Palwanda
Palwanda
  • 57
  • 1 264 882

Video

Warum Nestlé so unbeliebt ist
Aufrufe 4,3 Tsd.Vor 4 Tage
Ist die SPD am Ende?
Aufrufe 6 Tsd.Vor 2 Monate
Meine Abrechnung mit AKK
Aufrufe 11 Tsd.Vor 3 Monate
Warum die CDU unwählbar ist
Aufrufe 25 Tsd.Vor 5 Monate
EICHHÖRNCHEN
Aufrufe 193Vor 8 Monate
10 Stunden voller Nichts
Aufrufe 152Vor 11 Monate
Top 10 tallest buildings 2013
Aufrufe 3,1 Tsd.Vor 6 years

KOMMENTARE

  • Putze
    Putze Vor 6 Stunden

    Endlich empfiehlt mir yt ma was gutes

  • Lukas B.
    Lukas B. Vor 8 Stunden

    Ich boykottiere Nestlé. Nicht besonders schwer.

  • mybluepickles
    mybluepickles Vor 9 Stunden

    6:00 Wie unsicher die auch klingt XD

  • Rho Dan
    Rho Dan Vor 9 Stunden

    Die Frau Klöckner ist ja allgemein als Lobbyisten der Industrie bekannt. ( hierzu kann man verschiedene Sendung von extra 3 oder ZDF Anstalt gucken) Und ich denke, dass ist eins der größten Probleme in Deutschland, der ausufernde Lobbyismus der Firmen. Dazu kommt, dass sich die Politik weigert ein Lobbyregister einzuführen, und sich damit überwachen zu lassen. Ich denke diese Aktion spricht für sich selber.

  • RoboZ
    RoboZ Vor 10 Stunden

    Der beste Witz des CSU-Videos: "Die politisch unabhängige Bertelsmannstiftung"

  • SLZ
    SLZ Vor 17 Stunden

    Es ist gut sich der ganzen Prudukte bewusst zu werden und auf jedenfall immerhin die Produkte nicht mehr zu kaufen wo man direkt weiß das es von Nestle ist. In meinem täglichen Leben habe ich auch einfach mal geschaut was ich wirklich von Nestle besaß und konsumierte. Resultat ich habe meine Maggy gemüsebrühe ausgetauscht und kaufe nicht mehr den Senf von Thomy. Und Süßigkeiten wie Kitkat auch wenns lecker ist habe ich einfach durch andere genussmittel ersetzt. Irgendwann hat man sich einfach umgewöhnt. Wie auch wenn man auf palmöl verzichtet oder eine gesündere Ernährung adaptieren will.

  • Recho Rides
    Recho Rides Vor Tag

    Wenn ich mir die Unterfirmen von Nestle anschaue, merke ich, es ist eigentlich gar nicht so schwer, Nestle zu boykottieren. Viele der Unterfirmen kenne ich überhaupt gar nicht und von denen, die ich kenne, kaufe ich nur Proddkte von Mövenpick. Das Problem, was ich sehe, ist aber, dass andere Lebensmittelkonzerne dieselben Probleme haben. Bei Coca Cola zum Beispiel ist das mit dem Wasser sogar noch viel schlimmer, als bei Nestle. Man müsste so ziemlich alles boycottieren, um fair auf diesem Planeten leben zu können.

  • Toast ToGo
    Toast ToGo Vor Tag

    Sofort Abonniert 👍🙂👍 geiles Video👍. 👉alle bei diesen Ehrenmann abonnieren! 🙂 in 3 2 1 lossssss!

  • The JS
    The JS Vor Tag

    Hätte er FIFA gespielt und hätte er dann ein Eigentor geschossen, dann wäre das eine perfekte Verbildlichung seiner Politik

  • The JS
    The JS Vor Tag

    Axel war mal wieder egoistisch. Nimmt zwei armen Gamern die Tickets weg

  • CT-5385 - Tup
    CT-5385 - Tup Vor Tag

    Ich werde trotzdem weiter Nestle Produkte kaufen.

  • thomas strapinski

    Ich bin Nestle Aktionär seit mehreren Jahren. Top Management, super Geschäftsmodell und beste Rendite.

    • s.leeves _
      s.leeves _ Vor 16 Stunden

      Joa aber kacke für afrikanische Bauern, Mäuse und asiatische babys

  • Pierre Dole
    Pierre Dole Vor Tag

    Auf dem Wochenmarkt ist man vor Nestle sicher. Nehme ich mir schon seit Jahren vor nur noch dort einzukaufen... aber zum Discounter habe ich nur 100 Meter. :)

  • Faye Luna
    Faye Luna Vor Tag

    "Kann man Nestlé boykottieren?" - Ganz klar: JA! Ich boykottiere Nestlé schon lange. Ich hab mir die Unterfirmen alle eingeprägt und achte da sehr penibel drauf. Dann gibts halt kein Maggi, kein Kitkat oder Lion mehr. Und? Gibt zahlreiche Ersatzprodukte. Statt Maggi gibts Knorr. Statt Kitkat und Lion gibts halt das Billigprodukt von Lidl, das genauso schmeckt, statt Wagner Pizza Restaurante, statt Mövenpick Langnese, etc etc. Das einzige, das ich mir vielleicht wenn's hoch kommt 2x im Jahr noch kaufe ist Caramac, weil es keine Alternative dazu gibt. Das esse ich dann aber auch mit schlechtem Gewissen. :P Das Diagramm ist übrigens nicht komplett. Da fehlen noch EINIGE Unterfirmen wie Jannys Eis, Wagner, Reeses, Bübchen, Centrum (Vitamine, die einem verscherbelt werden, die der Körper gar nicht aufnehmen kann. xD), uvm. Dafür gehört The Body Shop schon länger nicht mehr zu Nestlé.

