Tödliche Licht-Esoterik? Warum Finn Bogumil starb | STRG_F

Teilen
Einbetten
  • Am 12 Mär 2019 veröffentlicht
  • Finn Bogumil wurde nur 22 Jahre alt. Er glaubte an die sogenannte "Lichtnahrung", ein esoterisches Konzept mit Anhängern auf der ganzen Welt. Angeblich soll es möglich sein, komplett ohne Essen und Trinken zu leben - und sich nur von Licht zu ernähren. Das versuchte Finn. Er starb dabei im Dschungel auf einer karibischen Insel. Wie kam Finn überhaupt auf diese krude Idee? Wie liefen die letzten Wochen in Finns Leben ab? Woran ist er gestorben? Diesen Fragen geht STRG_F-Reporter Christian Deker in Deutschland und auch in der Karibik nach. Er trifft Finns Familie, Freunde und auch Menschen, die an die "Lichtnahrung" glauben.

    Ein Film von Christian Deker und Hristio Boytchev
    Kamera: Henning Wirtz, Stefan Söffgen, Sebastian Sievert
    Schnitt: Claudia Qualmann
    Musik: Michael Dommes
    Redaktion: Dietmar Schiffermüller

    #lichtnahrung #funk
    _______________
    Jeden Dienstag

    Ihr habt Themenvorschläge? Schreibt uns an: strg_f@ndr.de

    Ihr wollt nichts verpassen?
    Abo: tinyurl.com/strg-f
    Twitter: twitter.com/STRG_F
    Instagram: instagram.com/strg_f/
    Facebook: facebook.com/strgfofficial/

    Wir sind Teil von funk! Mehr Infos gibt's unter:
    DEclips: declips.net/user/funkofficial
    Web-App: go.funk.net
    Facebook: facebook.com/funk
    Impressum: go.funk.net/impressum
  • Film & AnimationFilm & Animation

KOMMENTARE • 8 597

  • STRG_F
    STRG_F  Vor 9 Tage +1392

    Liebe Community, seid euch bitte bewusst, dass es für die Familie von Finn ein sehr harter Schicksalsschlag ist.
    Auch sie lesen Kommentare. Wir bitten euch dies beim Kommentieren im Hinterkopf zu behalten.
    Die Playlist:
    00:00-00:33 Marteria & Casper - Denk an dich feat. Kat Frankie
    00:35-00:57 Michael Dommes - In sich gekehrt
    01:06-01:27 Michael Dommes - In sich gekehrt
    02:23-02:49 Dommes&Rother - Schicksalsweg
    05:30-05:41 Dommes&Rother - Schicksalsweg
    07:51-08:10 Michael Dommes - Falscher Lichtweg
    08:31-09:02 Michael Dommes - Falscher Lichtweg
    09:30-10:01 Michael Dommes - Subtile Untersuchung
    12:07-12:51 Michael Dommes - Prolog Hang
    15:53-16:08 Michael Dommes - Lichtnahrung (Remix)
    16:08-16:30 Michael Dommes - In sich gekehrt
    17:34-18:30 Michael Dommes - Lichtnahrung (Remix)
    22:06-22:36 Michael Dommes - Beschwörungs-Pad
    23:21-23:28 Michael Dommes - Falscher Lichtweg (Variation)
    23:50-24:32 Michael Dommes - Lichtnahrung
    27:58-28:34 Michael Dommes - Urban Exploring
    29:08-29:27 Michael Dommes - Unter der Oberfläche
    30:21-30:44 Dommes&Rother - Schicksalsweg
    31:45-32:25 Dommes&Rother - Reflektieren
    32:50-33:09 Dommes&Rother - Ungewisse Zukunft

    • Kubwa Kiume
      Kubwa Kiume Vor 15 Minuten

      +Max Meier Sorry, aber niemand greift die Familie an. Es MUSS erlaubt sein öffentlich sagen zu können, was man von solchen Hohlbratzen wie diesem Finn hält.

    • Rene Stamer
      Rene Stamer Vor 7 Stunden

      Und wenn sie von Hetze sprechen. Welche genau meinen Sie? Leider werden die Begriffe Hass und Hetze heutzutage in inflationärer Weise missbraucht um das eigene Unwohlsein zu beseitigen. Hass und Hetze kennen deutsche nur zu gut aus den 30er Jahren. Hetze ist es, gezielt Lügen über eine Person/Gruppe/Gemeinschaft zu verbreiten. Man versucht diese in einem sehr negativen Bild dar zu stellen, um anderen zur selben Sichtweise zu zwingen. Bitte prüfen Sie diese Definition bevor sie dieses Wort benutzen.
      Und Hass, ja dieses Wort muss man nicht erklären. Schauen sie sich die Kriegsschauplätze wie die Maginollinie an, die bis heute größtenteils unverändert geblieben sind. HASS zerstört und tötet, er wütet wie ein verletztes Tier das blind um sich schlägt. Auch hier sollte man sich einmal Gedanken darüber machen wann und ob dieses Wort, zumindest in ernsthafter weise, zu benutzen angebracht ist.
      Dieser Text ist dazu noch nicht einmal speziell an Sie gerichtet und ich bin mir bewusst oder zumindest sehr sehr sicher dass Ihnen diese Begriffe und Definitionen durchaus bekannt sind. Nur vergisst man nur zu gerne deren richtige Verwendung.
      Daher sollten sich viele mal wieder auf die Bedeutung der Worte die sie verwenden bewusster machen. Dann hätten wir wieder ein deutlich schöneres und friedvolleres Sprachbild im deutschen.

