monate

      @Hier könnte Ihre Werbung stehen
      Googlen Sie mal nach Claus Fritzsche.
      Der war tatsächlich Pharmainfluenzer....

    • Ich Ich
      Ich Ich Vor 2 Monate

      @Elke Ospert DNA ist auch ein auspesprochen komplexes Molekül, ganz im Gegensatz zum Wassermolekül.

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor 2 Monate

      @Elke Ospert
      Ach da hat er bloss mal wieder was aufgeschnappt und wirft mit Halbwissen um sich.
      Die Firma Twist Bioscience kann schon beachtliche Fortschritte bei der DNA-Speicherungen von Daten aufweisen, im Prinzip „funktioniert“ es im Labor schon…
      Aber angesichts der Tatsache, dass die Speicherung von ein paar Gigabyte noch Stunden dauert, sie noch mit der Fehlerkorrektur zu kämpfen haben und die Technik noch lange nicht ausgereift ist, wird es wohl noch ein Weilchen dauern bis es praktikabel anwendbar ist und Marktreife erlangt.

    • Elke Ospert
      Elke Ospert Vor 2 Monate +5

      @Ch. B. DNA ist nicht flüssig (jedenfalls nicht bei normalen Temperaturen) und zu dem bereits funktionierenden Flüssigkeitsspeicher hätte ich gerne mehr Details.

    • Ch. B.
      Ch. B. Vor 2 Monate +1

      Sorry, das ist nicht korrekt. In Flüssigspeichern liegt die große Hoffnung in der EDV. Es gibt schon funktionierende Flüssigkeitsspeicher, die auf kleinsten Raum, Riesenmengen an Daten und für lange Zeit speichern können. Siehe DNA-Speicher u. a.

  • Fēnja Kristall
    Fēnja Kristall Vor 8 Tage +8

    Ich hätte so gerne eine Flasche davon! Ich hätte es gefeiert, wenn man den Eistee tatsächlich hätte bestellen können. 😄

  • syntax 868
    syntax 868 Vor 22 Tage +5

    Also liebe Kinder: wenn Wasser ein Gedächtnis hat, einfach mit der Flasche 10x auf die nächste Mathearbeit schlagen, dann füllt sie sich quasi von alleine aus ;-)

  • ooo ooo
    ooo ooo Vor 2 Monate +7

    Im Fernsehen finde ich sie richtig gut. Bei ihren Privatvideos finde ich das ständige Denglisch unerträglich. Zum Glück haben ihr das die ZDF-Redakteure abgewöhnt.

  • Barney Geröllheimer
    Barney Geröllheimer Vor 2 Monate +515

    Jetzt sollten rechtliche Konsequenzen folgen: Homöopathische Mittel und die bei ihrer Herstellung anfallenden Materialien müssten der gleichen Entsorgung zugeführt werden, die auch auf echte Medikamente zutrifft.

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 19 Tage

      Hast du schon einmal von Meditation gehört?.

    • frozenfishdish
      frozenfishdish Vor 2 Monate

      🤣 Das ist natürlich Kokolores 🙂 Sämtlich, seit 3 Jahren unermüdlich abgenudelten "Zerstörungskampagnen" (.. 🤣😂😅..), angefangen mit dem Opener des unglaublichen Herrn Böhmermann, bis hin zu diesem gefühlt 5 Millionsten Anlauf von Deutschlands scheints populärester Frau Dr. Chemie*In haben sämtlich Beiträge ein und das selbe Defizit.... sie suchen die "große Antwort" und gucken ständig in eine viel zu kleine Schachtel 😵‍💫 und sehen ... nix.
      Können Sie sich vorstellen, welch fragwürdige Magie zahllose Menschen wohl vermuteten, als der alte Guglielmo Marconi Ende des 19ten jahrhunderts tatsächlich erstmals eine Klingel per Radiowellensignal zum Läuten brachte?
      Wer da nur nach Kabelverbindungen gesucht hat, der fand nichts ... weil er in eine "zu kleine Schachtel" schaute.
      Mit der Homöo sehe ich das ähnlich. Der Tunnelblick der Chemie ist einfach eine zu kleine Schachtel, in der man keine erhellenden Antworten finden kann. Ein radikale Erweiterung des Blickfeldes bis in die nächst größere Schachtel, der Physik und Teilchenphysik ist schon ein guter Schritt, aber auch nicht ausreichend. Und hier reicht der Platz nicht aus, um das erschöpfend zu beschreiben.
      Um zumindest eine vage Idee davon zu bekommen, in welcher Weise in der Homöpathie das Wasser so eine eigentümliche Verhaltensweise zeigt, wenn Mensch sich mit ihm (dem Wasser) in Beziehung bringt, scheint mir die hoch interessante Forschung des Dr. Masuro Emoto zum Thema "Wasserkristalle" zu liefern. Es erklärt nicht die Homöopathie, aber es öffnet ein winziges Fenster zu einer Welt, die mehr Antworten auf die Frage zu enthalten scheint, was es denn mit dem Wasser und seinem Verhalten in Bezug auf die sich ihm bewusst zuwendenden Menschen auf sich hat.

