GAME OF THRONES: Der Eiserne Thron / Analyse & Besprechung / Staffel 8 Episode 6

Teilen
Einbetten
  • Am 22 Mai 2019 veröffentlicht
  • GAME OF THRONES ist vorbei. Die finale Episode ist angelaufen und Königsmund liegt in Schutt und Asche. So wie viele Fanerwartungen. In diesem Video erfahrt ihr, was wir von der allerletzten Folge halten. Außerdem lassen wir die achte Staffel noch mal Revue passieren. Das und viel mehr erfahrt ihr in unserer Folgenbesprechung zur sechsten Episode der achten Staffel von Game of Thrones.

    Mehr Game of Thrones-Videos:
    bit.ly/WorldofWesteros

    Podcast zum Anhören:
    Spotify: go.funk.net/csb_spotify
    iTunes: go.funk.net/csb_itunes
    RSS-Feed: go.funk.net/csb_rss

    Instagram: instagram.com/cinemastrikesback/
    Facebook: facebook.com/CinemaStrikesBackDE/
    Twitter: twitter.com/csb_de
    Letterboxd: letterboxd.com/CSB_DE/

    Cinema Strikes Back gehört zu #funk.
    Hier gibt es mehr von funk:
    DEclips: declips.net/user/funkofficial
    funk Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk

    #gameofthrones #gameofthronesseason8
  • Film & AnimationFilm & Animation

KOMMENTARE • 5 232

  • Sven Petersen
    Sven Petersen Vor Tag

    Man muss es leider sagen:
    es gibt kaum eine Serie die wirklich gut zu Ende erzählt wird. De einzige Serie die mir einfällt, die in sich stimmig ist, ist ER. in sich stimmig und beim Ende denkt man nur, gut so, es geht weiter. Wie im wahren Leben. was hier passiert ist, ist einfach eine Schande, wenn man sich als verantwortlicher anderen Aufgaben widmen möchte, dann hätte man die Aufgabe abgeben können und sich an SW setzen können. Sowas muss man mit Herzblut zu Ende Bringen und jeder Fan hätte die Geschichte besser und stimmiger zu Ende erzählt.

  • Simon Seiler
    Simon Seiler Vor 3 Tage

    Das beste in all euren Besprechungen ist einfach Marius im hintergrund mit seinem "Oh gott" wenn Jonas und Alper wieder die härtesten flachwitze rausballern xD kann da mal jemand eine compilation erstellen dazu? Das wär geil. Das müsste ich dann mit offener Hose schauen lol

  • hans peter
    hans peter Vor 3 Tage

    es liegt halt daran das es kein buch mehr sondern bloss noch ein drehbuch zu 7 und 8 gibt

  • TwoFaggotsOneGame
    TwoFaggotsOneGame Vor 3 Tage

    Die Synchrosprecher sehen die Stimme nicht die haben meist nur den text und den sound aber nicht den der darsteller

  • Jean Rain
    Jean Rain Vor 3 Tage

    In Staffel 8 schreibt das Ende die Geschichte und nicht die Geschichte das Ende. Es wird zurecht gebogen und wenn etwas nicht passt einfach neu geformt. Ich glaube, Leute die die Serie/das Ende noch prima finden, sind in Trauerphase 1 stecken geblieben. Das ist auf jeden Fall eine Gabe die am Ende immer glücklich und zufrieden macht.

  • Ronja Ewert
    Ronja Ewert Vor 4 Tage +1

    Habe mir in 2 Tagen alle 6 Folgenbesprechungen angehört und ich muss sagen, wenn man das Ende von GoT kennt dann ist die Charakter Entwicklung von Alper amüsanter als so manche Folgen der 8. Staffel. Von „ich hype die Folge“ zu „es hat mir GoT kaputt gemacht“ well done :)

  • Matrix
    Matrix Vor 5 Tage

    Was währe wenn bran kurz vor der langen nacht als er sich weggewarpt hat in die zukunft gereist ist und das alles was nach folge 2 in staffel 8, nur eine vision war und die überraschung währe, das noch zwei staffeln kommen die um einiges besser werden. Das würde für mich am meisten sinn machen das hbo so handelt , nur so könnte man die serie retten !