    • Rene Stamer
      Rene Stamer Vor 7 Stunden

      dünyayı kurtaran kadının kızı in einer freien Demokratie (welche Ihnen vielleicht nicht in voller Gänze bekannt sein mag) ist jeder in der Lage zu sagen und zu denken was er will. Unliebsame oder gegenteilige Ansichten einfach weg zu sperren ist zwar einfach, lässt sich aber mit dem Demokratischen Freiheitsgedanken nicht vereinbaren. Ein Hasskommentar, wie sie dies hier anprangern, ist dies noch lange nicht.

    • Antonio Mett
      Antonio Mett Vor 13 Stunden +1

      +Felix Müller endlich mal ne eigene reflektierte meinung und nicht son politisch korrekter angepasster geheuchelter scheiss. danke man.

    • Lyoness Müller
      Lyoness Müller Vor 20 Stunden

      deshalb sollte man kommentare deaktivieren.ganz einfach.

  • zimizi
    zimizi Vor Minute

    wie blöd kann man sein?

  • Dritte Republik
    Dritte Republik Vor 3 Minuten

    32:15 Ja, es werden Filme mit Schwachsinnsinhalt verkauft. Die Bibel und der Koran dürfen aber auch verkauft werden und die töten noch weitaus mehr Menschen.

  • Erstmal für immer
    Erstmal für immer Vor 12 Minuten

    Die Kommentare hier sind ein Abbild unserer verkommenen Gesellschaft.

  • Alpha Prinzessin
    Alpha Prinzessin Vor 12 Minuten

    Ich denke diese Menschen die so krasse Wege einschlagen, haben ein wirklich tiefen Krater in der Seele und sie wünschen sich diesen aus zu füllen, wie Z.B übergewichtige Menschen die viel Essen wenn sie Depression haben, Magersüchtige oder Alkoholiker. Es gibt so viele verschiedene Varianten seine innere Leere füllen zu wollen. Wenn man erst begreift das die Zeit als einziges füllt, begreift man das man erfüllt ist und sogar überfüllt ist mit Erinnerungen und Zeit die man jede Sekunde kosten sollte. Menschen fühlen sich mächtig und stark, sie denken sie hätten die Entscheidungsgewald und sie können alles verändern doch haben dabei total außer acht gelassen das sie genauso wie alle anderen Lebewesen ein Teil dieser Erde und eins mit der Erde sind, das sie die Lebensgrundlage unseres Seins abstoßen und sich somit zu Grunde richten. Ich verstehe sehr gut das ein Lebewesen mit so vielen wertvollen Gedanken und Gefühlen nicht mit sich und der Natur in Einklang sein kann. Wir sollten aufhören zu denken und anfangen zu zu hören was uns die Natur und unser Körper erzählt. Die Vergangenheit ist tot und die Zukunft nichts weiter als eine Illusion. versuchen zu füllen indem man nichts mehr isst und trinkt ist gut nachvollziehbar denn eine Welt in der die Menschen verlernt haben zu achten und zu respektieren und anfangen alles in Schutt und Asche nieder zu legen zu töten und sich zu benehmen wie die Könige, in so einer Welt denkt man man könne sich abstoßen von diesem was dich kaputt macht und denkt man hätte die Lösung des Problems gefunden doch erkennt nicht das man selbst das Problem ist. Alles isst! Die Pflanzen die Tiere ja sogar unsere Luft ernährt sich, wie also kann es sein das dieser Naturliebende vergessen hat woher er kommt und was ihm leben schenkt! Die Sonne spielt zusammen mit der Erde und dem Mond einen Tanz und nur dadurch lebt alles auf unseren Planeten! Man kann über diesem Sonnenfutterclan nur eines sagen! Fickt euch gegenseitig das gibt euch auch das Gefühl das ihr erfüllt seid.

  • llIlIlIllIllIIllI
    llIlIlIllIllIIllI Vor 25 Minuten

    Darwin hatte recht

  • Kubwa Kiume
    Kubwa Kiume Vor 25 Minuten

    Natürliche Auslese, sie funktioniert noch.

  • Lukebnz
    Lukebnz Vor 26 Minuten

    Hallo, liebe Familie von Finn.... erst einmal mein aufrichtiges Mitgefühl. .....Von dieser Lichtesoterik habe ich in dieser Form noch nicht gehört. Mir ist Einiges bekannt, aber das sprengt den Rahmen. Ich habe den Beitrag hier von meinem Sohn gezeigt bekommen und es ist uns beiden wichtig, dieser Welt deutlich zu machen, was Lichtenergie in voller Wahrheit bedeutet. ...Wir sind Menschen mit Geist, Seele und ! Körper! und dieser ist mit irdischer Nahrung zu ernähren. Gott gab uns hier alles, um satt zu werden. Nur leider führt der Teufel ein mieses Spiel und lügt. Wir sind sicherlich durch Gebet und /oder Meditation fähig, Dinge übernatürlich leben oder erleben zu können. Selbst Jesus ging nach den 40 Tagen Wüste zurück in ein normale Leben und aß mit Freude und Wonne. und erst, wenn diese Zeit hier auf der Erde für alle Menschen abgelaufen ist, erhalten, die wahren Gottesanbeter ihren geistigen Auferstehungsleib in Vollkommenheit. Ich bitte alle Leser dies zu bedenken und in die richtigen Bücher oder geistigen Lehrer zu investieren. Ein guter Gott will kein Fasten mit Todesfolge.....dahinter steckt immer Satan!! Also bitte, liebe Leser, seid wachsam und prüft die Dinge und achtet auf die "Früchte" der Dinge. Ich bin trotzdem davon überzeugt, dass Ihr Sohn nun in den schützenden Bereichen des Himmels ist, wo er im wahren Licht ist. Jesus hat Erbarmen und ist dafür auch am Kreuz gestorben. Schauen Sie in Ihr Herz und in den Himmel, bei Gott, dem Schöpfer, ist alles möglich. Jetzt wünsche ich Ihnen allen Ruhe und Wärme und den Mut den Glauben an das gute Leben nicht aufzugeben, sondern den Sinn in allem zu finden....denn ein Wozu ist besser, als ein Warum! Möge die wahre Liebe Ihre Herzen erfüllen und Ihnen Trost geben.