    • Lego Lars
      Lego Lars Vor 2 Monate

      @regdichab spazi Sie wird aber behandelt wie verschreibungspflichtige Medikamente. Mit allen Vorteilen die das für die Hersteller und Verkäufer bringt. Das ist ein Sonderstatus den Esoterik nicht verdient.

    • Super22
      Super22 Vor 2 Monate

      @Luna Koala Genau.

    • regdichab spazi
      regdichab spazi Vor 2 Monate

      @Lego Lars Die Homöopathie wird von den gängigen Krankenkassen doch gar nicht unterstützt. Da gibt es also gar keinen Zusammenhang. Was regst du dich also künstlich auf?

  • Ulrich vor dem Esche
    Ulrich vor dem Esche Vor 2 Monate +4

    kleine Kritik: Hab dieses Video nach ein paar Minuten gestoppt, nachdem ich eine Weile auf 'echten' Inhalt gewartet hatte. Irgendwie scheint der Inhalt auf Kosten des Show-Klimbims etwas gelitten zu haben. Ist das erste Mal, dass mir das bei einem maiLab-Video passiert..

  • Christian Schomers
    Christian Schomers Vor 2 Monate +4

    Ich nehme seit vielen Jahrzehnten nur noch Ultrahochpotenzen. Da die Wirkung umso besser wird, je höher man verdünnt, ist es nämlich am besten, man nimmt das Zeug gar nicht. Die Erfahrung gibt mir Recht: ich lebe immer noch!

  • Ingo Schwebel
    Ingo Schwebel Vor 2 Monate +3

    Sind Anwälte anwesend, die mir als Karlsruher gegebenenfalls die Chance einer Klage gegen den Hersteller DHU und die Stadt Karlsruhe einschätzen könnten wegen Gefährdung der Karlsruher Bevölkerung? Ich frage für einen Freund... (Edit: Heel gegen DHU getauscht)

  • Marianne Czech
    Marianne Czech Vor 2 Monate +2

    Danke, sehr informativ und unterhaltsam! Sammelt ihr noch zuschauerinnenthemen? Mich interessiert, was ihr zum Thema Umwelthormone bzw. Endokrine Disruptoren zu sagen habt. Merci M

  • Thomas
    Thomas Vor 2 Monate +187

    Das ist für mich die beste Maithink X Folge bisher. Die älteren waren mir einfach zu stark auf lustig getrimmt (was aber nicht meinem Humor entsprach). Der Humor dieser Folge gefällt mir. Macht weiter so!

    • Mena Mnmn
      Mena Mnmn Vor 2 Monate

      Was haltet ihr von diesem anderen?
      declips.net/video/CllcP4izqGE/video.html
      Hinterlasse dort bitte deinen Kommentar.

    • peter schulte
      peter schulte Vor 2 Monate

      geh AFD wählen,

    • peter schulte
      peter schulte Vor 2 Monate

      du magst also billige witze

    • Klarissa
      Klarissa Vor 2 Monate

      declips.net/video/9sD-yvi6RkM/video.html mien Beileid :(..

  • saubea
    saubea Vor 2 Monate +4

    Homöopathie und Religion: Glauben und Hoffnung statt Fakten.
    Diskussionen auf gleichem Level, oft unantastbar da Gefühls-orientiert.

  • Joerg Foerster
    Joerg Foerster Vor 26 Tage +4

    Maithink zeigt, dass es auch im Makrobereich eine Überlagerung von Zuständen (ist gleichzeitig Lebensmittel und ist gleichzeitig Homöopathie) gibt, die nach bisheriger Erkenntnis lediglich in der Quantenmechanik als gesichert galt.

  • Picco Nox
    Picco Nox Vor 2 Monate +6

    Danke, dass Ihr diesen Schwachsinn mal so deutich benennt!!!!

  • MadHatterDo
    MadHatterDo Vor 2 Monate +5

    Der Glaube ist die wohl stärkste Kraft, die wir Menschen haben.
    ...Aber Glaube bekommt man auch ohne vorherigen Zuckerschock mit Wassergedächtnis 😂

  • seidi81
    seidi81 Vor 2 Monate +2

    Super Sendung! Ich habe schon mit hä reagiert, als gesagt wurde, Wasser hätte ein Gedächtnis. Ähm ja nee, is klar. Ich habe nur mal was von Isotopen gehört, war glaube ich in Chemie. Keine Ahnung, ob daraus was herzuleiten ist, aber ich denke nicht.

  • Danny Marc
    Danny Marc Vor 2 Monate +4

    Großartige Folge! Davon brauchen wir mehr.

  • Christoph Peters
    Christoph Peters Vor 13 Tage +8

    Kleine Anmerkung: Die Videos zu Corona und zur Impfung sind alle noch verfügbar und können dort kommentiert werden. Hier geht es um Homöopathie. Würde mir die Demokratisierung der roten Waldameise am ärgsten auf den Nägeln brennen, dann würde ich das hier nicht ansprechen wollen. Ist nicht das Thema.

  • Epicur
    Epicur Vor 2 Monate +4

    Super gute Folge! Vielen Dank dafür.

  • Wuschelkopf
    Wuschelkopf Vor 2 Monate +200

    geniale Idee, Homöopathie nicht mehr mit wissenschaftlichen Argumenten oder gar Logik zu bekämpfen, sondern wirtschaftlich vom Markt vertreiben x) was ein gewiefter Plan. Mega gut!