  • Marf01
    Marf01 Vor Tag

    Pffffahhahahaha Bertelsmann und unabhängig ich scheiß mich weg xD

  • Green Devil
    Green Devil Vor Tag

    Ich versuche es weitgehend zu vermeiden Nestlé zu kaufen aber es ist schwierig weil die ja fast Hinter allem stecken was man so im Supermarkt bekommt

  • Jimmey19
    Jimmey19 Vor 2 Tage

    Nestlé dem Tod!

  • flafluflie Yulriko
    flafluflie Yulriko Vor 2 Tage

    Wenn man Fertigprodukte meidet, meidet man zwangsläufig Nestlé! Bei den Produkten die man meint zu brauchen, kann man sich ja im Voraus informieren, zu welchen Konzernen die Produkte gehören. Wenn man 'feste' Produkte hat, muss man sich beim einkaufen auch keine Gedanken mehr dazu machen. Der einfachste Weg ihnen ansonsten aus dem Weg zu gehen, ist möglichst Produkte zu kaufen von Firmen die einem nicht geläufig sind. Und natürlich zusätzlich auf Fair traide und bio Sigel zu achten. Man will ja nicht das eine Übel mit einem anderen ersetzen. Aber wirklich ich denke Fertigprodukte an sich zu meiden, ist tatsächliche die einfachste Lösung. Die paar Ausnahmen die man hat, kann man ja recherchieren und wenn sie dann tatsächlich zu Nestlé gehören sollten - alternativen finden.

  • MR SaveHD
    MR SaveHD Vor 2 Tage

    Nestlé Deutschland Naaa Hast du dazu etwas zu sagen?

    • MR SaveHD
      MR SaveHD Vor 2 Tage

      @Nestlé Deutschland #Nestlé Deutschland

  • Johannes Life
    Johannes Life Vor 2 Tage

    Lol 🎃🔥🧡😂 Galileo Einheiten 👀

  • Lol
    Lol Vor 2 Tage

    Ist nicht deren ernst? Oder doch?

  • Alper Belli
    Alper Belli Vor 2 Tage

    Warum hat in niemand bei der Gamescom beleidigt

  • Magrathea
    Magrathea Vor 2 Tage

    Mein Grossvater war der Vize-Präsident von Nestle-Mexiko .... der rotiert schon längers im Grab wegen dieser Drecks Firma !

  • Robert Hillier
    Robert Hillier Vor 2 Tage

    Nestle ist also böse. So einfach finde ich die Sache nicht. In Südafrika, oder wo auch immer, möchte die Firma Nestle Wasserrechte kaufen. Sie geben an 50 Millionen Liter am Tag oder in der Woche zu fördern. Zuviel also. Die Regierung sagt: Natürlich, aber bitte 1000 Arbeitsplätze und Infrastruktur und wir befreien sie für 10 Jahre von Steuern. Wenn also ein Unternehmen Gewinnabsicht hat und hier eine günstige Möglichkeit hat, dann wird sie diese auch nutzen. Es liegt an den einzelnen Regierungen und Städten Wasser nicht zu verkaufen. Wenn es möglich wäre Luft zu verkaufen so bin ich mir sicher das eine Firma eine Möglichkeit findet daraus Profit zu schlagen. Meiner Meinung sind die Konzerne nicht böse, sie sind Gewinnorientiert. Die Tabakindustrie verkauft Gift. Sie macht sogar noch Werbung dafür. Der Staat kassiert viel Steuergelder dafür. Es wird aber nicht verboten. Es wird immer nur soviel verboten wie die Gesellschaft toleriert. Ändern kann es sich nur wenn unsere Volksvertreter intelligent und frei in ihren Entscheidungen sind. Solange es für die Politiker Möglichkeiten gibt in irgendwelchen Firmen Vorstand zu sein, vertreten sie nicht das Volk sondern ihre eigene und die der Firmen. Fazit, die Lösung ist TNG.

  • Piuus
    Piuus Vor 2 Tage

    Finde das boykottieren eigentlich nicht so schwer. Bis auf Kit Kat habe ich kein einziges Produkt von denen im letzten Jahr gekauft. Viele Produkte kenne ich nicht Mal.

    • Piuus
      Piuus Vor 7 Stunden

      @Mister Disrespäct Hi xD

    • Mister Disrespäct
      Mister Disrespäct Vor 7 Stunden

      Omegalul piuus du kennst mich zwar nicht aber dich hier zu shene überrascht mich.

  • Stargamer_HD
    Stargamer_HD Vor 2 Tage

    Stimmmt

  • wupdi-konzept
    wupdi-konzept Vor 2 Tage

    Wieder ein sehr gutes Video. Wer wie ich in erster Linie Rohstoffe kauft kann Nestle entgehen.

  • Nocberry
    Nocberry Vor 3 Tage

    Man könnte jetzt die These aufstellen, dass Nestlé (sekundär) eine der Fluchtursachen in Afrika ist. Ich meine, wenn du keine Lebensmittel anbauen kannst und verdurstest ist bleiben zu keiner Option. Das macht die Beziehungen zu Julia Klöckner noch makaberer. Es ist einfach ein ... Laden.

  • Spacewolfen Fenris
    Spacewolfen Fenris Vor 3 Tage

    Um die Klima zu retten müssen Privatjets subventioniert werden. Dann reist man Klimaneutraler als die blöde Greta. Hier muss die Politik endlich was tun, nicht nur über Klimaschutz labbern...

  • Wolfgang Altpeter
    Wolfgang Altpeter Vor 3 Tage

    Klöckner wird nach ihrer Zeit als Ministerin bei Nestlé einen lukrativen Job erhalten.