  • Martin Gerhard Z.
    Martin Gerhard Z. Vor 5 Tage

    Bran der nicht Ficker Lol .Habs mir gerade zur Ende angehört

  • Entenluc
    Entenluc Vor 5 Tage

    Wir lernen also, König ist man erst wenn man gekrönt wurde.
    So gesehen ist Denarys auch keine Königin.

  • st r
    st r Vor 5 Tage

    Wir hatten ja in der mittelalterlichen Geschichte Königswahlen. Der regierende König hat immer versucht, seinen Sohn oder anderen Erben zum Nachfolger wählen zu lassen. In Frankreich hat sich das zur Erbmonarchie entwickelt. In Deutschland ist das nicht gelungen. Mehrmals gab es Doppelwahlen mit Bürgerkrieg (1198, 1314) oder zu Wahlen von Gegenkönigen mit Bürgerkrieg. Es gab Streit darum, wer denn nun mitwählen dürfte. Am Ende verlor das Königtum immer mehr an Macht, da die Kurfürsten lieber schwache Könige wählten und/oder sich ihre Wahlstimmen teuer abkaufen ließen. Alles in allem: der perfekte Plan für Westeros.
    Sam's Vorschlag ist aber auch unsinning: wer sind denn alle? Wie soll das ganze organisiert werden?

  • Sascha Heppner
    Sascha Heppner Vor 5 Tage

    ich muss die schreiberlinge in schutz nehmen, weil wenn man sich die letzten beiden staffeln anschaut, wirkt es so das sie jedes thema anschneiden dürfen aber nicht genauer eingehen können, weil er (G.R.R Martin) seine bücher noch verkaufen möchte

  • TheSniperMAJOR
    TheSniperMAJOR Vor 6 Tage

    Bran der Gebrochene aka. der King of Wheelchairs.

  • Oliver Arndt
    Oliver Arndt Vor 7 Tage

    Mich stört das gebashe auch und die Petition ist vollkommener Wahnsinn. Weil es auch utopisch ist das es passiert. Natürlich war Staffel 8 sehr unbefriedigend, verstehe auch teils die Wut, aber so extrem ist schon krass. Ich vergleiche Serien gerne mit einem Flug, der Flug kann noch so ruhig und angenehm sein, wenn die Landung scheiße ist dann sind einem auch die ersten Flugstunden egal, Der fahde beigeschmack is einfach da

  • Meruem sama
    Meruem sama Vor 7 Tage

    Bran der Schwesterseher, Bran der Nutzlose, Bran der Creep, Bran der Rollifahrer

  • denade
    denade Vor 8 Tage

    Bran the Wheel

  • georg friedel
    georg friedel Vor 11 Tage +1

    staffe 8 war leider auf zdf niveau. schaut doch mal hier vorbei: @t vielleicht auch für euch interessant. für besseren und selbst-bestimmten content und gegen öffentlich-finanzierten zwang und meinungsdiktatur

  • Reisender Raumplaner
    Reisender Raumplaner Vor 11 Tage

    was wäre, wenn Jon Snow Daenerys überredet hätte, mit ihm zu fliehen und auf den Thron zu verzichten oder noch besser: Was wäre wenn Jon Snow mit Danerys gemeinsam den Thron bestiegen hätte! Oder noch besser: Daenerys kehrt auferstanden zurück und tötet alle.

  • astbrot1
    astbrot1 Vor 11 Tage

    Ich gucke diese Folge nun ungelogen schon zum fünften mal und jedes mal schmeiß ich mich wieder weg vor lachen.

    • Maz West
      Maz West Vor 8 Tage

      und ich dachte ich hätte keine Hobbies...

  • Estellelelele
    Estellelelele Vor 11 Tage

    Was wäre wenn Cersei Einzelkind gewesen wäre? 🤭

  • Zeus
    Zeus Vor 13 Tage

    das ende das sterben von danaeris war angelehn an azor ahai. .... john liebt sie und sticht ihr ins herz .... ein unterschied kein brennender schwert und ihre seele wandert nicht in die waffe hinein.

  • Sebastian Schneemann
    Sebastian Schneemann Vor 13 Tage

    Bran der 3 Brusthaarige Geschichtsbär :D

  • der Pfifferling
    der Pfifferling Vor 14 Tage

    Was wäre wenn.... Tywin nicht gestorben wäre?