    • Asli K.
      Asli K. Vor 2 Monate

      Stimme zu, ich bin gewillt den "Homöopatee" zu kaufen für diesen Zweck

    • Johannes Herr
      Johannes Herr Vor 2 Monate

      Nein mit pro...... Berichterstattung bekommst du alles vom tisch. Such dir ein strutzen blödes publikum (ör zuschauer) und wiederhole und wiederhole und wiederhole und soweiter.... Und schwuups rennen alle zum systemisch konformen arzt "des vertrauens" und fühlen sich pudel wohl😂😂😂😂😂
      Ich nehme zuckerpillen die mir helfen und habe keine nebenwirkungen /chemie anteile in mir🐸 jaja und jetze schmeisst mit wattbäuschen, ich hab ne dicke bleimütze auf😂😂😂😂

    • Klarissa
      Klarissa Vor 2 Monate

      declips.net/video/9sD-yvi6RkM/video.html mien Beileid :(..

    • Richard Schmalhofer
      Richard Schmalhofer Vor 2 Monate

      Wenn man ein Mann in der Pharma Industrie hat Vorallem. Placebo Effekt kennt die H*re auch nicht

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate

      Ja mega gut... wie die Nazis, alles was nicht passt mit der Keule weghauen, vom Markt vertreiben... merkst du eigentlich was du hier propagierst? Scheinbar nicht!

  • Caipi
    Caipi Vor 2 Monate +6

    Auch heute wieder eine Leseempfehlung von mir, diesmal zum Thema Wahrnehmung.
    Der Artikel geht der Frage nach, warum es vielen "Globulis" so schwer fällt, sich von pseudowissenschaftlichem Unfug zu verabschieden:
    "Warum wir nicht glauben, was uns nicht passt"
    (Spektrum)

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor 2 Monate +4

      @Klœrk
      Hmmm… gute Frage, ob es unter „Sucht“ geht bei mir.
      Als Informatiker ist es bei mir ziemlich schwierig mich vom Internet loszusagen, da müsste ich mir wohl einen neuen Job suchen. 😄

    • Klœrk
      Klœrk Vor 2 Monate +2

      @Urs Caviezel Ja, ja: IRONIE OFF. Was macht eigentlich Deine INTERNETSUCHT. Habe das Wort noch im AutoFill von unserem letzten „Dialog“.

    • Caipi
      Caipi Vor 2 Monate +8

      @Klœrk Also auch für Dich verbieten, oder? Mein Post ist Ihnen ja ziemlich schnell aufgefallen.
      Bildungsangebote zu nutzen basiert auf Freilwilligkeit und Freiheit, nicht auf Sucht.
      Bei Ihnen allerdings vermute ich eine gewisse Abhängligkeit von fragwürdigen Quellen.

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor 2 Monate +8

      @Klœrk
      „Alle“ ist bissl übertrieben…
      Aber bei denen die nicht damit umgehen können, wär es durchaus eine Überlegung wert…
      So was wie der Führerschein im Strassenverkehr vielleicht?
      Erst mal eine Prüfung ablegen und zeigen dass man damit vernünftig umzugehen weiss.
      Also ich wär dafür…

    • Klœrk
      Klœrk Vor 2 Monate +2

      Hast Du eigentlich vor, etwas gegen Deine INTERNETSUCHT zu unternehmen? Am besten das Internet für alle verbieten.

  • Hans Wurst
    Hans Wurst Vor 2 Monate +5

    Liebe Mai,
    könntet ihr diesen großen Aufwand vielleicht an Abwasserkontrollämter, Medizinproduktekontrolleure und andere Instanzen einreichen.
    Mit dem begründeten Verdacht, das Globuli Hersteller kontaminiertes Wasser nicht regelgerecht entsorgen und das die Hersteller nicht ordnungsgemäß Schütteln. Denn wenn die sich ernst nehmen würden und ordentlich schütteln würden, dann hätten tatsächlich alle Mitarbeiter eine Sehnscheidenentzündung!
    Bitte liken, damit die Idee wahrgenommen wird.

  • Schmitzelhaus
    Schmitzelhaus Vor 2 Monate +2

    Alter Schwede, bei dem Brief vom Landes-Verbraucherschutzamt hab ich mir so hart vor den Kopf geschlagen.... 😆🤷‍♂
    Ich weiß zwar den Aufwand zu schätzen, den ihr hier betrieben habt, aber Gefühle sind nunmal wichtiger als Fakten! 🙉🙊🙈

  • Christoph Peters
    Christoph Peters Vor Monat +7

    Hier mal eine ernsthafte Frage an die Homöopathen. Warum müssen die Kügelchen aus Zucker sein? Könnte man nicht auch Kugeln aus Stärke od. kleine Körnchen (Hirse, Sesam...) besprühen? Gibt es da Untersuchungen?
    Ich habe mal nach den "Rohlingen" gesucht und folgendes Angebot gefunden:
    Globuli unarzneilich - Sacchari Größe 3 (Normalgröße). 7,90€/50g (158€ für 1kg Zucker).
    Details zu den Globuli:
    - Größe 3 nach HAB, Vorschrift 10
    - Anzahl je Gramm: 100-130 Globuli
    - Gewicht je Globulus: 8,3mg
    - 1000ml Globuli Sacchari Größe 3 (HAB 3) wiegen ca. 890g
    - Material 100% Saccharose
    Bei der Menge wird der Zucker keine Bedeutung haben, nicht einmal Diabetiker werden etwas merken.
    Warum also Zucker?