  • Sportmann941
    Sportmann941 Vor 31 Minute

    Dass diese MEnschen sich vor die Kamera setzen (am anfang war das Licht) und dann sagen dass die nichts essen seit Jahren, obwohl die ganz genaus wissen dass die was essen, ist schon krass

  • drachenlord meister
    drachenlord meister Vor 34 Minuten

    Wie kann man nur sowas glauben

  • Torben Gaitzsch
    Torben Gaitzsch Vor 35 Minuten +2

    Wieso VERHUNGERN dann die KINDER IN AFRIKA???

  • Dritte Republik
    Dritte Republik Vor 35 Minuten

    Filme sind die neue Bibel und der neue Koran. Lichtnahrungsfilme statt Gott und allah :D

  • Dritte Republik
    Dritte Republik Vor 46 Minuten

    Haha, Lichtgläubige. Die sind ja noch dümmer als die Gottgläubigen von den Christen, Juden, Muslimen und sonstigen Sektenspinnern.

  • Shelldamage
    Shelldamage Vor 46 Minuten

    Für die Familie tut es mir leid, aber sie haben sich warscheinlich auch mitschuldig gemacht, ihm kein wissenschaftlich bezogenes Weltbild mitzugeben.
    Lichtnahrung.., sag mal spinn ich?
    Was für eine extreme Form von alternativer Ökoromantik ist denn das?

  • Jo Jo
    Jo Jo Vor Stunde

    13,30 haha

  • Tyrion Lannister
    Tyrion Lannister Vor Stunde

    Je mehr Dumme mitmachen, umso besser für alle anderen Menschen.

  • inappropriately aligned metaphorical nourishment

    wer sowas verbreitet, gehört wegen fahrlässiger tötung oder ähnlichem verklagt.
    langsam sollte man mal durchgreifen und aufräumen. freiheit UND überzeugungsfreiheit verdienen nur die, die andere nicht gefährden.
    weltanschauungen in den arsch kriechen ist eine reliquie des zweiten jahrtausends. wird zeit, sich weiterzuentwickeln. beschissene meinungen sind nicht mehr wert als menschenleben. ganz egal wieviele milliarden sie vertreten und teilen.

  • TheLastEngineer
    TheLastEngineer Vor Stunde

    tja dummheit wird halt bestraft

  • I am a Shoe
    I am a Shoe Vor Stunde

    Der Bruder kam auf den DMT Trip nicht klar. Passiert...

  • Baktillus
    Baktillus Vor Stunde

    Immer dieses bedeutungsschwangere: "Er nahm auch DROGEN. Vor allem Cannabis"

    Schreibt dann bei jemandem der gelegentlich 'n Pils trinkt: "Er nahm auch DROGEN. Vor allem Alkohol" - konsequent oder gar nicht.

  • Eskir
    Eskir Vor 2 Stunden

    Nicht Menschen mit Depressionen gehören in die Psychatrie, sondern solche individuen.

  • Your Cartoon Moments
    Your Cartoon Moments Vor 2 Stunden

    😂😂😂sorry aber es ist so absurd dumm...

  • IsThisEvenReal
    IsThisEvenReal Vor 2 Stunden

    Ich finde Heilpraktiker gefährlich, weil die so tun als wüssten sie wie man alles heilen kann (manche behaupten sogar Krebs) - Das sind Esotheriker schlecht hin, die bewusst/unbewusst mit dem Leben anderer Menschen spielen. Ich finde es seltsam dass es heute so etwas überhaupt noch als Beruf bezeichnen darf.

  • Mausi Lugner
    Mausi Lugner Vor 2 Stunden

    Darwin Award

  • Mertens
    Mertens Vor 2 Stunden +2

    Ein Beispiel dafür dass der Mensch mit der Zeit nicht klüger sondern dümmer wird. Anstatt auf jeden neuen Trend aufzuspringen und jedem selbsternannten Guru nachzulaufen, sollte der Mensch sich einfach mal dem Urwissen vergangener Generationen bedienen und das älteste Buch der Welt lesen - denn dem ist nichts hinzuzufügen.
    "Denn es wird eine Zeit kommen, in der die Menschen von der gesunden Lehre nichts mehr wissen wollen (der Bibel). Sie werden sich nach ihrem eigenen Geschmack Lehrer aussuchen, die ihnen nur nach dem Munde reden.
    Und weil ihnen die Wahrheit nicht gefällt, folgen sie allen möglichen Legenden."
    2.Timotheus 4

  • MontanaDog
    MontanaDog Vor 2 Stunden

    jaa nee ich muss von Lichtnahrung immer kotzen.

  • IsThisEvenReal
    IsThisEvenReal Vor 2 Stunden

    14:23 stellt die mal für eine Woche in die Sahara, da müsste ja sie ohne Wasser richtig aufblühen, weil richtig viel Sonne...

  • Emna
    Emna Vor 2 Stunden

    Wie selbstsüchtig muss dieser Finn gewesen sein, seinen Mist durchzuziehen und zu sehen wie sehr sich die Leute um ihn herum um ihn sorgen und unglücklicher werden.