  • Volker Krause
    Volker Krause Vor 3 Tage

    Wasser soll und darf nicht privatisiert werden egal in welchem Land

  • NBA Chefkoch
    NBA Chefkoch Vor 3 Tage

    Ich mag deine Videos sehr aber dieses war für meinen Geschmack zu sanft

  • Maxx McGee
    Maxx McGee Vor 3 Tage

    Thema Boykott: 100% wird nicht möglich sein, klar. Aber wenn man anfängt aufmerksamer einzukaufen, dann hat man schnell raus, welche Marken zu Nestle gehören und kauft einfach andere. Irgendwie gibt es mittlerweile diese "ganz oder gar nicht" Mentalität. So wie Greta für alles kritisiert wird was nicht absolut klimaneutral ist. Einfach das eigene Konsumverhalten und die Gewohnheiten ändern. Das hilft vor allem einem selbst. Z.B. Wenn man gutes Trinkwasser hat, dann braucht man nicht ständig Wasser schleppen. Und wenn, dann nicht welches aus Frankreich oder in Einwegflaschen. Man kann hier und da verzichten, mehr nachdenken und sich weniger von der Werbung leiten lassen. Ich versuche seit einiger Zeit Produkte von Nestle nicht mehr zu kaufen. Es ist keine Ausrede nichts zu ändern, nur weil man das nicht komplett schaffen kann.

  • Lorenzo Bandini
    Lorenzo Bandini Vor 3 Tage

    Wie arm seid ihr eigentlich? Peinlicher geht´s nicht mehr! 🤢🤮

  • Sören Busch
    Sören Busch Vor 3 Tage

    Es ist nicht schlimm faul zu sein, nur intiligente Menschen können faul UND produktiv sein. Wir faulen nutzen unsere Energie einfach effizienter ;)

  • Gamingwelle
    Gamingwelle Vor 3 Tage

    Also wir kommen ganz gut um deren Zeug herum. Auf allemsteht (meist auf der Rückseite), für wen das Produkt hergestellt wurde und wenns von Netsle ist steht das dann auch da. Bedarf keiner langen recherche ^^

  • DataFish
    DataFish Vor 3 Tage

    Viel zu wenig Aufrufe, schade das die Menschen so blind sind..

  • FantasticLife
    FantasticLife Vor 3 Tage

    Da sind wir auf einer Wellenlänge bei diesem Thema, habe in der Vergangenheit auch mal ein Video über/gegen Nestle gemacht :D Was Nestle in verschiedensten Bereichen abzieht geht einfach gar nicht und sollte so auch nicht erlaubt sein. Grüße gehen raus PS: Das Video bei dem du mit machst sollte im laufe des Wochenendes fertig geschnitten und hochgeladen sein.

    • Palwanda
      Palwanda Vor 3 Tage

      Ach das Video von dir dazu kenne ich noch gar nicht. Direkt mal ansehen

  • Kresko25
    Kresko25 Vor 3 Tage

    Sehr gutes Video und nicht nur reines bashen, sondern auch beide Seiten betrachtet.. bis Oktober :) Dann hat die CDU sicher wieder viel neuen Stoff für dich

  • TheManMan
    TheManMan Vor 3 Tage

    Als ich die unterfirmen sah: Seit ich für mich selber einkaufe noch nie eines dieser produkte die letzten 12 Jahre gekauft. Gegessen kann ich nicht Versichern.

  • Antonius Nies
    Antonius Nies Vor 3 Tage

    Ich ernähre mich so gut wie vegan und habe seit Monaten glaube ich von keiner der Marken auf dieser Grafik was gekauft, ohne nennenswert drüber nachzudenken, was von Nestlé ist. Könnte daran liegen, dass die überall Magermilchpulver und Laktose reinmischen, um uns abhängig zu machen. Palmöl versuche ich auch tendenziell zu vermeiden. Vegane Ernährung lohnt sich generell für den Planeten.

  • Deppietobs
    Deppietobs Vor 3 Tage

    Oh,nein! Jetzt muss ich KitKat meiden!

    • Faye Luna
      Faye Luna Vor Tag

      Gibt aber leckere Alternativen in fast jedem Supermarkt. Da bekommst du eh mehr für dein Geld. :D

  • PeX
    PeX Vor 3 Tage

    Ich hab weder von den unterfirmen noch von nestle selbst seit sehr langer zeit nichts mehr gekauft genau wegen diesen gründen

  • Fear Of Music
    Fear Of Music Vor 3 Tage

    Danke dafür, dass Du auch dieses wichtige Thema so präzise und knapp aber triftig argumentiert auf den Punkt gebracht hast! Ich versuche seit einer Weile bewusst darauf zu achten, Nestle-Produkte zu vermeiden wo es nur geht, auch wenns mir bei wenigen Dingen nicht immer leicht fällt oder es vergesse (KitKat). Aber es hilft der Selbstdisziplin , wenn man daran denkt, dass dieser üble Konzern mit uns hier ohne lange Zögern exakt das selbe machen würde, was er mit Menschen und Natur in fernen Ländern macht, wenn er nur mehr Macht und Einfluss hätte und es sich kommerziell lohnen würde. Schon deshalb sollte man denen keinen weiteren Cent mehr in den Rachen stecken.

  • flint
    flint Vor 3 Tage

    Leistungsschutzrecht und neue Drogenbeauftragte.. Hast noch zwei Dinge für Videos ^^ Vor allem die Drogenbeauftragte und die Ankündigung in der Pressekonferenz ist echt geil... Schon verkackt (auch ihre eigene Schuld) bevor sie das Amt antritt.