    • Christoph Peters
      Christoph Peters Vor Monat +1

      @Urs Caviezel Was ich da gefunden habe soll die Größe 3 (Normalgröße) haben. 8,3 mg/Globulus. Vielleicht sind die kleinen teurer, weil weniger draufpasst. Somit ist weniger von dem Nichts drauf und die Wirksamkeit ist höher. Das ist zwar eine Vermutung, die nur Irre nachvollziehen können, aber mit denen haben wir es ja zu tun.

    • Urs Caviezel
      Urs Caviezel Vor Monat +6

      Immer noch keine Antwort… unsere H-Spezialisten hier enttäuschen mich eigentlich schon ein bisschen. 🤔
      Beim ursprünglichen Rezept von Hahnemann nach Organon §270 bestanden die Globuli aus Stärke-Mehl und Rohr-Zucker.
      Die Wahl des Zuckers fällt wohl vor allem auf die Lösbarkeit und sie zergehen im Mund so schön.
      Im Grunde genommen könnte man auch die potenziere Lösung in Tropfenform einnehmen, Hahnemann präferierte aber die Darreichungsform mit der Begründung, dass die Lösung beim Transport unbeabsichtigter Dynamisierung durch mechanische Einflüsse unterliegen könnte.
      Zudem könne man die Dosierung noch verfeinern, weil ein Tropfen doch ungleich grösser ist, als was auf so einem Kügelchen haften bleibt.
      Das hätten sie auf dem HomöopaTea wohl unbedingt vermerken sollen, dass er keinesfalls geschüttelt werden sollte. 🙄
      Xylith statt Zucker wird wohl einfach ein Marketing Gag sein… bei knapp 0,1g pro Kügelchen seh ich jetzt da auch keine Gefahr eines Zuckerschocks bei Diabetikern.
      Die Preisspanne der Kügelchen ist auch nicht ohne… du hast da wohl das Premium Produkt erwischt, ich hab einen Anbieter gefunden, da bekommt man die Roh-Globuli schon für €29.40 / kg.
      Die sind vielleicht einfach nicht so schön rund und haben einen höheren Toleranzwert was Durchmesser und Gewicht angeht.
      Vielleicht verändert sich dadurch ja auch die Wirkung… je runder umso… ach k.A. 😂

    • forgottenroad
      forgottenroad Vor Monat

      was mir gerade einfällt...es gibt ja auch jodiertes speisesalz...könnte man da nicht gleich die zuckerrübe auf dem feld erstmal grobstofflich und dann später den zucker in der raffinerie feinstofflich mit saccharose c1000 behandeln...damit wäre doch die tödliche wirkung von zucker total ausgeschlossen...das dabei anfallende wasser als abfallprodukt könnte man widerum direkt ins meer einleiten, und damit das salzwasser verdünnen, so daß abschmelzende eisberge den wasserspiegel nicht erhöhen...ich finde das auf jeden fall interessanter, als ein bild mit tomatensoße zu bewerfen...

  • Suse
    Suse Vor 2 Monate +876

    Holy moly ...na servas...Mai in eigener Show, und dann gleich mit so einer grenzgenialen Aktion. Bin schwer begeistert. Dieser Eistee-Feldversuch hat Böhmermann-Format.
    Ziehe hiermit meinen imaginären Hut 👏👌

    • Tiltproof
      Tiltproof Vor 2 Monate

      naja sie hat den Eistee ja nicht wirklich verkauft... Böhmermann hätte diesen wirklich in die Läden gebracht

    • Klarissa
      Klarissa Vor 2 Monate

      declips.net/video/9sD-yvi6RkM/video.html mien Beileid :(..

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate +1

      Daily HOT abonnieren! Für ungefilterte Nachrichten und Bilder, ausserhalb eurer Bubble!

    • Leslie Labyrinth
      Leslie Labyrinth Vor 2 Monate +1

      Ich finde ja das hat Mai Niveau, so ganz ohne Vergleich.

    • emanrov emanhcan
      emanrov emanhcan Vor 2 Monate +1

      @Desire4Sound Vielleicht hättest du einfach auf Argumente verzichten sollen, dann wirken deine Aussagen besser. Achso. Hast du. Ne. Wirkt doch nicht.