  • Lissy S.
    Lissy S. Vor 2 Stunden

    An Finns Mutter : von Mutter zu Mutter, kann ich ihren Schmerz nachempfinden ! Auch ich habe einen Erwachsenen Sohn " verloren ", vor 6 Jahren. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie sehr viel Kraft und Zusammenhalt !!

  • Lenny Lion
    Lenny Lion Vor 2 Stunden

    So dumm kann man doch gar nicht sein!
    Von Licht zu leben totaler Schwachsinn Licht ist nur eine Physikalische Sache es gibt natürliche Lichtquellen und künstliche Lichtquellen! Und von den Künstlichen kann man erst recht nicht Leben und von den Natürlichen auch nicht!!! Da es den Körper eher Schadet statt gut tut!...

  • Mr Phoenix
    Mr Phoenix Vor 2 Stunden +1

    Ich bin überzeugter Menschensfresser. Wir bestehen kann man sagen aus Mensch. Also ist es von der Natur vorgesehen, dass wir Mensch essen.

  • loli_ cvnt
    loli_ cvnt Vor 2 Stunden

    Respekt an den Reporter, der so professionell bleibt und nicht anfängt nem Lachflash zu verfallen

  • Große Herrscherin
    Große Herrscherin Vor 2 Stunden

    Als die Dame anfing über Photonen als Nahrung zu reden wurde mir richtig schlecht 😅 sie muss vielleicht maximal ein Buch über Physik lesen um zu merken dass das so nicht geht. Und vor allem frage ich mich ob das ihr selber nicht auffällt - Solarzellen bringen uns so wenig Energie die wir in unseren Häusern nutzen könnten... Oder Babies: wofür produzieren Mütter denn Muttermilch und keine Laserbeams aus den Brüsten? Oder stimmt: Schneller satt von violettem Licht, da energiereicher?

  • Who I am???
    Who I am??? Vor 2 Stunden

    Mein Beileid für die Familie.
    Möge er in Frieden ruhen. Ich kann seine Beweggründe durchaus nachvollziehen, aber sich selbst für das Übel der Menschheit zu strafen, ist nicht der richtige Weg.
    Aber Finn sollte ein Beispiel dafür sein, das wir mit unserem Verhalten eine große Bürde auferlegen und uns dadurch einen immer größeren Druck und Stress aussetzen.
    Und das kann einen Menschen zerstören, wie wir an Finn sehen.

  • JENNY
    JENNY Vor 2 Stunden

    deswegen sterben auch so viele menschen in zb afrika, weil sie sich ja so gut von licht ernähren können.. oof

  • AnukaT Anison
    AnukaT Anison Vor 3 Stunden

    Licht-esser?... Ich dachte das mit der flachen Erde wär bescheuert aber das ist nochmal next level shit^^. Kanns kaum erwarten was als nächstes kommt xD

  • AnMü
    AnMü Vor 3 Stunden

    Es tut mir wirklich Leid, aber wenn ich so etwas sehe und die anderen "Lichtesoteriker" höre... Kann man da wirklich noch für ein allgemeines Wahlrecht sein?

  • manipulierte hostien
    manipulierte hostien Vor 3 Stunden

    lichtnahrung ist so ziemlich das ungesündeste was man zu sich nehmen kann

  • loli_ cvnt
    loli_ cvnt Vor 3 Stunden

    Die sehen auch alle wie genau die Art Mensch aus, die für solchen Schrott "anfällig" ist

    PS: damit mein ich jetzt nicht unbedingt Finn (oder generell junge Menschen, wir sind ja sowieso anfällig für jeden Mist), sondern eher die 40+ Jahre alten, langsam in der Menopause ankommenden Frauen
    Die Esotherik-Tanten

  • Wiebkay Sausundbraus
    Wiebkay Sausundbraus Vor 3 Stunden

    Ich habe vorher noch nie von Lichtnahrung gehört. Mich wundert es, dass Finn nicht irgendwann davon überzeugt war, dass es Quatsch ist. Schließlich muss es ihm ja unglaublich schlecht gegangen sein, vor allem im Vergleich zu den wahnsinnigen Versprechen der Vertreter der Lichtnahrung, wie sie von der Frau ab 13:45 beschrieben werden. Was mich in dem Zusammenhang noch interessiert hätte, wäre die Reaktion dieser Frau auf Finns Todesursache. Wie hätte sie das wohl erklärt?!
    Eigentlich wahnsinnig, dass so ein Schwachsinn in unserer aufgeklärten Welt noch so viele Anhänger bekommt. Aber wenn Menschen auf der Suche sind, gibt es so viele, die große Versprechen geben, um sie an sich zu binden.
    Ich kann mir kaum vorstellen, wie es für die Familie gewesen sein muss. Sie waren ja wirklich machtlos. Ich hoffe sie finden einen Weg damit umzugehen und sich nicht die Schuld dafür zu geben.

  • Claire Polett
    Claire Polett Vor 3 Stunden

    Ich hasse Sonne. Und jetzt? Muss ich verhungern?

  • chocolat654
    chocolat654 Vor 3 Stunden

    Erschreckend! Ich suchte auf YT ganz was anderes und das Video taucht auf. Ich traf vor 1 Monat eine ältere Frau am Flughafen, die so einen Mist erzählte. 20 Jahre könne man ohne alles leben. Sie war dürr, wollte ihre Tochter in München besuchen. Aß einen Apfel. Leider fragte ich sie nicht, wie sie sich denn die lebende/toten Skelette in Konzentrationslagern erklärt. Schon sehr bizarr. Ich hatte nicht den Mut, mich wegzusetzen. Andererseits war sie nicht missionarisch und wir konnten das Thema wechseln. Ich war völlig geschockt! Hunger könne man überwinden. Es sei doch nur ein Gefühl. Das antwortete sie, als ich erwähnte, dass ich essen müsse - mein Hunger würde einfach zu groß und quälend.

