Die Frage
Die Frage
  • 166
  • 50 775 661

Video

Das ist: Die Frage | Trailer
Aufrufe 114 Tsd.Vor year
„Die Frage“-Reporter Frank
Aufrufe 103 Tsd.Vor year

KOMMENTARE

  • Saki Mee
    Saki Mee Vor 47 Sekunden

    "Da hab ich die ganzen Vorurteile im Kopf" seid dem ich mich für Sex (blöd gesagt) interessiere, war mein Gedanke: "Hey, probiere, des doch mal aus! Dann kann man immer noch sagen, ne das mag ich nicht." Ich kam nie auf die Idee an Vorurteile zu denken... Mir fällt dazu auch nichts ein? Wenn man darüber liest oder sich Gedanken macht, was könnte man machen, denkt man auch darüber nach ob es einem gefallen könnte oder auch nicht und dann nach dem warum überlegen. Ich denke man muss aber auch in der Stimmung dazu sein und es müssen Mittel da sein sowie die richtige Umgebung. Was wären den solche Vorurteile? Wenn es um das verklemmt sein geht, das kann man sich echt gut ab trainieren. :D Meine Kollegen/Freunde wurden auch schon durch mich abgehärtet ^^

  • Saki Mee
    Saki Mee Vor 20 Minuten

    Das hört sich echt interessant an. Selbst habe ich fesseln (noch) nicht ausprobiert, aber die Vorstellung allein fühlt sich schon gut an. (Wie würde man denn so einen Treff finden können?) Zum Thema Halsband, eines (richtiges für Hunde) trage ich nun seit Sommer 17 und dies teils aus psychischer Absicht (Hilfe gegen Ängste, Depression o.ä.) und schlussendlich Find ich es echt schön und angenehm damit herum zu laufen. Mein Partner hat auch die passende Leine dazu (tatsächlich reiner Zufall) und wir sind auch schon durch den Wald und die Strasse auf der wir wohnen spazieren gewesen. Es war anfangs etwas unangenehm, aber nach ein paar Minuten Gewöhnt man sich dran. Ob uns jemand anguckt beachtet man meist nicht. Positiv ist es mir aufgefallen, Auf der Arbeit oder in der berufsschule wurde man auch nie angesprochen oder unangenehm angeguckt wegen des Halsbandes. Hauptsächlich neugierige fragen, wenn mal was kam. (Und wirklich nur ein einziges mal wurde mir provokant nach gebellt, auf das meine Reaktion war "vielleicht solltest du das Halsband besser tragen". Es gibt einem schon ein gewisses Selbstbewusstsein.

  • Sandro LOL
    Sandro LOL Vor 58 Minuten

    23? Dachte die wäre anfang 30

  • SpiaM
    SpiaM Vor Stunde

    Eine wirklich sehr inspirierende Reihe! Wäre interessant, wenn ihr weitere „umstrittene“ und „schwer vorstellbare“ psychische Krankheiten behandeln würdet. Finde es sehr wichtig, die Gesellschaft auf diese Krankheiten aufmerksam zu machen.

  • dom domi
    dom domi Vor Stunde

    Dieser Moment wenn man echt die Tränen in den Augen hat wenn man die Affen sieht wie sie zum ersten Mal raus kommen ❤️❤️❤️

  • crimsonsmirk
    crimsonsmirk Vor Stunde

    Zur Frage der Häufigkeit von DIS habe ich bisher einen anhand der Quellenlage realistisch erscheinenden Durchschnitt von 1 % der Gesamtbevölkerung gefunden (einige Quellen sprechen von bis zu 3 %, aber da wird sicherlich eine enorme Dunkelziffer vorausgesetzt). In jedem Fall ist sie bei weitem nicht so selten, wie man vielleicht glauben würde.

  • Angelo Ferkel
    Angelo Ferkel Vor Stunde

    Ich hätte nie erwartet, dass "Funk" doch so tief geht und rituelle Gewalt thematisiert! Habe mich aber sehr getäuscht, deshalb respect an "Die Frage".