  • Stella S.
    Stella S. Vor 2 Monate +4

    Oh, ich freue mich sehr auf die neue MaiLab Folge! ☺️

  • Thomas Nimmesgern
    Thomas Nimmesgern Vor 2 Monate +13

    Ohne Klatschen wär' die Sendung nur halb so lang. 😁

  • K. A.
    K. A. Vor 2 Monate +6

    D.h. Menschen die daran glauben geben zu, dass ihr Scheisshauswasser schlauer ist sie selbst? Ist das nun witzig oder traurig.... ich lach trotzdem.... 🤣🤣🤣🤣😍

  • mrchillgreen
    mrchillgreen Vor 2 Monate +3

    @maiLab
    Bitte weitermachen ich will das im supermakrt in den läden stehn sehn und zwar auch in österreich.....
    allein aus interresse am geschmack hätt ich ma welche bestellt XD

  • Leo Steffen
    Leo Steffen Vor 2 Monate +754

    Schön zu wissen, dass dieser wundervolle Kanal weiterlebt!🖤

    • Klarissa
      Klarissa Vor 2 Monate

      declips.net/video/9sD-yvi6RkM/video.html mien Beileid :(.....

    • Kawaisou Baka
      Kawaisou Baka Vor 2 Monate

      @Desire4Sound Homöopathie wird von den Politikern und den Krankenkassen, die als Selbstverwaltungskörperschaften staatliche Aufgaben wahrnehmen unterstützt. Funk wird durch öffentlich rechtliche Gelder unterstützt. Wenn es eine Verschwörung der "öffentlich rechtlichen" wäre vor der man Aufwachen soll, bedeutet das die Politiker sind die ehrlichen und haben recht und sagen die Wahrheit?

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate

      Nett, wie das ÖR aka FUNK hier normale "pro Homöopathie" Kommentare weg zensiert... daher nochmal:
      Ich lobe meine Krankenkasse... Gelder und Förderungen für Homöopathische Mittel und Sitzungen wurden wieder einmal erhöht.
      Mailab will einfach nur die klassische Pharma stärken... eure Gesundheit ist ihr scheiß egal, wacht einfach mal auf... :)

    • ceddi. exe
      ceddi. exe Vor 2 Monate

      @Leonie Bachmann Bekomm ich auch was von dem Zeug?

    • Günther Heemann
      Günther Heemann Vor 2 Monate

      @Kawaisou Baka ist ein Argument, aber habe ich ja nicht gemacht. ich habe nur gesagt, dass es momentan noch nicht weitergeht.

  • Luca Kruppa
    Luca Kruppa Vor 2 Monate +11

    Ich bin kein großer Sympathisant beider Lager. Zum einen ist die Schulmedizin sehr eindimensional und die Homöopathie teils sehr esoterisch. Beide mögen in gewissen teilen helfen. Ich hatte zumindest mit beiden Seiten meine guten als auch negativen Erfahrungen. Jeder ist individuell. Und wenn sich jemand Dank Homöopathie besser fühlt und es ihm besser geht, warum dann einen Sinn absprechen. Es ist eine Position hier, die vertreten wird, die keinerlei Toleranz und keinerlei Akzeptanz zeigt. Dies finde ich bedenklich. Es schadet ja niemandem, wenn jemand ein paar Globuli nimmt. Man versteht ja auch nicht wenn man an einem Tag gut und am nächsten Tag grundlos schlecht gelaunt ist. Die sucht sich alles erklären zu wollen und dann an andersartigen Lebensweisen festzubeisen ist genau die Problematik die zu Streit Krieg und Hass auf dieser Welt führt. Und das fängt schon hier bei dieser Art von Darstellung an. Satire ist aus meiner persönlichen Sicht nichts mehr als das assitv der vermeintlich intellektuellen aber nicht der intelligenten. Schade...

    • Astro Logie ist Unsinn
      Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +5

      Die Globuli sollen ja gar nicht verboten werden. Verkauf auch im Supermarkt erlauben, auch deutsche Bezeichnung auf die Packung, Inhaltsangabe wie bei Lebensmitteln in Milligramm und nachgewiesene Wirkungen.
      Aber Aufklärung ist erlaubt, oder?

    • Elke Ospert
      Elke Ospert Vor 2 Monate +6

      "Es schadet ja niemandem, wenn jemand ein paar Globuli nimmt. "
      Eine "echte" homöopathische Behandlung kostet Geld und Zeit und außerdem kann eine homöopathische Behandlung durchaus schaden wenn dadurch eine wirksamere Behandlung verzögert und damit oftmals erschwert wird.
      Ausserdem kann man ja zumindest fragen, warum es ausgerechnet für Homöopathie gesetzliche Sonderregelungen gibt die homöopathischen Mittel auch ohne den sonst erforderlichen Wirkungsnachweis als Arzneimittel verkauft zu werden.
      Wenn man konsequent wäre müßte man doch auch für jede andere Pseudomedizin entsprechende gesetzliche Ausnahmen definieren - dann hätten wir bald Geistheiler, Gesundpendler, Reiki, Schamanen,Voodoo uvm. alles bezahlt von den Krankenkassen....

    • Christian Becker
      Christian Becker Vor 2 Monate +9

      Warum sollte man Betrug tolerieren oder akzeptieren? HP hilft nicht. Auch nicht individuell.

  • Anke Kitzing
    Anke Kitzing Vor 2 Monate +6

    HILFE! Ich habe eben beim Abwasch aus Versehen ein Arzneimittel hergestellt. Reicht es wenn ich es noch ein elftes Mal schüttel? Darf ich es in den Abfluss kippen oder muss es in die Restmülltonne??