  • Hubert Huppe
    Hubert Huppe Vor 3 Tage

    Und am Ende noch Schleichwerbung für die Bild gemacht, SKIANDAL ;)

  • Herrzfan
    Herrzfan Vor 3 Tage

    Hier eine kleine Liste was jeder tun kann "Du kannst etwas tun - 5 sinnvolle Tipps: - Frisches Obst und Gemüse aus der Region kaufen, - selber machen (oder kochen) statt kaufen, - Leitungswasser statt Flaschenwasser, - auf Fisch verzichten und - auf Fairtrade- und strenge Bio-Siegel achten." von utopia.de/ratgeber/nestle-marken-diese-produkte-gehoeren-zum-unternehmen/ Wenn jeder sein bestes tut, bewusst Nestle-Produkte zu vermeiden kann schon einiges erreicht werden.

    • Herrzfan
      Herrzfan Vor 3 Tage

      @Fresh Flash In Deutschland sollte das Leitungswasser im Regelfall trinkbar sein, sprich nicht ungesund sein. Gut schmecken tut es wahrscheinlich durch den Kalkgehalt dann nicht. Evtl helfen dann Wasserfilter.

    • Fresh Flash
      Fresh Flash Vor 3 Tage

      Bei dem Tipp mit Leitungswasser muss ich dir widersprechen, Leitungswasser ist nicht überall lecker und gesund

  • edifanobbonafide
    edifanobbonafide Vor 3 Tage

    Danke für die Recherche und das Video. Wie schon in anderen Kommentaren gesagt, schaut auf die Rückseiten der Produktverpackungen. Unglaublich wieiele Produkte Palmöl enthalten. Hier hilft nur die Abstimmung mit den Füßen. Erst wenn Produkte millionenfach boykottiert werden, wird sich was ändern. Denn Konzerne wie Nestle kennen nur eine Sprache und die heißt GELD.

  • Nightmare forcookies

    Nestle gehört boykottiert, ich vermeide Nestle Produkte, weg mit Nestle

  • FH - Side Booster
    FH - Side Booster Vor 3 Tage

    Die Frage ist: Wie viele Badewannen Wasser klaut Nestle täglich?

  • Der Asoziale Sozialist

    Super Video. Wer noch nicht genug hat, kann gerne auch Mal hier reinschauen, bzw. bis zum Kritikteil scrollen de.m.wikipedia.org/wiki/Nestl%C3%A9

  • Der Asoziale Sozialist

    Deinem Fazit, dass man wahrscheinlich nicht boykottieren kann muss ich etwas entgegensetzen. Check einfach Mal die Produkte, die du normalerweise kaufst und wenn du darunter Nestlé findest, such Alternativen. Das ist schonmal die Basis. Dann kannst du einfach, falls du ein neues Produkt ausprobierst schnell davor googeln. So findet man schnell heraus ob es sich um ein Nestlé Produkt handelt. Irgendwann bist du so routiniert, dass es dich nicht mehr stört. Bei mir funktioniert das so.

  • _weyhxx
    _weyhxx Vor 3 Tage

    3:37 oder in gallileo einheiten xD Dafür direkt nen like Für die recherche natürlich auch :D

  • Dirk Pichel
    Dirk Pichel Vor 3 Tage

    Sehr schlecht gemacht von der CSU 🤣🤣🤣🤣🤣 CSU ist sowas von schlecht und scheiße 🤢🤤☠️

  • AyaneOfDeath
    AyaneOfDeath Vor 3 Tage

    Und nich den hier vergessen declips.net/video/TzL8nQcneTo/video.html

  • Ungeschminkter Blackscreen

    Spannendes Thema. Danke fürs Video.

  • C Filmer
    C Filmer Vor 3 Tage

    Produkt kurz umdrehen, oft kann man das Nestlé Logo hinten drauf sehen. Kleiner Tipp: Das Konkurrenzprodukt von Unilever liegt oft direkt neben dran. Wenn irgendwer eine Chance hat Nestlé vom Markt zu drängen, dann sind das die.

    • Faye Luna
      Faye Luna Vor Tag

      Das Problem ist, dass das Nestlé Logo oft gar nicht drauf ist. Bei Ganier oder Herta Wurst zB fehlt das Logo komplett. Deshalb liegt das meistens am Kunden selbst zu schauen und sich zu informieren. :/ Dasselbe gilt übrigens auch für andere Firmen wie Pepsico oder Kraft oder Coca Cola etc. All die großen Firmen verschleiern oft, dass bestimmte Produkte von ihnen sind.

    • Herrzfan
      Herrzfan Vor 3 Tage

      @C Filmer Das stimmt. :)

    • C Filmer
      C Filmer Vor 3 Tage

      @Herrzfan Richtig. Ich will die auch nicht als Messias preisen, wollt nur zeigen, dass Nestlé zu boykottieren doch ein wenig einfacher ist als gedacht.

    • Herrzfan
      Herrzfan Vor 3 Tage

      Allerdings ist auch Unilever nicht unkritisch zu betrachten.

  • Dirk Pichel
    Dirk Pichel Vor 3 Tage

    Ich kaufe schon seid Jahre nix mehr von der Firma

    • Nachtara 2003
      Nachtara 2003 Vor 2 Tage

      @DataFish ist in einer Welt, in der sich alles ums Geld dreht, schwer :/

    • DataFish
      DataFish Vor 2 Tage

      Nachtara 2003 ja ich versteh was du meinst aber es ist einfach traurig was Industrien mit Menschen abziehen sei es vergiften oder etc.. das ganze System Seite mal vernünftig werden.. dann würde alles viel besser sein