  • Thomas Schall
    Thomas Schall Vor 14 Tage

    Als Grauer Wurm gesagt hat : "DAS IST NICHT GENUG",. hat man doch so leicht auf Tyrions Intimbereich gezeugt und Tyrion hat runtergeschaut.

    Ich denke echt das die Tyrion zum Eunuchen gemacht haben. So als zusätzliche Strafe.

    Würde voll passen weil er auch immer über Varys Schwanzlosigkeit lustig gemacht hat !!!!!

    WAS MEINT IHR DAZU ?!?!?!


    Wie immer gutes Video. Viel Spaß gehabt beim zuschauen (wie immer) ;-)

    GRÜßE

  • DjBones67
    DjBones67 Vor 14 Tage

    #DerAllesSehendeRayCharles

  • Kevan Jujaro
    Kevan Jujaro Vor 15 Tage +1

    Emilia Clarke hat sich vor der Szene auch ein Beispiel an den Reden von Hitler bzw von der Nazi Zeit genommen.

  • Breder King
    Breder King Vor 15 Tage

    3 Stunden pure Unterhaltung

  • Kurogane Z
    Kurogane Z Vor 15 Tage

    Mag sein, dass ich mich irre, aber müsste Jon Snow nicht als König und Wächter des Nordens verbleiben, sofern er auf seinen Anspruch des Eisernen Throns verzichtet? Haben ihm in Staffel sechs (?) doch sämtliche Häuser des Nordens die Treue geschworen; wenn auch erst durch das Eingreifen von Lyanna Mormont. Demnach ist es also möglich, einfach so einen neuen König - oder eine neue Königin - zu bestimmen, ohne den alten abzusetzen?
    Scheinen Benioff und Weiss ebenso vergessen zu haben. Schließlich sind Regeln dazu da, um gebrochen zu werden.
    P. S.: Großartige Arbeit, Alfi - oder Leon (?); natürlich gilt der Dank auch Alper, Jonas und Marius.

  • ShiGy
    ShiGy Vor 16 Tage

    Ich fand aber auch, dass sie nach dem Ende der 7. Staffel nicht mehr ganz so viel retten konnten. Also vor Staffel 8 hatte ich schon Probleme damit klar zu kommen, dass der Kampf gegen den Nachtkönig vor Cerseis Krieg kam, aber ich dachte sie machen was gescheites drauß...😅😂

  • 34ar 81e1
    34ar 81e1 Vor 16 Tage

    greyworm hat jon nicht umgebracht weil er wusste sonst startet er nen krieg mit dem norden

  • ShiGy
    ShiGy Vor 16 Tage

    Schreibt mal wie ihr euch ab Staffel 6 die Serie gewünscht hättet, am besten mit vielen Details😁

  • L Lawliet
    L Lawliet Vor 16 Tage +6

    Bran der 7 hodrige Wombat aka Bran der Eunuchenhotwheel😁✌🏻♥️

  • Cry Havok
    Cry Havok Vor 16 Tage

    Nach den Folgen 3, 4 und 5 habe ich mich deutlich mehr auf die Folgenbesprechung von Folge 6 hier gefreut, als auf die Folge selbst. Wenn man das als Fan der Serie sagen muß, sagt das eigentlich alles. Als Aussage läßt sich dennoch einer draufsetzen. Wir freuten uns alle auf die Finalstaffel. Allerdings verlor ich nach Folge 2 immer mehr die Hoffnung, Leere machte sich nach den Folgen in mir immer mehr breit. Soging ich ohne Erwartung, ohne Anspannung an Folge 6 heran und selbst ohne Erwartungshaltung blieb letztlich nur Enttäuschung ( Damit meine ich nicht einzelne Szenen, sondern einfach nur den Punkt, das dies die Story,....das Ende von GoT sein soll. Was daran bittersüß sein soll, wie Martin sagte, wird mir nicht wirklich klar. Zumindet nicht in der TV-Serie. So wie es uns verkauft wird, war spätestens ab Folge 5 klar, zu was es in Folge 6 kommen wird nach diesem erzwungenem Charakterverlauf. Daran war nichts bittersüß, sondern NUR bitter. Bran auf dem Thron sehe ich auf jeden Fall micht als süß an, eher als lächerlich. Ich frage mich, zu was der Kerl eigentlich wirklich gut war. Ohooooo er hat Fähigkeiten, toll! Er kriegt nur kaum den Mund auf und hilft nicht wenn er wirklich einmal hilfreich sein KÖNNTE. Na klar, den machen wir zum König... ein König der zumeist in der Vergangenheit lebt ....gähn. Gut das Ned Stark das alles nicht mehr erleben mußte ;-)