    Fasten führt nach ca. 3 Tagen meist zu Glücksgefühlen... Fraglich ist, ob man nach dem Konsum von Drogen - vor allem in jungen Jahren - später zwangsläufig an chron. Depressionen erkrankt. Dieselbe Frage muss man sich allerdings auch bei Psychopharmaka stellen. Mit Letzterem habe ich mich sehr intensiv (Studien, meist auf Englisch) beschäftigt.

    Es tut mir Leid, dass die Familie so sehr leidet. Er scheint ein intaktes, liebevolles familiäres Umfeld gehabt zu haben. Und es vermag sie nicht zu trösten, dass sehr vlt. glücklich war und in seinen letzten Stunden positiv halluziniert hat und er im Sterbeprozess keinerlei Leid gespürt hat.
    Tragisch, dass Menschen alle seelische Schwachpunkte haben und so in die Gefahr geraten, sich manipulieren zu lassen und manchmal auf Abwege geraten. Ich habe in meinem Leben mehrere missionarische Menschen kennengelernt. Trotz großer Probleme, also eigentlich einer schwachen, angreifbaren Lebenssituation ist es mir stets gelungen, mir treu zu bleiben. Wurde es zu missionarisch, wurde ich aggressiv. Was stark missionarische Menschen ignorieren. Meist habe ich dann erkannt, dass das nie enden wird, es mir durch diese Kontakte schlechter ging und habe die Kontakte abgebrochen.

  • Was geht Sie denn das an
    Was geht Sie denn das an Vor 3 Stunden

    23:45 scheiß rassist hahahahaha 😂

  • Claire Polett
    Claire Polett Vor 3 Stunden

    BIST DU JZ ZUFRIEDEN DEclips??? Endlich hab ich mir das video angesehen, nachdem du es mir 5 mio mal vorgeschlagen hast

  • Maximilian Stippich
    Maximilian Stippich Vor 3 Stunden

    Es gibt echt ein paar Vögel

  • 侶冴え天 (Ryosaeten)
    侶冴え天 (Ryosaeten) Vor 3 Stunden +3

    Tja wat willste dazu noch sagen...
    Die Familie tut mir natürlich leid aber das zeigt einfach das Leichtgläubigkeit tötet.

  • Georg R.
    Georg R. Vor 3 Stunden

    Das ist echt so traurig, dass Menschen daran glauben , Beileid an die Familie ,aber das ist wirklich Darwin- Award würdig ...

  • Anna-Tania Transylove
    Anna-Tania Transylove Vor 3 Stunden

    ich sag was... esoterik ist...licht,wasser,nahrung,frischluft und nur im zusammenhang...ähnliches beispiel ...ein herz kann nur pumpen wenn es auch ein kreislauf hat ...das herz allein nutz garnichts....nicht vergessen ..der junge hätte psychologische hilfe gebraucht...genauso wie man jemand der bulumie hat geholfen hätte.

  • visionboxed
    visionboxed Vor 3 Stunden

    "Der Lichköstler..." omg was für eine Klatsche man haben muss um sowas zu glauben...

  • RLRCGNZRLR Merko
    RLRCGNZRLR Merko Vor 3 Stunden

    Was ist das für ein Beat / Lied der ab der 1. Sekunde läuft ? Bitte um Antwort

  • Leeta Dax
    Leeta Dax Vor 3 Stunden

    Irgendwie merkwürdig wie jemand, der 12/13 Jahre Schulbildung hinter sich hat, blind so n Schwachsinn hinterherrennt.

  • Lena Meiertoberens
    Lena Meiertoberens Vor 3 Stunden

    Erzählt das mal den Leuten in Afrika. So viel Licht und Sonne dort. Was für eine Verschwendung. Sie müssten alle gar nicht verhungern. #dontpanicitsajoke

  • Richard Nick
    Richard Nick Vor 4 Stunden

    Wasser und Essig sind gut aber wenn man ganz klug ist kann man sogar Lichtenergie nehmen! Wissen aber nur die wenigsten #Mussmanwissen

  • TheXavCrafter
    TheXavCrafter Vor 4 Stunden

    Sorry aber die lichtnahrungsexperten sind echt idioten

  • PumpingMax
    PumpingMax Vor 4 Stunden

    Ich verstehe es nicht, er ist ein gebildeter Junger Mann. Hat ein Abi gemacht und müsste doch über Biologische Grundkenntnisse verfügen ??? Mein gesunder Menschenverstand verbietet mir doch sowas! Mein Beileid ...!

  • Geistige Evolution
    Geistige Evolution Vor 4 Stunden +2

    So viele Menschen machen sich auf der Suche zu sich selbst, daran ist nichts auszusetzen. leider gibt es im Internet so viele möchtegern Gurus, Meister, falsche Propheten, die ihere Fantasievorstellungen darstellen!!!!
    Grüße vom Kanal Geistige Evolution!

  • FaveAss
    FaveAss Vor 5 Stunden

    Grüße an Darwin gehen raus!