  • Marion Meerschweinli

    Hey ich bin eine stille Zuschauerin. Hiermit habt ihr mich aber extrem getroffen und ich muss euch was fragen. Leider schaffe ich die Videos nicht anzuschauen mit Ton. Erstmal ein riesen dankeschön dass ihr wirklich den kompletten Text auch darunter schreibt bei den Videos. So konnte ich es lesen, das ging. So nun zu meiner Frage. Ich bin ein betroffenes Kind, jetzt 28, deren Mutter sowas in der Art hat und es früher noch ausgeprägter hatte und ewig lang gar nix festgestellt wurde. Als Kind hat man dann halt alles mitgemacht, egal was sie machen wollte und tat. Skurrile Sachen, wo ich früher nicht verstand, jetzt im Alter von 28 aber wenigstens verstehen kann. bzw. weiß dass sie es in dem Moment nicht war sondern eine andere Persönlichkeit. Nun bin ich alt genug und habe verstanden dass früher viel die Krankheit war. Was ich mir aber viele Jahre selber erarbeitet habe und sehr lange gebraucht habe zu realisieren. Könnt ihr vielleicht so ein Video machen mit Experten wie betroffene Angehörige am Besten damit umgehen? Auch wie man damit umgeht wenn die Eltern nichts an der Situation ändern wollen und man zusehen muss und nicht helfen kann. Vielleicht irgendwelche Tipps wie man da gegensteuern kann. Meine Geschwister und ich haben alle jetzt unser eigenes Leben und halten uns eher zurück, da es so extrem schmerzt die Eltern so zu sehen.. bzw. die Mutter hat die Medikamente die sie nimmt und dem Vater ist inzwischen alles egal und lässt alles schleifen, Haus, Hygiene ect.... Tut mir Leid wurde ein langer Text...

  • _
    _ Vor Stunde

    1200€ Netto im Monat ? oder pro Kunde ? i mean dafaq ?! wenn es nur der lohn im Monat ist würde ich lieber mir einen normalen Job suchen .....

  • Nadjaa1993
    Nadjaa1993 Vor Stunde

    Mir ist folgende Frage eingefallen. Wenn eine von den vielen Persönlichkeit beispielsweise etwas verbrochen hätte und anschließend ein Lügendetektortest gemacht werden würde und dabei aber eine andere Persönlichkeit nach außen kommt, die das Verbrechen nicht mitbekommen hat. Würde der Lügendetektortest trotzdem die Wahrheit anzeigen? Hoffe ich habe meine Frage einigermaßen verständlich formuliert.

  • stonedNcreepy
    stonedNcreepy Vor Stunde

    Der Reporter ist so süß. Unschuldig, irgendwie. EIn richtiger vanilla eben ;) Habe immer das Bedürfnis, ihn zu knuddeln :D Er gibt sich immer große Mühe, respektvoll zu sein, und ist wahnsinnig aufgeschlossen und interessiert. Einfach toll.

  • stonedNcreepy
    stonedNcreepy Vor Stunde

    "Holst du dir dann einen runter, oder masturbierst du dann?" :D

  • Ay Ay
    Ay Ay Vor 2 Stunden

    Ich kann nicht komplett auf Fleisch verzichten aber ich esse weniger Fleisch und kein Schweinefleisch mehr weil mir der Appetit einfach davon vergangen ist

  • Justin Schreiber
    Justin Schreiber Vor 2 Stunden

    Jede Person ist ein Bewusstsein. Das Bewusstsein ist getrennt von deinem Hirn und Körper. Du teilst dir deinen Körper

  • Malina Malinka
    Malina Malinka Vor 2 Stunden

    so schlimm es auch ist, so eine Identitätsstörung zu haben, aber fühlt es sich gut an mit so vielen Persönlichkeiten? Man ist ja eigentlich nie alleine.

  • Jens Röder
    Jens Röder Vor 2 Stunden

    Ganz, ganz toll das ihr mir diesen Einblick in euer Leben gebt. Ich denke nun DIS etwas besser zu verstehen. Vielen Dank dafür! LG jens

  • Ranziger Rattenjunge
    Ranziger Rattenjunge Vor 2 Stunden

    MOMENT; ist das nicht Cato von dem Nonbinary Video? :o 8:02

  • ines bieber
    ines bieber Vor 2 Stunden

    Die vereinbaren zu viert eine Weltreise, ich und mein freund bringen es kaum auf die reihe eine gemeinsamen weekend-trip zu machen

  • Evk l
    Evk l Vor 2 Stunden

    Es heißt immer keiner ist perfekt, aber gleichzeitig finde ich auch jeder ist es.🤔

  • stonedNcreepy
    stonedNcreepy Vor 2 Stunden

    Das ist die erste Prostituierte die ich je gesehen habe, die Charisma hat und Ausstrahlung. Sie ist richtig hübsch und wirkt intelligent. 99% der Prostituierten die ich in Dokus oder auf der Straße (oder an Fesntern....) gesehen habe, sind grottenhässlich, sehen alle gleich aus, meterlange Fingernägel, Selbstbräuner, Pinker Lippenstift, überschminkt, Barbie-mäßig (was nicht perfekt heißen soll, ganz im Gegenteil) und sind strunzblöd.