  • GenArcTrooper
    GenArcTrooper Vor 16 Tage

    Bran der pflegebedürftige

  • Ciri
    Ciri Vor 16 Tage +2

    Gut gesagt. Die Staffel war einfach nur scheiße!😑 Ich wollte das Cersei überlebt.😒

    • II Moryomaru
      II Moryomaru Vor 14 Tage +1

      Ciri Die erste Person die meiner Meinung ist.

  • HungryDoorKnob
    HungryDoorKnob Vor 17 Tage

    @Alper die Zwerge und die Albae von Markus Heitz sind auch sehr zu empfehlen :)

  • Alex Nein
    Alex Nein Vor 17 Tage

    Sansa’s Kleid hat viel mehr Bedeutung, wenn ihr es detaillierter anguckt merkt ihr, dass jedes Detail für ein Starkfamilienmitglied ist. In dem Kleid / Outfit ist viel, mehr Sinn als in der ganzen achten Staffel .... schade, dass ihr das übersehen habt... ich hatte Gänsehaut

  • nietzsche77666
    nietzsche77666 Vor 17 Tage

    Dass die Leute wegen des Dany-Wandels so ablästern wie ihr und die hyperventilierende Nerdmeute in den Kommentarspalten, zeigt nur, dass viele Leute weder den Pessimus des Stoffes noch die politischen Implikationen der Geschichte jemals verstanden haben. Gerade der Part ist lange eingeleitet und mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit dem Buchautor abgesprochen. Dieses Trivialverständnis wird euch noch einmal peinlich werden, wenn die Welt mit etwas mehr Abstand auf die Serie zurückschaut und dieser nervtötende Schwarm-Zickenterror sich endgültig ausgereizt hat. Nur diese Wendung hat dem Fantasy-Kram am Ende einen gewissen Tiefgang verleihen können, der vorher immer nur wie ein Versprechen am Horizont zu erahnen war.

    • nietzsche77666
      nietzsche77666 Vor 14 Tage

      @sterbodrom Einige Abläufe sind dumm, das sehe ich auch so, etwa diese Unverhältnismäßigkeit mit den Drachen (einmal reicht ein Schuss, einmal unbesiegbar) hat mich auch genervt.

      Die Charakterabläufe haben aber absolut Sinn gemacht und die waren mir am wichtigsten. Da muss man sich ein bisschen weniger um Oberflächenkram und Schlachtenkleinklein drehen und sich ein bisschen mehr Gedanken darüber machen, was das überhaupt für Personen waren und ob man die richtig eingeschätzt hat. Und da sind wunderbare Pointen entstanden, die auch sicher von Anfang an so geplant waren.

  • No one
    No one Vor 17 Tage

    Der Zweirädrige Holzsitzer

  • RGBschallplattenspieler

    #Thorsten

  • Galainius
    Galainius Vor 17 Tage

    Was haltet ihr von der Fantheorie das Drogon Dany nach Volantis fliegt um dort durch die roten Priester zum Leben erweckt zu werden?

  • Annette Bruhn
    Annette Bruhn Vor 17 Tage

    bei der szene als der drache den thron geschmolzen hat, hab ich gedacht, dass er verhindern wollte dass jemals wieder jemand auf diesem thron sitzt und über die 7 königslande herrscht.... war vor dem ende bei dem bran zum könig ernannt wurde, ich war fassungslos über dieses ende

  • Angeleli5
    Angeleli5 Vor 17 Tage +2

    Kit Haringtons Reaktion beim Table Read hat mich trauriger gemacht als die Szene in der Folge selbst. Schon komisch wenn einen das mehr berührt.