  • Aidskranker Nafri 67
    Aidskranker Nafri 67 Vor 5 Stunden

    AB IN DIE KLAPSE

  • René Rohner
    René Rohner Vor 5 Stunden

    Das mit der Esoterik erlebe ich hier am Bodensee auch ganz nah, und vor allem persönlich. Ich hab da auch Erfahrungen gemacht, die einen auf den "spirituellen Weg" gebracht haben. Sicherlich kann man alles nicht verstehen, doch der Fakt alles verstehen zu wollen, was in unserer heutigen Zeit weitverbreitet beliebt ist, ist letztlich Nährstoff für viele Dinge, nicht nur Esoterik, auch bspw. das Thema Schönheit, Körper, Ästhetik, Geld, Auto, Krieg/ Frieden, Liebe/ Gewalt uvm.. im Prinzip alle themen des menschlichen Lebens. Die Leute wollen wissen, beschäftigen sich damit, machen Vergleiche, Überlegungen, denken nach usw.

    Im Endeffekt sind jedoch alle Menschen schlussendlich nur noch mit sich beschäftigt, "verkopfen", braten im eigenen Saft. Eine Tatsache, die gewiss auch hier und da so beabsichtigt ist, da ein Mensch, der mit sich beschäftigt ist, nicht gefährlich werden kann, etwas in Frage zu stellen und anders zu machen, mit Einfluss auf andere. So bleibt er in sich gefangen und kontrollierbar. Nur letztlich glaube ich, beeinflussen wir uns gegenseitig stets und ständig. Und die großen können nur herrschen, solange die kleinen kriechen, frei nach Schiller.

    Die Esoterik ist letztlich ein riesiges Gedankenfeld, was stets durch leichte Modifikationen erneut genährt wird, das Prinzip liegt in der menschlichen Natur. Es liegt in der Hand eines jeden Einzelnen, das "selbst auferlegte Gefängnis" zu erkennen und da auszubrechen, falls es nicht gut für einen ist.Da helfen soziale Kontakte, oder wer kann, der Blick von außen, ganzheitlich.

  • Taupe Grillon
    Taupe Grillon Vor 6 Stunden

    a)
    "das sind nicht einzelne Verbendete" - gibt auch tausende Verblendete, die immer noch der Meinung sind, dass die DDR kein Unrechtsstaat war. Die Anzahl der Anhänger vergrößert nicht die Wahrheit.
    b) Warum spenden die Anhänger der Lichnahrung nicht zuerst, bervor sie sich "umbringen", ihre inneren Organe an Menschen, die zb. jahrelang auf eine Niere warten? Schließlich brauchen sie für ihre Verdauung doch weder Niere noch Leber noch Bauchspeicheldrüse ... also raus damit, spenden und Gutes tun. Dann können wenigstens andere Menschen weiterleben.

  • RaquelShabanai
    RaquelShabanai Vor 6 Stunden

    Mir tut der arme Mann so leid, der versucht hat, ihn noch zu retten. :-(

  • Metal Panda
    Metal Panda Vor 7 Stunden

    Als allererstes möchte ich der Familie mein ganz herzliches Beileid aussprechen. Da ich selbst meinen damals 23 jährigen Bruder verloren habe, weiß ich wie schwer dieser Verlust ist und wünsche ihnen alle nötige Kraft. Ich kann sagen, man lernt mit diesem Schmerz zu leben und mit ihm umzugehen, auch wenn es lange nicht so scheint.
    Und ein großes Lob an den Reporter. Sehr einfühlsam und stellt die richtigen Fragen zur richtigen Zeit. Auch wenn der Grund für diese Doku unfassbar schlimm ist, ist es dennoch eine gute Doku.

  • Hypersphere
    Hypersphere Vor 7 Stunden

    also mal ganz ohne spaß ich hab auch ne pscyhose und des merkt trozdem niemand (nichtmal meine eltern) du musst nur geistig fit genug seien um den bezug zur realität nicht zu verlieren dann merkt dir auch niemand an welche stürme in deinem inneren wüten weshalb es für seine eltern wohl auch so schwer war seine psychotischen charakterzüge zu erkennen da der junge auf mich so wirkt als ob er auf jeden fall ein guten haufen graue zellen in seinem hirnstoßdämpfer besaß (ps. sorry aber im netz existirt sowas banales wie grmattik, rechtschreibung u. ähnliches nicht xd)

  • Wolperdingsda
    Wolperdingsda Vor 7 Stunden

    "Blabla... Nur Licht als Nahrung." Aber hauptsache die Pulle Vino im Kühlschrank (bei 14:38) haha was ne Quacksalberin.

    Edit: Dank und Respekt der Familie, die sich traut ihr Schicksal in die Öffentlichkeit zu stellen um andere zu warnen und zu schützen. Mein Beileid.