  • Caipi
    Caipi Vor 2 Monate +7

    Aktueller Score:
    ⚗🧬🔬💉👩‍🔬😷 (Team Wissenschaft): 68.720
    🔮🦄 ✨🧙🪄💩 (Team Globuli): 2837

  • Mueesli
    Mueesli Vor 2 Monate +5

    Sollten wir vielleicht mal über den Wasserverbrauch von Homöopathie reden? Vielleicht sind die allein Schuld an der Dürre in den letzten Jahren! :D

  • LadyFrija
    LadyFrija Vor 2 Monate +661

    Die Bezirksregierung Köln und das Bundesinstitut für Arzneimittel müssen sich das Ganze Thema zwangsweise so viel hin und her schicken.
    Das Ergebnis muss nämlich passend zu der Anfrage potenziert werden.
    Das braucht seine Zeit.
    Vor allem wenn man ab und an den PC mit der enthaltenen E-Mail auf etwas Festes drauf haut.

  • MissMissVali
    MissMissVali Vor 2 Monate +6

    Ich denke du erreichst vielleicht schon ein paar Leute! Ich habe früher selbst Globuli genommen, weil es eben wie ein normales Medikament verschrieben wurde. Als ich älter wurde und mich damit mehr beschäftigt habe, habe ich dann aufgehört. Ich finde es einfach nur schlimm dass Ärzte die Medizin studiert haben es weiter verschreiben.

    • Fred Landthaler
      Fred Landthaler Vor 19 Tage

      "Als ich älter wurde und mich damit mehr beschäftigt habe, habe ich dann aufgehört." > Das ist schade. Scheinbar haben Sie sich zu einseitig mit dem Thema beschäftigt und haben sich damit einer guten medizinischen Behandlungsmöglichkeit beraubt.

    • Frieden, Freiheit und Wahrheit
      Frieden, Freiheit und Wahrheit Vor 19 Tage

      Hast du schon einmal von Meditation gehört?.

    • R. Jaster
      R. Jaster Vor Monat +1

      Wo ist das Problem? Wenn jemand als Arzt bemerkt, dass etwas dem Patienten hilft,
      dann ist es nur vernünftig, dieses auch zu verschreiben.

    • Mieze Schindler
      Mieze Schindler Vor 2 Monate +1

      Haben die Globuli den nicht gewirkt? Welche hast du denn für was genommen?

  • Astro Logie ist Unsinn
    Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate +9

    Frage an die Homöopathen:
    Wie kommt Ihr auf die Idee, Quecksilber wäre bei Erkältung gut?

    • Astro Logie ist Unsinn
      Astro Logie ist Unsinn Vor 2 Monate

      @Alfred Bundi Meditonsin wirbt mit Quecksilber als Bestandteil.

    • Alfred Bundi
      Alfred Bundi Vor 2 Monate

      Mit Mercurius würde ich bei einer "Erkältung" nicht anfangen. Das könnte in die Hose gehen.😏

  • Finya Vardeen
    Finya Vardeen Vor 2 Monate +2

    Ganz ehrlich, ich möchte so eine Flasche haben! XD
    Aber entweder ist die Seite dazu nur ein Gag oder es ist komplett ausverkauft :)
    Danke MyTea! Tolle Sendung :)

  • White Rabbit
    White Rabbit Vor 2 Monate +7

    Homöopathie wirkt NICHT über den Placebo-Effekt hinaus! Wie Voodoo, Kristalle, Tarot...

    • Dauz Redaktion
      Dauz Redaktion Vor 2 Monate

      Bedenkt man, dass es je nach Studie Placebo-Effekte im Bereich 10-20% gibt, sollte man vielleicht mal diesen nicht gerade marginalen "Effekt" genauer untersuchen. Es hat ja Gründe, warum Menschen lieber zum "Eso-Schmanen" rennen, als zum Arzt. Als würde die fortschreitende Verschlechterung der Bildung hierzulande vor den Arztpraxen haltmachen - von der gesetzl. geregelten Regresspflicht der Ärzte ganz zu schweigen. Homoöpathie ist ja nicht die Ursache der Umstände, sondern deren Folge, vere?

  • Plinking.177
    Plinking.177 Vor 2 Monate +3

    Wirklich gelungener Shop.😁
    Ist der Tea wirklich ausverkauft und ihr produziert neuen, oder ist die Website nur ein Joke?🤔

  • Ecomir
    Ecomir Vor 2 Monate +7

    Super gutes Video! Könntest du mal ein Video über ätherische Öle machen. Ich finde dazu auf DEclips leider keine wissenschaftliche Auseinandersetzung.

  • TheEudaemonicPlague
    TheEudaemonicPlague Vor 29 Tage +4

    Excellent! Very, very funny...but kind of alarming, too. Homeopathy was debunked, if I recall correctly, the same year it was announced to the world. But more and more idiots buy into the idea. Several years ago, my brother-in-law was coming out of the pharmacy when I was just arriving. The bag his purchases were in made it easy to recognize a couple of products--homeopathic stuff, that I'd seen on the shelves just weeks before, so I knew exactly what he'd bought. I asked my sister why he was buying homeopathic garbage--she insisted that he'd done no such thing. Seems neither of them actually bothered reading the packages before buying or using. She does ear candling, too, so her denial regarding the homeopathic trash was a bit surprising.