  • Rebel-Investor
    Rebel-Investor Vor 17 Tage

    Daenerys kommt als Drache zurück

  • Harry P
    Harry P Vor 18 Tage

    Bran der erbrochene Rabe

  • The Equinox
    The Equinox Vor 18 Tage

    Ich fand die 8 Staffel gut. Nur die Goldene Kompanie fand ich lächerlich

    • The Equinox
      The Equinox Vor 2 Tage

      Kevin Schmidt bin ganz deiner Meinung

    • Kevin Schmidt
      Kevin Schmidt Vor 2 Tage

      @The Equinox denkbar, aber es war ja bereits von Winter die Rede, die ganze Generationen dauerten und allgemeine extrem hart waren, auch ohne die Wanderer.
      Aber auch das Ende des Nachtkönigs fand ich etwas enttäuschend. Ich bin keiner der davon ausging, dass jon ihn tötet, es hätte mich gefreut, klar, aber es war klar dass das nicht geschieht. Aber dieser große, furchteinflößende Charakter, der jahrelang mysteriös eingeführt wurde war innerhalb kürzester Zeit tot, wie der letzte Idiot.

    • The Equinox
      The Equinox Vor 2 Tage

      Kevin Schmidt ich dachte der Winter wäre vorbei weil sie den Nachtkönig getötet haben

    • Kevin Schmidt
      Kevin Schmidt Vor 2 Tage

      Mindestens genau so lächerlich, wie der bittere Winter, der hätteste seit Generationen, der nach kurzer Zeit vorbei war....

  • Bluerella Moon
    Bluerella Moon Vor 18 Tage

    Jungs ihr seid super!

  • Der Jens
    Der Jens Vor 18 Tage

    Ich hab die letzte Folge gesehen und fand sie sehr gut und würde sie ganz gern so in Erinnerung behalten. Deshalb bevor ich mir die Besprechung anschau: Reden die Jungs ever positiv oder negativ über die Folge?

  • TheMathjordil
    TheMathjordil Vor 18 Tage

    ps. ohne witzh diese Videoläge is einfach nur grausam, .... besser 3 videos á 1 Stunde

  • JLSniper
    JLSniper Vor 18 Tage

    zwölffingeriger rosettenfeger, Bran der Aufbauer, Bran der GeBRANdmarkte, dreiohriger dübelschlepper

  • Manuel
    Manuel Vor 18 Tage

    Drachen sind schlaue wesen heißt es, aber viserion und rhaegal kommen nicht auf den idee ihre eigenen ketten zu schmelzen als Sie von Danny angekettet werden

  • Sabortage
    Sabortage Vor 18 Tage

    #3KöpfigUndBranlos

  • TinaH
    TinaH Vor 18 Tage +1

    Wieso hat nie jemand davon erfahren, dass Jon "Aegon" Anspruch auf den Thron hat?

  • GE1STESKR4NK
    GE1STESKR4NK Vor 18 Tage

    Bran der total inkompetente Hurensohn!

  • Lucas Cra
    Lucas Cra Vor 18 Tage

    Bran der 6-fach regierende treppenhater

  • SmileyHD _
    SmileyHD _ Vor 18 Tage

    LAut meiner Meinung verpönt ihr diese Folge unnötig, da es trotz vieler Logikfehler ein runder Abschluss ist. Um eure Frage zu beantworten warum Jon nicht hingerichtet wird. Die Unbefleckten sind glaube ich schlau genug um zu wissen, dass das einen Krieg zu Folge haben könnte, was wiederum zu Folge hat das Unschuldige sterben (Ihre eigentliche Grundintention)

  • Ali G
    Ali G Vor 19 Tage

    Dwe 2-gesichtige Augenausstecher!

  • Ali G
    Ali G Vor 19 Tage

    Ich hasse das Ende immer mehr und die gesamte Serie ist mir dadurch scheiss egal geworden (aus Wut wird Gleichgültigkeit).
    Wie aber 30 Sekunden alles ändern können:
    twitter.com/KhaledComics/status/1130846736602132481?s=08
    😂

  • MrPropper
    MrPropper Vor 19 Tage

    4Ledriger Nackenklatscher

  • Lukas Grässlin
    Lukas Grässlin Vor 19 Tage

    Dass Bran König wird stammt wohl von George selbst:

    www.makinggameofthrones.com/production-diary/season-8-episode-6-finale-isaac-hempstead-wright-bran-interview

    "[Creators] David [Benioff] and Dan [Weiss] told me there were two things [author] George R.R. Martin had planned for Bran, and that was the Hodor revelation, and that he would be king."