  • lurch lurche
    lurch lurche Vor 7 Stunden

    Gefährliche Konzepte in der Esoterik? Krebsbehandlungen. Da gibt es Sprüche wie "Wer operiert, kann den Krebs nicht mehr natürlich heilen" Natürlich sind die Chancen gerade bei einem streuenden Krebs niederschmetternd gering. Und sich noch zu der Schulmedizinischen versorgung weiter mit dem Thema auseinander zu setzen kann ja erstmal nicht schädlich sein. Aber in meiner Familie sind jetzt vier Menschen an Krebs gestorben, zwei, die rein konservativ an das Problem herangegangen sind, und zwei, die noch mit Natur- und Geistheilmethoden probiert haben. Die Zeit von Diagnose bis zum Tod war bei allen etwa gleich. und eine der beiden, die sich für Esoterische Heilmethoden entschieden hat, hat die Operation über einige Monate aufgeschoben. Ich will nur noch anmerken, ansonsten hat bisher ein weiteres Familienmitglied Krebs Diagnostiziert gehabt, das war aber Problemlos, Schulmedizin rein, und nie wieder von gehört. Falls das hier jemand liest, der an Esoterische Krebsheilung glaubt: Bitte glaub nicht, dass die zwei, die es auf spirituellem Wege probiert haben, nicht wirklich alles probiert haben, die haben ihr ganzes Leben dafür umgeschmissen, und es hat trotzdem nichts genutzt.
    Für alle, die nicht verstehen, warum ich das anfüge: Ich habe oft erlebt, dass nach dem Tod dann den erkrankten die Schuld gegeben wird, von wegen "Sie hätten ihre Probleme nicht WIRKLICH bearbeitet". Und ich möchte versichern, dass diese beiden alles in ihrer Macht stehende getan haben, um ihrem Geist zu reinigen. Ob sie es damit bis zur Erleuchtung geschafft haben? Wohl eher nicht, aber sie sind so weit gegangen, wie ihr Überlebenstrieb sie gebracht hat. Wer meint, eine stärkere Motivation als das zu haben, mit dem Diskutiere ich auch gerne hier weiter.

  • Summer Wind
    Summer Wind Vor 7 Stunden

    "Man braucht nur Licht zum Leben.........aber ich esse und trinke" bester Kommentar von der Frau im Wohnmobil

  • dadup dedis
    dadup dedis Vor 7 Stunden

    WIE KANN MAN NUR *lese den kommi über fam.* oh ehm... Ja.... Dumm gelaufen ?!?!?!.....

  • Firavia
    Firavia Vor 7 Stunden

    Ich sage nur natürliche Selektion 🤷‍♀️

    • thevoidiscallingyou
      thevoidiscallingyou Vor 7 Stunden

      Dude cmon.. show some respect.. the world is already cruel enough already

  • Ingo Lubcke
    Ingo Lubcke Vor 8 Stunden

    mein Gott was für Schwachköpfe! Was anderes kann einen dazu nicht einfallen! Die sterben an Blödheit! Die Angehörigen tun mir leid!

  • Mobster Mobster
    Mobster Mobster Vor 8 Stunden

    Witzig wäre, wenn das Kamerateam, einen der "Lichtesser" dabei erwischt, wie er/sie schön einen Burger von McDonald reinpfeift und dabei erwischt wird. Dann kommt die Erklärung: "Hier bei Mc Donald ist das Licht so lecker und so gut, der Burger war nur ein kleiner Nachtisch" :-D

  • Jot Ha
    Jot Ha Vor 8 Stunden

    ..krass das die Familie nicht mal weiß was für ne Psychose er hatte, bzw ob er eine hatte oder nicht.

  • lisa marie johanson
    lisa marie johanson Vor 8 Stunden +1

    Von Lichtnahrung faseln aber eine Flasche Weißwein im Kühlschrank. Sie propagiert offensichtlich etwas, woran sie sich selbst nicht hält und gefährdet damit Menschenleben. Unfassbar.

  • Andy K
    Andy K Vor 9 Stunden

    Das ist der Inbegriff der Evolutionstheorie...wenn dumme oder religiöse Leute sterben aufgrund ihres Glaubens/Nichtwissen. Das ist das heutige equivalent von schwachen

  • Elisabeth L.
    Elisabeth L. Vor 9 Stunden

    Mein Beileid, für die Familie. Jetzt ist er ein Lichtwesen und lebt von Licht. Hier auf Erden leben wir in einem Körper und brauchen eine gute Ernährung.
    Zwischen durch Fasten( Tage-wenige Wochen, im Jahr ) und deren andere Formen(z.B. Intervall )sind allerdings gut.

  • Peter
    Peter Vor 9 Stunden

    Das ist das Ergebnis seines Drogenkonsums, so wie alle anderen psychischen Störungen des jungen Mannes. Die Alternativen wollen das leugnen, Fakt ist aber, dass LSD, Psylocibin oder Cannabis starke Psychosen auslösen können, die letztendlich zu solchen Aktionen (siehe Reportage) führen. Lasst die Finger davon, ihr seht, wie es einen völlig gesunden jungen Mann zu Grunde richtete.

  • Enduro Inspired
    Enduro Inspired Vor 9 Stunden

    Ich bin wirklich fassungslos! Beileid an die Familie!

  • DasMica
    DasMica Vor 9 Stunden

    Kompliment an die Macher der Doku. Sehr respekt- und pietätvoll gemacht, man kann die Gefühle der Verwandten und des Mannes, der ihn sterben sah, förmlich greifen. Dass Ihr das Foto des Leichnams nicht gezeigt habt (auch, wenn der Verwandte es so wollte). Die Stille ab und an hat auch viel gemacht. Obwohl man sich so leicht hätte lustig machen können, habt ihr Euch dazu entschlossen, zu informieren.

  • Bianca Fischer
    Bianca Fischer Vor 9 Stunden

    Ich hoffe das war eine Warnung an alle , die auch nur mit dem Gedanken spielen . Das ist Selbstmord unter dem Deckmantel der Esoterik . . Der Familie alle Kraft der Welt . Und den Film "Am Anfang war das Licht" sollte man auf den Index stellen .Meinen tiefen Respekt an den Mann , der moch versucht hat ihm zu helfen , er ist traumatisiert und ich hoffe zutiefst , daß er darüber hinweg kommt :( . Alles sehr sehr schlimm :(

  • Rat Pitt
    Rat Pitt Vor 10 Stunden

    Wo hat uns die Evolution nur hingeführt? 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ Lichtnahrung....

  • Lea Niehoff
    Lea Niehoff Vor 10 Stunden +1

    Das Cannabis war Schuld!1!1

  • daSiew
    daSiew Vor 10 Stunden

    Und wie gesund die alle aussehen...