    • Nachtara 2003
      Nachtara 2003 Vor 2 Tage

      @DataFish klar, aber wie auch in dem Video gesagt wird, ist es schwer, Nestlé zu umgehen. Ich selbst kaufe mir zwar eh keine Nestlé Produkte, außer es gibt noch mehr Firmen als die oben beschrieben, aber für viele Leute könnte das schwerer werden. Es ist als würde man verbieten, Google zu benutzen. Natürlich gibt es den Internetexplorer, Firefox oder Bing, die meisten nutzen aber trotzdem Google mit ihrem Google Account. Zumal DEclips oder Facebook dazu gehören Ich weiß, drr Vergleich ist seltsam, trotzdem irgendwo passend

    • Dirk Pichel
      Dirk Pichel Vor 2 Tage

      @Nomis Fürste das ist sehr schade 🤷

    • Dirk Pichel
      Dirk Pichel Vor 2 Tage

      @DataFish ja ich weiß deswegen kaufe ich auch nix von denen . Die bekommen von mir kein Cent 👍🤣

  • Colorrain
    Colorrain Vor 3 Tage

    Auf der Grafik fehlt noch "Gorme" oder so ähnlich die Firma die sie als Vegannen Kickstarter ausgeben wollen.

    • X-Treme
      X-Treme Vor 3 Tage

      Die heißt "Garden Gourmet"

  • JeanLuc Picard
    JeanLuc Picard Vor 3 Tage

    du hast die aussage eines hohen tiers von nestle vergessen das wasser ein handelsgut sei und kein menschenrecht !

  • wolfsmilan42
    wolfsmilan42 Vor 3 Tage

    ich feier ansonsten deine videos aber dieses mal die absolut notwendige hnd berechtigte schärfe gefehlt. zb.klar war es nicht nestles plan a das die babys verhungern weil sie nicht mehr du brust akzeptieren.aber sie haben es willentlich hin genommen.kauft es oder sterbt.das ist ein bischen als würdest du mit nem auto in eine mensch gruppe fahren und hinterher sagen du wolltest nicht das einige sterben.wenn man beachtet an wen das zeug verteilt wurde dann ist es ehr so als würdest du in ne liege wiese von bettlägrigen rein rasen.was dachte nestle den was die armen leute tun? den gold esel bemühn? ich kauf einem so großen konzern nicht ab das sie da zu naiv waren,zu blau äugig,zu unumsichtig.und ich glaube das du noch nen recht junges kerlchen bist und es nur mit den besten absichten meinst.aber du kannst deinen potenzielen fans eig nicht sagen das es ok ist nestle nicht zu boykottieren,klar nen 100% boykott ist schwer,aber wie wärs angelehnt an den veggi tag in mensen und co,mit jedem 3mal?und vllt vorerst auch nur die hauptmarke? jedes bisschen boykott ist besser als keiner.blos weil etwas schwer,anstrengend und unbequem ist dürfen wir nicht aufgeben es zu versuchen.so versucht ja auch eig jeder von uns ein "guter mensch" zusein und das ist bei weiten auch nicht immer einfach. und ja vllt klingt diese kritik sehr harsch,und nein auch ich hab nicht vergessen das du nur ein mensch bist und deswegen fehlbar.deswegen hab ich dir noch etwas zweites mit zugeben:hör aufgrund von kritik nicht auf videos zumache ,das wäre auf keinen fall meine initiative in deinem fall.ich bin nur eine warnleuchte auf einem eisberg der zur kurs korrektur anregen soll.für mich bist du neben ganz ganz vielen andern nämlich jmd der zu den guten gehört.nur ein informierter bürger ist ein mündiger bürger.und wenn deine videos dazu betragen das die leute an zb politik intressiert sind dann ist das eine gute sache.fühl dich jetzt nicht unterdruck gesetzt.es ist egal ob du deine videos alle 7tage,alle 7wochen,alle 7monate oder alle 7jahre veröffentlichst.es ist wichtig das du es tust!;) weiter so!

  • Jannic Kresimon
    Jannic Kresimon Vor 3 Tage

    Selbst Kitkat kann ich jetzt leider nicht mehr essen... Fuck! Selbst wenn es schwierig ist versuche ich trotzdem weiter Nestle zu Boykottieren.

    • Valentin Grinstejn
      Valentin Grinstejn Vor Tag

      @Bankje word :D

    • Bankje
      Bankje Vor 2 Tage

      Knoppers verkauft einen richtig geilen Riegel. Der schmeckt hundert mal besser als KitKat.

    • Der Asoziale Sozialist
      Der Asoziale Sozialist Vor 3 Tage

      So geil ist KitKat doch auch wieder nicht Viel Erfolg

  • Psyterra
    Psyterra Vor 3 Tage

    Wer das disliked arbeitet bei Nestle

  • Salkin Reslif
    Salkin Reslif Vor 3 Tage

    Zustimmung zum Schlussfazit. Ich versuche Nestleprodukte zu meiden, wenn der Name prominent auf der Packung steht, ich weiß aber nicht, wie viele Produkte ich immerzu unbewusst von diesem Unternehmen kaufe.

  • Robert Schröder
    Robert Schröder Vor 3 Tage

    Irgendwie scheint mir die Hintergrundmusik dem Thema unpassend...

  • FR34K117
    FR34K117 Vor 3 Tage

    Ironie das davor Nestle Werbung läuft?

  • f3L1X
    f3L1X Vor 3 Tage

    19.

  • Lol
    Lol Vor 3 Tage

    Ich bin deprimiert

  • Noctis-Nocturn
    Noctis-Nocturn Vor 3 Tage

    Wer brauchst schon Nestle Produkte? Also ich nicht und es gibt alternativen, es gibt z.B. schon Nutella ohne Palmöl klar kostet das mal eben 3.49€, aber dafür unterstütze ich nicht, das andere menschen drunter leiden tun, so wie ganz viele menschen auf diesen Planeten, weil der Genuss von denen wichtiger ist, als das leid der anderen und es gibt auch anderes Wasser z.B. aus der Leitung wenn man sich leisten kann Sodastream dann hat man selbstgemachtes Mineralwasser. Vielleicht bin ich ein Spießer, aber es geht und allen gut wir brauchen keine Produkte von Ländern die es selber nötig haben.