    Ich bin da bei Jonas, ich finde den Outcome gut, nur den weg dahin gerushed. Ich bin daher gespannt wie das in den Büchern ablaufen wird.

  • verträumte Julia
    verträumte Julia Vor 19 Tage +1

    #Torsten
    Drei-einhalb-hörniger Wolpertinger.
    Danke euch beiden 😊

  • lovecraft23
    lovecraft23 Vor 19 Tage

    Ich habe diese Serie wirklich geliebt aber Staffel 8 hat dies absolut zerstört. Wenn man die Staffelfolge umkehrt(von der Machart her) dann hätte GOT niemals diesen
    Hype gehabt. #enttäuscht

    • Daniel Meister
      Daniel Meister Vor 19 Tage

      @lovecraft23 doch, du hast meine Antwort wohl nicht verstanden

    • lovecraft23
      lovecraft23 Vor 19 Tage

      @Daniel Meister Du bist nicht grad die hellste Kerze auf der Torte, nicht wahr? Texte und deren Inhalt zu begreifen, ist nicht so deine Stärke, wie mir scheint.

    • Daniel Meister
      Daniel Meister Vor 19 Tage

      Weil ein paar folgen schlecht sind, ist gleich die ganze Serie schlecht, alles klar

  • M. B.
    M. B. Vor 19 Tage +1

    Bran der Unnütze, erster seines Namens, abstürzer des Turmes, Berührer des Baumes, mit den Augen komische Sachen machender, in der Vergangenheit lebender, Anblicker des Nachtkönigs und Nichthelfer seiner Freunde. Möge er ewig regieren!

  • Tim Schneider
    Tim Schneider Vor 19 Tage +2

    Wie wäre denn statt "The Golden Company" - "The Molten Company"?
    Nein?

  • Luis Huber
    Luis Huber Vor 19 Tage +22

    Sie hätten auch gleich Thormund zum König machen können, der hat auch eine gute Geschichte

  • Patrick pat 7810
    Patrick pat 7810 Vor 19 Tage

    Bran the weirdo

  • Lars Berg
    Lars Berg Vor 19 Tage

    Bran the weirdo

  • GE1STESKR4NK
    GE1STESKR4NK Vor 19 Tage

    1:11:00 alpers erster Vorschlag macht am meisten sinn

  • Jonas Cordes
    Jonas Cordes Vor 19 Tage

    Achthäubiger Toilettentiefroller

  • Markus S.
    Markus S. Vor 20 Tage

    Der dreiäugige Taugenichts!

  • Mary-Ann GZ
    Mary-Ann GZ Vor 20 Tage

    #BranDerErbrochene

  • PsiKore Tekk
    PsiKore Tekk Vor 20 Tage +1

    Bran der Erbrochene,
    der blauäugige Grünschnabel,
    König der Analen,
    Herr der sieben Speichen,
    Mutter der Krähenfüße
    und Beschützer des Teiches.

  • Gaius Julius Caesar
    Gaius Julius Caesar Vor 20 Tage +1

    Der siebenklebende Schmetterling.

  • MadIsDamon
    MadIsDamon Vor 20 Tage

    Bran ist einfach nur zum König gewählt worden, damit es für die anderen nicht peinlich wird wenn alle aufstehen um sich zu verneigen

  • Horst Müller
    Horst Müller Vor 20 Tage

    Staffel 9 kommt 2021
    Denn Drogon fliegt mit Daenarys nach Osten -> Richtung Ashai um Daenarys wieder zu beleben lassen.
    Und dann kehrt sie wieder zurück!

    • Kevin Schmidt
      Kevin Schmidt Vor 2 Tage

      Nein, bitte nicht, einfach Nein. Lasst uns diese einst wirklich großartige Serie in Frieden ruhen

    • Ciri
      Ciri Vor 16 Tage

      Bitte nicht 😑

  • Mario H
    Mario H Vor 20 Tage

    Was zum Teufel habt ihr euch bei dem Thumbnail gedacht? Herzlichen Dank für den Spoiler.