    • Mario Milos
      Mario Milos Vor 20 Tage

      Schön das Sie das auf deutsch verstanden haben. 😁

    • Dav Bur
      Dav Bur Vor 26 Tage

      ear-candling can be debunked in 2 minutes.
      light a earcandle in your ear.
      light a earcandle holding it in your hand.
      the same amount of "ear-slime" you will find.

  • Hank Feynmann
    Hank Feynmann Vor Monat +4

    Grundsätzlich ist Zerstörung etwas Schlechtes, aber wenn es meine Liebling - Chemikerin macht......
    👩‍🔬 😊

  • Everyyoueverymiau
    Everyyoueverymiau Vor 2 Monate +149

    Ich hoffe, dass jetzt auch andere Folgen hochgeladen werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich die Folgen gucke, ist hier deutlich höher als in der Mediathek😅

  • Sarah Kühne
    Sarah Kühne Vor 2 Monate +3

    Habs schon in der Mediathek gesehen.... danke für die Aufklärung 👍

  • Potz Blitz
    Potz Blitz Vor 2 Monate

    Das ist fantastisch. Wie bei "Der Seher" aus der Asterix-Reihe, dessen Pointe (Spoileralarm!) daraus besteht, einem Seher eine Überraschung zu bereiten.

  • H. Becker
    H. Becker Vor Monat +7

    Ich hatte als Kind oft Mittelohrentzündung. Der Homöopath dem meine Eltern vertraut haben hat mich mit Globuli behandelt und so das Leid unnötig verlängert denn geholfen hat es natürlich nicht. Schlussendlich nach oft tagelangem Martyrium gab's vom Schulmediziner Antibiotikum und weg waren die Schmerzen.

    • Frank Stephan
      Frank Stephan Vor Monat

      @Mieze Schindler schon schade. Näher kommt man wohl nicht an den Nachweis, das homöopathie über den placeboeffekt hinaus wirkt. Gerade dann aber ist die einzige Quelle ein soziales Medium. Hätte man die Kinder weitergehend untwrsucht, hätten sich die Beteiligten einen Namen gemacht, auf einer Stufe mit Paracelsus, sauerbruch oder Robert Koch. Aber wieder nichts.

    • Caipi
      Caipi Vor Monat +4

      @Mieze Schindler Ist ja magisch.

    • Mieze Schindler
      Mieze Schindler Vor Monat +2

      @Caipi Es war jeweils im Anfangsstadium und wir sollten einige Tage später zur Nachuntersuchung. Die starken Schmerzen, verschwanden aber immer innerhalb von 10-20 Min. und bei der Nachuntersuchung war alles abgeheilt.

    • Caipi
      Caipi Vor Monat +5

      @Mieze Schindler Und die Diagnose lautete Mittelohrentzündung? War das Homöopathikum das Einzige, das unternommen wurde?

    • Mieze Schindler
      Mieze Schindler Vor Monat +2

      @Caipi Der Kinderarzt, der meistens die Globulis parat hatte und direkt verabreicht hat.

  • sven klingen
    sven klingen Vor 2 Monate +4

    Es ist doch mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass Erinnerungen tiefer verankert werden (also mehr Synschnapsenabflüsse haben) wenn sie in Verbindung mit einem Trauma entstehen. Da ist es doch nur logisch, dass traumatisiertes Wassser eindeutig das bessere Gedächtnis hat... .... .. (&/ENDE SATIRE- Aufgrund häufiger Missverständnisse leider notwendiger Zusatz)..

  • Marie H.
    Marie H. Vor 2 Monate +781

    Mai ist so eine Bereicherung für die Wissenschaftskommunikation

    • regdichab spazi
      regdichab spazi Vor 2 Monate

      @Käsestange Ach, das ist doch schon alt geboren. Ins gleiche Horn blauen wie andere, sehr erbaulich ist das nicht.

    • Google Konto
      Google Konto Vor 2 Monate

      Seit Corona sollte man wissen wer hier eine Norkoreanische Propaganda H... ist

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate +1

      @Hannah Winterhalder Ne, eben nicht. Traurig, wie geframed du bist... deine kleine Welt ist ziemlich grau...

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate

      Nett, wie das ÖR aka FUNK hier normale "pro Homöopathie" Kommentare weg zensiert... daher nochmal:
      Ich lobe meine Krankenkasse... Gelder und Förderungen für Homöopathische Mittel und Sitzungen wurden wieder einmal erhöht.
      Mailab will einfach nur die klassische Pharma stärken... eure Gesundheit ist ihr scheiß egal, wacht einfach mal auf... :)

    • Desire4Sound
      Desire4Sound Vor 2 Monate +3

      Eine Schande ist Mailab...

  • Lilliana 💖 32 y.0 -check My V!deo

    Wenn Wasser kein Gedächtnis hätte, wie hätte Elsa in Frozen 2 dann Olaf so einfach wiederherstellen können? Solche Fakten werden hier einfach unter den Teppich gekehrt.

  • di ei uai - mal eben selbst gebaut

    Naja, warum soll die Homöopathie nicht einen ähnlichen Erfolg auf einer ähnlich blödsinnigen Grundlage wie die Religionen haben? Tolle Show, ich liebe sie

  • Felix Kürmayr
    Felix Kürmayr Vor 24 Tage +2

    Super Video! Was mich sehr interssieren würde wäre ein Video über den Säure-Basen Haushalt; wie viel ist dran?