    • Noctis-Nocturn
      Noctis-Nocturn Vor 3 Tage

      @Fresh Flash wow da bin ich aber platt xD

    • Fresh Flash
      Fresh Flash Vor 3 Tage

      Noctis-Nocturn du kennst einfach den Unterschied zwischen Wasser und Wasser nicht 😂 Leitungswasser 🤮

  • pakabe
    pakabe Vor 3 Tage

    Ich mag generell nicht, wenn man armen Menschen in Deutschland oder Europa verbal ins Gesicht schlägt, indem man ihnen sagt, dass sie froh sein könnten, in einem so reichen Land zu leben. Leider ist die Sache so, dass Leid auch relativ abhängig vom Kontext ist. D.h. armen Menschen in Deutschland geht es vom Leid gesehen her nicht besser als armen Menschen in anderen Ländern, weil es weniger weh tut, wenn man nichts hat, wenn auch die meisten um einen herum nichts haben. Wenn man aber nichts hat und dann von lauter Luxus und Wohlstand umgeben ist, dann tut das schon enorm viel mehr weh. Wenn man das aber von der Perspektive der Wassersituation aus betrachtet, dann sind wir tatsächlich gesegnet in Deutschland (auch wenn selbst da viele keinen freien Zugang zu Wasser haben), denn auch wenn man arm ist, hat man in Deutschland einen fast luxuriösen Zugang zu Wasser. Ich könnte mir nicht vorstellen in einem Land zu leben, in dem ich den Wasserhahn aufmache und nichts kommt. Für viele Menschen auf der Welt ist das aber leider der Normalzustand. Das Video ist gut, aber die Headline finde ich etwas schwierig, weil sie den Eindruck erweckt, als sei da ein Verschwörungstheoretiker am Werk...

    • pakabe
      pakabe Vor 3 Tage

      @Palwanda Ja, nee, meinte nicht, dass Du sowas gesagt hättest. Ich wollte nur, da ich ja eine Aussaga a la "uns Menschen in Deutschland geht es gut" zu machen beabsichtigte, zuvor darauf eingehen, dass meine Aussage nicht allgemeiner Natur ist, da ich mir der Tatsache bewusst bin, dass es vielen Menschen in Deutschland teilweise sogar schlechter geht, als vielen ärmeren Menschen in ärmeren Ländern. Der Ausdruck "dunkel" im Zusammenhang mit "Machenschaften" erweckt den Eindruck, als beabsichtigtest Du eine geheime Verschwörung aufzudecken. Daher hatte ich als ersten Gedanken 'Mensch, der wird doch jetzt nicht unter die Verschwörungstheoretiker gehen'. Nein, im Video erweckst Du diesen Eindruck nicht, aber der Titel tut es. Ich will nicht sagen, Du solltest den Titel ändern, aber solche Titel können Dich dann angreifbar machen, wenn es möglicherweise wirklich einmal um etwas wichtiges geht, denn wenn dann jemand beispielsweise ein Video gegen Dich machen wollte, dann könnte er einen Screenshot davon gegen Dich verwenden, weil viele gar nicht erst in Dein Video reinschauen würden, um zu prüfen, ob das was dann gegen Dich behauptet würde auch stimmte. Achja und eine gute Zeit, bis Oktober :D

    • Palwanda
      Palwanda Vor 3 Tage

      Beim ersten Abschnitt stimme ich dir vollkommen zu. Ich habe aber auch nichts derartiges in dem Video gesagt. Normalerweise bin ich immer derjenige, der für diese Ansicht gerügt wird. Inwiefern findest du den Titel hier denn schwierig im Vergleich zu anderen Videos von mir. Mit Axel Voss war ich da auch nie schonend. Auch mit der CDU nicht. Da hatte ich schon viel schlimmere Titel.

  • Palwanda
    Palwanda Vor 3 Tage

    03:35 20 QuadratKILOmeter natürlich.

    • Rho Dan
      Rho Dan Vor 10 Stunden

      Ich denke Kilometer ist auch falsch, wahrscheinlich meinst du eher Hektar

    • Dirk Pichel
      Dirk Pichel Vor 3 Tage

      Du solltest noch Mal überlegen doch bei solchen Firmen aus dem Weg zu gehen

    • Ventia Blackmoor
      Ventia Blackmoor Vor 3 Tage

      ich finde deine ehrlichkeit erfrischend, was das thema (zu faul um ihnen aus dem weg zu gehen ) angeht. das ist aber leider das problem ich habe mir mehrfach bei einigen firmen die produkte angesehen und deren machenschaften und möchte behaupten das ich ihnen zu 99 % aus dem weg gehe dabei mach ich keine abstriche, ich kaufe nur andere firmen in wie fern das jetzt ne verbesserung ist, ist allerdings auch noch so ne frage man kann leider nicht nachhaltig kaufen sobald man genauer darüber nachdenkt

  • Schrilli Gurke
    Schrilli Gurke Vor 3 Tage

    Mach mal was über Boris Johnson, ich feier diesen Typen so😂😂😂

    • Achim Schneider
      Achim Schneider Vor 2 Tage

      @Schrilli Gurke die interessiert mich dabei recht wenig

    • Schrilli Gurke
      Schrilli Gurke Vor 2 Tage

      @Achim Schneider guck dir mal seine Frisur an😂

    • Achim Schneider
      Achim Schneider Vor 2 Tage

      @Johnny Chacko Johnson ists aber wohl sicher nicht.