  • Maddi Pepino
    Maddi Pepino Vor 20 Tage +1

    Ich hab euch jetzt erst gefunden... Ich musste diese Staffel ohne euch schauen! Ich hab euch und eure Analysen so vermisst! Verdammt!

    • Maddi Pepino
      Maddi Pepino Vor 14 Tage

      Ich hab die Analysen schon in den vorhergehenden staffeln geliebt... Meiner Meinung nach immer noch beste. Früher wie heute. Gerade jetzt, wo es eine Mio podcasts gibt. Aber irgendwie is der kanalwechsel an mir vorbei gegangen... Du, glaub man, ich hätte sie gerade bei dieser Staffel auch gebraucht! . 😊😅

    • Cira The Captain
      Cira The Captain Vor 18 Tage

      Du arme!! Ich habe die Staffel dank diesen beiden kompetenten jungen Männern überstanden!

  • Maxikinq Boss
    Maxikinq Boss Vor 20 Tage

    Bitte macht eine Flogenbesprechung bei Breaking Bad 👍🏻

  • Halani i
    Halani i Vor 20 Tage

    Jaime hätte schon in der Schlacht gegen die Weißen Wanderer sterben sollen in den armen von Brienne

  • Levin Uhlmann
    Levin Uhlmann Vor 20 Tage +1

    Drogon hat aus dem eisernen Trohn
    die eiserne pfütze

  • Johannes Hartinger
    Johannes Hartinger Vor 20 Tage

    Der nullcockige Tausendfüßer aka Bran der Erbrochene

  • Tobias B
    Tobias B Vor 20 Tage

    Das ihr die Zerrissenheit von Jon nicht mehr erkannt habt sagt leider alles über euch aus. Tut mir mega leid das ihr so verbittert und enttäuscht seit. Ich fand den weg in Staffel 8 auch nicht gut aber das Ende als solches fand ich wirklich super. Schade wie gesagt das ihr viele Sachen nicht mehr objektiv sehen könnt ich glaub aber auch das ihr so tief drin seit, dass 8 von 10 enden euch enttäuscht hätten.

  • Captain Waschbär
    Captain Waschbär Vor 20 Tage +7

    Wird der rote Bergfried jetzt in Brandonburg umgetauft?

  • Captain Waschbär
    Captain Waschbär Vor 20 Tage

    das dreiblättrige Fußpils

  • Capri Sun
    Capri Sun Vor 20 Tage

    #Der 16 Hörnige Steinbock

  • Bene G
    Bene G Vor 20 Tage

    Naja, Bronn ist nur die zweitglücklichste Person: Er musste nichts tun und bekam fast alles, aber Bran musste auch nichts tun und bekam wirklich alles...

  • Danijel R.
    Danijel R. Vor 20 Tage +1

    Die goldene Company: das waren keine Kämpfer, das waren Banker.

  • kSFloFanboy #1
    kSFloFanboy #1 Vor 20 Tage +1

    der zweirädrige Apfelbaum♿️

  • David
    David Vor 20 Tage

    Neein das ist asche und kein schnee

  • imnotthatway
    imnotthatway Vor 20 Tage +1

    Ich hab Tyrions Bezeichnung von Bran als "Master of Stories" eher so verstanden, dass er als dreiäugiger Rabe eben alle Geschichten bzw sogar die gesamte Geschichte von Westeros kennt... macht aber auch nur Sinn wenn sämtliche Lords das ganze mit dem dreiäugigen Raben tatsächlich glauben würden :'D

  • NiennaNienor
    NiennaNienor Vor 20 Tage +4

    Ich hätte jetzt gesagt, dass Sansas Kleid hellgrau ist, wie der Schattenwolf auf dem Wappen :D
    Besonders schön, fand ich, dass es aussah, wie ein Wehrholzbaum.