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor 11 Tage

      Hattest du schon mal Muskelkater? Oder Muskelschmerzen? Da spürst du dann dein Säure-Basen-Haushalt life.

    • Jens Abeler
      Jens Abeler Vor 24 Tage +4

      Hi,
      Dr. Hegedüs hat ein Video gepostet, in dem er das Thema "Übersäuerung" kritisch beleuchtet. Vielleict enthält es Antworten zu Ihrer Frage.
      Grüße

  • Dirk Klein-Beswick
    Dirk Klein-Beswick Vor 2 Monate +6

    Ich habe selten so sehr über Homöopathie gelacht.... Dankeschön.

  • Thorsten Richter
    Thorsten Richter Vor 2 Monate +166

    Genial!
    Das Abwasserproblem sollte aber rechtlich weiter verfolgt werden, denn schließlich fällt hier so viel Abwasser an, dass hier ein guter Angriffspunkt wäre um ihnen wortwörtlich den Hahn zuzudrehen. Oder dass zumindest die Kennzeichnung als Arznei aufgegeben werden muss. Kann hier ein Jurist weiter dran bleiben?

    • Thorsten Richter
      Thorsten Richter Vor 2 Monate +2

      @Wolfram Gerber Warum muss man das beim Abwasser nachweisen, aber bei der "Arznei" nicht? Macht ja keinen Sinn. Falls die "Arznei" wirken sollte (aus welchem Grund ist ja egal), dann darf sie nicht einfach ins Abwasser gekippt werden. Oder die Homöopathen müssen zugeben, dass es keine Wirkung gibt, die über den Placebo-Effekt hinaus geht. Dann dürfen sie es auch ins Abwasser kippen.

    • Wolfram Gerber
      Wolfram Gerber Vor 2 Monate

      Wenn es jemandem gelingen sollte, chemische Rückstände aus dem Produktionsprozess nachzuweisen, ja. Da es diese aber nicht gibt, bleibt nur der Nachweis auf psychischer oder esotherischer Basis. Und das dürfte nur den "Geisterjägern" gelingen.

    • Thorsten Richter
      Thorsten Richter Vor 2 Monate +1

      @Juiles Cieg. Das war auch schon mein Gedanke.

    • Juiles Cieg.
      Juiles Cieg. Vor 2 Monate +5

      Vermutlich produzieren die einfach nur die Zuckerkugeln und sparen sich den Teil mit dem Besprühen. Vom Verdünnen und Klopfen mal ganz zu schweigen.
      Würde ich zumindest so machen.

    • Lego Lars
      Lego Lars Vor 2 Monate +4

      @Arne Wingbermühle Man würde damit aber die Hersteller zwingen zu beweisen, dass ihre Stoffe nicht wirken. Das ist genial.

  • LA 57
    LA 57 Vor 2 Monate +3

    Gutes Thema aber habe noch nie so einen schlechten Abklatsch von Jan Böhmermann gesehen. Ich finde das sie sich mit guten Themen auseinandersetzt und auch recherchiert, aber wie sie die Nachricht rüber bringt kann ich mir einfach nicht geben. Bleib doch bitte einfach sachlich und informativ.

  • Nina Pichler
    Nina Pichler Vor 16 Tage +4

    Ich habe mir diese Folge mit Genuss angesehen. 😀 Würde mich freuen, wenn du dir mal die Gemmotherapie unter die Lupe nehmen könntest. Studien gibt es hier scheinbar kaum welche. 🤔

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor 9 Tage

      @Jürgen Gerhards Weil wenn du es gelesen hast, und verarbeitet, dann stellst du keine solche Fragen mehr, dann weißt du die Antworten von selbst.

    • Jürgen Gerhards
      Jürgen Gerhards Vor 9 Tage

      @Christine Mager Warum ?

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor 9 Tage

      @Jürgen Gerhards Lies mal das Buch Sun Tzu - Die Kunst des Krieges.

    • Jürgen Gerhards
      Jürgen Gerhards Vor 9 Tage

      @Christine Mager und warum hast du das hier über Homöophathie angeschaut ? Nach deiner These , die ja auch für dich gelten sollte , hättest du das alles hier aus eigener Kraft erfahren können . Das schauen dieses Beitrages entspringt dann wohl deiner Faulheit . Also bleib mal geschmeidig und vor allem ein wenig freundlicher .

    • Christine Mager
      Christine Mager Vor 10 Tage

      Meine Güte, bist du faul! Forsche doch selbst, Verschaffe dir deinen eigenen Erfahrungswerte! Wieso brauchst du jemanden als Vortänzer? Tanze selbst! Oder brauchst du dafür auch Studien? Wie lernt ma den Tanzen? Wie hast du Laufen gelernt? Ganz einfach: "Von Fall zu Fall!" Doch dann hat man dir das Fürchten beigebracht, und seit dem bekommst du es nicht mehr auf die Reihe, dich auf Leben einzulassen, dessen Teil du bist. Erinnere dich: Du bist Göttliches Potenzial!