    • Johnny Chacko
      Johnny Chacko Vor 2 Tage

      @Achim Schneider Gut, unabhängig davon muss man ja erstmal auseinanderklamüsern, welcher Premier mit welchem Ziel die beste Version des Brexit wie realisieren könnte. Im Sinne der Briten.

    • Achim Schneider
      Achim Schneider Vor 2 Tage

      Frage mich, wie man so jemanden feiern kann.

  • Lsan Bomzo
    Lsan Bomzo Vor 3 Tage

    Werden bei 3:35 wirklich nur 20 Quadratmeter Regenwald jeden Tag abgeholzt? Oder doch 100 Fußballfelder pro Stunde? Mir ist die Relation seltsam^^

    • Palwanda
      Palwanda Vor 3 Tage

      Hab ich Quadratmeter gesagt? Ich meinte eigentlich Quadratkilometer. Upps

  • web adler
    web adler Vor 3 Tage

    gutes video ... und quasi fürn arsch ... die leute sind zu faul um was zu ändern ... aber hautsache man sagt was ??

    • Der Asoziale Sozialist
      Der Asoziale Sozialist Vor 3 Tage

      Dann änder doch wenigstens du etwas Nur Mut und viel Erfolg

    • web adler
      web adler Vor 3 Tage

      @Sebastian ja ich versuche das beste diese produkte zu umgehen. meine kinder sagen auch im laden ... ach das ist von nestle .. das kaufen wir nicht. .. letztens eine mutter neben uns .. die mich ansah .. wie .. was tust du deinen kindern an ... das defizit an wissen ist stellenweise sehr hoch .. du hast dir so viel mühe gegeben und am ende reißt du deine bemühung ganz ehrlich .. wieder ein .. das zeigt sehr gut unser problem .. und vielleicht ist es sogar eine gute taktik ... zu viele werden beruhigt sein .. bei 10 minuten schuldkult .. die genugtuung zu bekommen... das sie nicht alleine faul sind. ich will dir da auch in keinster weise was vorschreiben ... alles gut ... nur eben mal mein senf dazu geben ..

    • Sebastian
      Sebastian Vor 3 Tage

      Ich stimme dir grob zu. Aber bist du anders? Es geht nicht nur um Faulheit. Viele Leute wissen es nicht, oder ignorieren es z.B. um sich zu schützen bzw. nicht die Mitschuld an den Verbrechen von Nestle teilhaben.

  • Keanu B
    Keanu B Vor 3 Tage

    Ich boykottiere Nestlé seit Jahren. Es geht!

    • Matti Köhn
      Matti Köhn Vor Tag

      Was bei der Babynahrung und im Besonderen bei dem Milchpulver "Nan" neben der Tatsache, dass die Babies nach dem Konsum keine Muttermilch mehr annehmen, noch kritisiert wird bzw. wurde ist, dass Nestle als Krankenschwestern verkleidete Frauen in die Krankenhäuser in z.B. Afrika geschickt hat und diese dort Gratis-Proben des Milchpulvers verteilt haben. Das ist das Vorgehen, was man sonst nur von Drogendealern kennt. Und ob Nestlé nichts davon wusste, dass die Kinder anschließend keine Muttermilch mehr nehmen, halte ich bei einem Konzern, der sein Produkt im Entwicklungsprozess testen muss, für mehr als fraglich. (Hast du so zwar nicht in dem Video gesagt, wird teilweise durch die Aussage, dass es "nicht die Intention von Nestlé" war, impliziert bzw. kam indirekt bei mir so an) Ansonsten schönes Video mit vielen richtig angesprochenen Punkten. Mach weiter so :-)

    • Timo
      Timo Vor 2 Tage

      Coca-Cola ist auch nicht soo viel besser als Nestlé.

    • Indy Jones
      Indy Jones Vor 2 Tage

      auf Wiki gibts eine Liste deren Produkte - versuche immer nichts von den Wixxern zu kaufen. de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Nestl%C3%A9-Marken

    • Der Asoziale Sozialist
      Der Asoziale Sozialist Vor 3 Tage

      Wenn ihr euch unsicher seid, ist Google meistens auch ein guter Freund. Das schnell nachzuschauen, ist echt kein großer Aufwand Viel Erfolg 👍

    • Slenderschnizel
      Slenderschnizel Vor 3 Tage

      Ich mache das auch lul Nestle zu boykottieren ist einfacher als Veganer zu sein!

  • SanoYT
    SanoYT Vor 3 Tage

    Lol idk dass nestea und smarties von nestle sind xD

  • halbGefressen
    halbGefressen Vor 3 Tage

    Das Diagramm mit den Unterfirmen war schon heftig

    • Slenderschnizel
      Slenderschnizel Vor 3 Tage

      und nicht vollständig! Hier zur ganzen Liste: de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Nestlé-Marken

  • byEmilHero
    byEmilHero Vor 3 Tage

    "...in Galileoeinheiten.." 😂

  • SanoYT
    SanoYT Vor 3 Tage

    Hi geiles video btw in 2 Wochen ist bei uns in Österreich wahl kannst du dazu bitte was macben?

    • SanoYT
      SanoYT Vor 36 Minuten

      Naja viele würdens zugeben und sagens auch öffentlich

    • Ghost Philip
      Ghost Philip Vor 8 Stunden

      @SanoYT das darf man nicht sagen und tut auch keiner⛔

    • Kampfdackel
      Kampfdackel Vor 17 Stunden

      @SanoYT Meine Lieblingspartei (;

    • SanoYT
      SanoYT Vor 18 Stunden

      @Kampfdackel oh ich wär n paar jahre zu jung wen hättest du gewählt?

    • Kampfdackel
      Kampfdackel Vor 18 Stunden

      @SanoYT Die 2 Wochen sind schon weg gerechnet ):

  • Keanu B
    Keanu B Vor 3 Tage

    Das kann nur gut werden.