  • krause327
    krause327 Vor 20 Tage

    Das dreifingrige Zweifingerfaultier

  • Assarakoss
    Assarakoss Vor 21 Tag

    Was wäre gewesen wenn Varys eier gehabt hätte

  • Toni Tontana
    Toni Tontana Vor 21 Tag

    Ich bin großer Fan vom Nachtkönig :D beste Figur in der Serie ^^ zu seinen Ehren hab ich mir das hier geholt: amzn.to/2W0msdy

  • Stefan Petrovski
    Stefan Petrovski Vor 21 Tag +1

    hoch lebe der 4 rädrige schwester spanner

  • Peter Christian
    Peter Christian Vor 21 Tag

    Erstmal möchte ich mich für die Tolle Arbeit bedanken die ihr auf diesem Kanal macht und auf eurem letzten Kanal gemacht habt. Zusätzlich hat es mich sehr gefreut, dass ihr in dieser Folgenbesprechung auf die deutsche Geschichte zu sprechen gekommen seit. Denn ich bin mir relativ sicher das dieses Wahlkönigtum eines der Vorbilder für die Szene in der Drachengrube war. Trotzdem wollte ich noch kurz erwähnen, dass es im Heiligen römischen Reich schon lange vor der Goldenen Bulle ein Wahlkönigtum gab. Nämlich seit Anfang des 10. Jahrhunderts (Die Königswähler hießen damals einfach "die Großen"). Die Goldene Bulle schreibt lediglich die 7 Kurfürsten fest die ab 1356 das Recht zur Wahl hatten, wie die Zulassung zu dieser Wahl vorher genau geregelt war wissen wir nicht.

  • Entenluc
    Entenluc Vor 21 Tag

    Hab eine alternative zur 8. Staffel mir ausgedacht. Die ersten beiden Folgen bleiben weitest gehend unbehandelt.
    Sansa will Lord Umber wieder an letzter Herd schicken. Da sagt Bran, Stop! Die Toten stehen schon vor letzter Herd.
    Jetzt bemerken die Militärisch geschulten Köpfe, wie wertvoll Bran noch sein kann.
    Winterfell verwandelt sich ine eine Waffenstrotzende Verteidigungsanlage. Ein 10m breiter und 5m tiefer Graben zieht
    sich um den Nordteil von Winterfell.
    Der Nachtkönig lässt einen Schneesturm los, so daß Bran die Truppenbewegungen der Toten nicht verfolgen kann.
    2 Stunden vor Sonnenaufgang laufen die ersten Toten auf den Graben zu und stürzen in das Drachenglas am Boden.
    Es entbrennt ein Gemetzel, bei dem die Toten keine Chance haben. Erst als der Schneesturm nachlässt, bemerken die
    Verteidiger, das kein einziger Offizier oder der Nachtkönig bei den Toten Truppen war.
    Die Verluste der Verteidiger halten sich in Grenzen. Als Bran die Gegend auskundschaftet, bemerkt er das der Nachtkönig
    mit der hälfte seiner Truppen an Winterfell vorbei gezogen ist, richtung Süden nach Königsmund.
    In Königmund liegt inzwischen der erste Schnee. Rings um die Stadt werden die Wälder abgeholzt um die Stadt warm zu
    halten.
    Von Winterfell werden Raben gen Süden (auch Königmund) geschickt, um vor der Arme der Toten zu warnen.
    Cersei lässt darauf hin Seefeuer in massen herstellen.
    Die Truppen aus Winterfell machen sich auf den Weg nach Süden. Jon und Denarys fliegen immer wieder schnelle Angriffe
    auf die Armee der Toten. Aber der Nachtkönig lässt immer wieder Schneestürme aufziehen.
    Cersei schickt ihre Truppen nach Norden, dem Nachtkönig entgegen.

    Ende Teil 1
    Müssten so 4 Folgen sein.

  • Puppenpipapo
    Puppenpipapo Vor 21 Tag

    Ich werde diese Folgenbesprechungen vermissen! Und: Bran, der hinterpusige Nichtsnutz. 8)

  • The Fronherr
    The Fronherr Vor 21 Tag

    Der siebenzackige Stern

  • Kaan Ev
    Kaan Ev Vor 21 Tag

    Ey, das kann nicht deren scheiss ernst sein ! Bran hat eine alternative scheiss zukunft gesehen und jetzt gleich um 4 Uhr kommt eine weitere game of thrones Folge und alle wurden geprankt !! Ich akzeptiere diese scheisse nicht

  • whydah
    whydah Vor 21 Tag

    Brandon Fandomkiller