    Natürliche Auslese. Überbevölkerung regelt sich von selbst.

  • fox_in _xxs_clothes
    fox_in _xxs_clothes Vor 10 Stunden

    Das ist die natürliche Auslese XD

  • Huii Buii
    Huii Buii Vor 10 Stunden

    Wie können die so einen Film zeigen. Bzw. Wie können die Leute so Lügen.

  • Johannes MagEs
    Johannes MagEs Vor 10 Stunden

    🙈 Die natürliche Selektion greift wieder ein. Auch wenn der Tod tragisch ist, ist Finn selber Schuld, da er an so einen verblendenden Mist geglaubt hat. Es gibt einfach Dinge im Leben, die vom Logischen her nicht vereinbar sind. Ich bin zwar auch offen für Spiritualität und manches Esoterische, aber es gibt auch Dinge, die schlichtweg riesiger Humbug sind. Vor allem, wenn man die Seele aller Lebewesen falsch versteht. Denn unsere Seele ist kein Licht, sondern pure Energie! Und der Körper besteht auch nicht aus Licht, sondern aus Atomen und Molekülen. Würden wir aus Licht bestehen, dann gäbe es solche Funzeln wie die nicht, die nicht in der Lage sind, Wahrheit und Täuschung zu unterscheiden - vor allem mittels ihrem Bauchgefühl und logischem Verstand. Mich widert sowas echt an, wenn durch solche Vereinigungen Menschenleben aufs Spiel gesetzt werden! Sowas ist genauso schlimm wie Religionen und eben auch Sekten. Sich durch das s.g. Pranha zu ernähren mag vielleicht gehen, aber bestimmt nicht ohne zu trinken. Es ist echt unfassbar, wie die Außerirdischen und Echsenfressen mit uns spielen. Und dann sind viele Menschen auch noch so dumm und machen deren Spiele mit... unglaublich wie viele Schläfer es noch gibt.

  • schnurr jam
    schnurr jam Vor 10 Stunden

    ich frage mich, wovon die alle leben? so viel Zeit habe nicht ,um zu wandern. ah, jetzt wird mir klar "wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen"

  • Bl our
    Bl our Vor 10 Stunden +1

    "es steigt die Anzahl der Micro-macro-teilchen" oh das klingt Wissenschaftlich, das muss gut sein.

  • Lekoopa Fan
    Lekoopa Fan Vor 11 Stunden

    Wenn alle so leben würden, bräuchten wir keine Landwirtschaft, da es keine Menschen mehr gibt.

  • GG Allin Tribute
    GG Allin Tribute Vor 11 Stunden

    Finn Bogumil? klingt wie 1 Hobbit

  • Fehime Elbir
    Fehime Elbir Vor 12 Stunden

    Ich kann nur mit dem Kopfschütteln! Was macht man wenn man in Keller lebt in der Dunkelheit da gibt es kein Licht! Als ob wir ne Solaranlage sind alter, Licht ist Energie... blablaaa

  • Kiki Mimi
    Kiki Mimi Vor 12 Stunden

    Wie verstrahlt die alle aussehen. Liegt wohl am Licht.

  • Kiki Mimi
    Kiki Mimi Vor 12 Stunden

    Suizid-Sekte unter dem Deckmantel „Licht-Esoterik“...

  • We Want Motocross Games
    We Want Motocross Games Vor 14 Stunden

    Ich verstehe nicht, wie man als Kind schon auf 2 zählen kann und dann als erwachsener von seinen Mitmenschen auf 0 zurückgesetzt wird und das bis in den Tod eiskalt durchzieht. Ich verstehe, aber das glaube, der dir schadet, es nicht wert ist verfolgt zu werden … Kein Glaube der Welt ist das Wert

  • RushFlaut
    RushFlaut Vor 14 Stunden

    Wusste garnicht das Menschen auch Photosynthese drauf haben....... 2 wörter = Dumme Menschen

  • Akamo
    Akamo Vor 14 Stunden +1

    Leute, ich verkaufe ab sofort Licht im Glas!
    Nur 99,95€

  • PraaaTV
    PraaaTV Vor 15 Stunden

    Voll die Sekte ,man muss echt naiv und doof sein um zu glauben das man ohne Nahrung nur von licht Leben kann omg 🤦🏻‍♂️Oben wenn man Tod ist kann man bestimmt nur von Licht existieren aber hier auf der Welt lässt die Physik und der Lauf der Natur das gar nicht zu ...R.I.P ....

  • M.
    M. Vor 15 Stunden

    Selbst Pflanzen brauchen mehr als Licht....dumme hirnverbrannte Menschen.

  • Kevin Köhler
    Kevin Köhler Vor 15 Stunden

    Gänsehaut. Mein Beileid und viel Kraft weiterhin der Familie!

  • Mein Kanal
    Mein Kanal Vor 16 Stunden +1

    Erschreckend, wohin Esoterik führen kann.

  • Fra ka
    Fra ka Vor 16 Stunden +2

    Ich vermute die Frau in dem Wohnwagen ist und war lediglich essgestört. Durch das Lichtnahrungskonzept hat sie eine offizielle Rechtfertigung warum sie is(s)t wie sie is(s)t. Das erklärt warum sie Miniportionen zu sich nimmt.
    Da stand Milch und Wein im Kühlschrank. Würde sie voll hinter diesem Lebensstil stehen wäre der Kühlschrank leer.

  • Nic
    Nic Vor 16 Stunden

    Sagt sie lebt von Licht und zeigt dann ihren Meerrettich Aufstrich