  • Der Langweiler
    Der Langweiler Vor 3 Tage

    Nice

  • pakabe
    pakabe Vor 4 Tage

    Ich bin durch "Zufall" auf eine Seite der Zeit gestoßen, in der, wenn man etwas herunterskrollt ein Ausschnitt einer Rede von Herta Däubler-Gmelin im Jahr 1994 gehört werden kann, zum Thema Internet. Falls es Dich interessiert. Und dann muss ich an Merkel denken, für das Internet ja immer noch Neuland ist. www.zeit.de/politik/deutschland/2019-09/bundestag-jubilaeum-70-jahre-parlament-reden-woerter-sprache-wandel#

    • Palwanda
      Palwanda Vor 4 Tage

      Danke, werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.

  • TheLibermania
    TheLibermania Vor 4 Tage

    Du hast eine Sache vergessen. Die FAZ war die Zeitung, die alle Artikel 13 Gegner kritisiert und beleidigt haben. Die immer wieder "Argumente" Pro-Artikel 13 in ihrem Feuilleton gebracht haben. Das gerade die Zeitung mit Axel Voss auf die Gamescom geht. Ich beende den Gedanken lieber nicht.

  • brigitte silberfee
    brigitte silberfee Vor 4 Tage

    äh ja also.... danke für das video...

  • TheLibermania
    TheLibermania Vor 4 Tage

    Wie soll eine Klarnamenspflicht im Internet in Südkorea auch funktionieren, wenn jeder Kim heißt. Hate me please 😂

  • TheLibermania
    TheLibermania Vor 4 Tage

    Ich behaupte: Amthors Video wäre besser angekommen. "Hey Rezo, du alter Zerstörer. " vs. "CSYou"

  • godnex211ify
    godnex211ify Vor 4 Tage

    Die SPD hat mit der Agenda 2010 Politik für Arbeitgeber und gegen Arbeitnehmer gemacht, und hat sich damit selber "entsozialdemokratisiert".

  • SweetMyuki
    SweetMyuki Vor 4 Tage

    Bitte tut doch einer was! Bei diesesem effektüberladenen Müll will ich mir die Augen auskratzen! Wer hat denn das durchgewunken? Meine Fremdschämengrenze ist mit einem Dreifachsalto übersprungen worden.

  • KenotheWolf
    KenotheWolf Vor 5 Tage

    Wettkämpfe? Andere beim spielen zugucken? Hä... xD Das klingt etwas primitiv. Am Ende geh ich doch hin um neue Spiele zu zocken oder meine Lieblings DEclipsr zu sehen.

    • Palwanda
      Palwanda Vor 5 Tage

      omg dein Profilbild bewegt sich oder bin ich high

  • naime greiwe
    naime greiwe Vor 5 Tage

    wie heißt der typ komplett armin=?

  • Nik fly
    Nik fly Vor 5 Tage

    kommis wurden nachträglich ausgestellt

  • DerTECHNOloge1
    DerTECHNOloge1 Vor 5 Tage

    Ich finde, ein Teil des Problems ist die Aussage, man solle Politiker und Menschen trennen. Das macht auch Axel Voss und sehr viele andere Politiker. Jedoch ist es an sich schon falsch weil ja auch Politiker Menschen sind und das eben dazu führt, dass Volk und Politiker sich voneinander trennen. Nee, Diggah. Die Politik hat Volksrepresentativ zu sein. Das ist ihre Aufgabe. Dazu gehört, dass man sie nicht voneinander trennt. Ein Beispiel: Frag mal den Axel Voss ob er auch bei sich die Gefahr sieht, dass wenn er Need for Speed spielt, ebenso zu viel Gas zu geben oder bei illegalem Rennen teil zu nehmen. Würde er bei sich natürlich auch nicht. Und so ist es bei uns auch nicht. Als Politiker, der das Volk vertritt, sollte man sich in den meisten Menschenlagen hineinversetzen können. Das hat nämlich zu solchen Missverständnissen geführt weswegen wir zum Teil noch immer diese Killerspieldebatte führen. Expertenmeinungen werden ja auch ignoriert. Da sie sich auch von denen sehr entfernen. Allerdings hat das meiste doch eher mit blinder Machtgier und Habsucht zu tun.

  • kohlmix x
    kohlmix x Vor 5 Tage

    Ich kann nicht mehr 😩

  • ILLU GAMER
    ILLU GAMER Vor 5 Tage

    Was macht er auf der gamescom? :D

  • ?und!
    ?und! Vor 6 Tage

    Jan Böhmermann könnte noch Parteivorsitzender werden, denn der Parteiteg ist in der Theorie nicht an das Votum gebundne und könnte auch ihn wählen.

  • Big Smoke
    Big Smoke Vor 6 Tage

    Ich finde das traurige ist das daraufhin viele Leute die AFD wählen gehen werden. Eigentlich müssten die Linken Parteien besser mit der Bevölkerung arbeiten damit sie selber die Alternative sein können.

  • Roberto Blancos Mundwinkel

    Die janze Spaßti Bande hätte einfach absaufen sollen. Pseudo Politik !

  • Sternenschaukler
    Sternenschaukler Vor 6 Tage

    Bin ich die einzige, die immernoch für Jan Böhmermann ist? 😆

  • Thomas S
    Thomas S Vor 6 Tage

    Groko platzen lassen sonst geht's Richtung 0

  • Nikolaj
    Nikolaj Vor 6 Tage

    Warum blendest du 4,03 min ein Bild vom Weserstadion ein?

    • Palwanda
      Palwanda Vor 6 Tage

      Weil es darum ging, dass auch Leute beispielsweise Fußball gucken und ich das mit Let's Plays verglichen hab