  • Vijet2000
    Vijet2000 Vor 2 Stunden

    God bless

  • Amelie Göpfert
    Amelie Göpfert Vor 2 Stunden

    Einfach nur toll, das Menschen sich für sowas arrangieren und nicht direkt urteilen. Sondern sich Mühe geben so etwas zu verstehen! Wow macht weiter so! Lass dir von deiner Freundin helfen^^ Und sie kann so froh sein so jemanden zu haben wie sie ! An den Reporter wirklich Respekt an dich das du das so nimmst wie es ist^^ Würde mich auf mehr folgen freuen wenn sie alle das möchten.. Es ist sehr interessant und irgendwie schade das es nicht so viele betroffene gibt die darüber reden.. Ich kann das verstehen weil ich denke das sie sich irgendwo ausgeschlossen fühlen, dass sollte aber keiner! Macht alle weiter so ❤ sorry das ich so switche 😅❣

  • freakylalexa
    freakylalexa Vor 2 Stunden

    Danke für die Beantwortung vieler Fragen. Ich hoffe ihr lest das eventuell. Es ist sehr interessant diese Thematik beleuchtet zu haben. So kann man euch besser verstehen und nachempfinden wie der Alltag und das Leben für euch ist. Danke dass ihr das teilt :)

  • magdalena lena
    magdalena lena Vor 3 Stunden

    Der Moderator ist so schlecht 🍌

  • Noah Saibel
    Noah Saibel Vor 3 Stunden

    Ist das jaderberg?

  • deha x
    deha x Vor 3 Stunden

    Sorry, ich kapier's ned. Ich steig aus. Das kann doch nur Comedy sein, ich hoff es zumindest

  • Arijan A
    Arijan A Vor 3 Stunden

    Sie sagt pornos sind Frauen feindlich, ha Dan schaut euch mal die interwiews von porno darsteller innen an. Alle sagen ich würde nichts anderes mehr machen und sagen noch schlimmere Sachen wo ich mir sogar dachte 😨

  • ka rina
    ka rina Vor 3 Stunden

    Zu diesem Thema kann ich nur das Buch "Aufschrei" von Truddi Chase empfehlen ❤️ die Autorin leidet selber unter DIS, es ist wahnsinnig schwer und anstrengend zu lesen aber wirklich interessant und man versteht die Thematik besser!

  • Woodapple
    Woodapple Vor 3 Stunden

    Wäre nur die Frage ob es ab 18 Jahre ist?! Wat sagt der Jugendschutz dazu?!

  • moonie z
    moonie z Vor 3 Stunden

    Danke für den tollen Beitrag. Wie schafft man es denn zu einen Therapeuten war schon mal in Kliniken und es wurde schon eine Persönlichkeitsstörung doch jetzt ist wieder der Alltag nur in dem Video erkennt man so viel wieder das zu Trifft.. es ist sehr verwirrend. Die Therapie war nur so traumatisch dass das nicht mehr zumutbar wäre..

  • Ferit Önaktug
    Ferit Önaktug Vor 3 Stunden

    Lieber Manu , zuerst möchte ich dir sagen , das es mich wirklich getroffen hat dich so leiden zu sehen . Aus dem Grund schreibe ich auch mit Hoffnung hier rein , das du es vllt liest . Du hast gesagt , das du die Menschen auf diese Krankheit aufmerksam machen möchtest , weil niemand diese Krankheit kennt und niemand dir bis jetzt helfen konnte . Ich kann dir nur empfehlen , dich zu dem zu wenden der dich erschaffen hat - JESUS CHRISTUS ! Er kennt dich und kennt auch deine Krankheit . Jesus sagt : „Kommt her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, so will ich euch erquicken!“ ‭‭Matthäus‬ ‭11:28‬ Gott kann alles .. es liegt nicht daran ob Gott etwas kann oder nicht , es liegt an unser Vertrauen an Gott . Jesus ist Gott und er ist der einzige der alle Krankheiten heilen kann , er hat sogar der Tod besiegt . Du bist in Gottes Augen sehr wertvoll !!!

  • Nathalie Jost
    Nathalie Jost Vor 3 Stunden

    Ich finde es komisch, dass sie so oft und bewusst wechseln kann. Das habe ich so noch nie erlebt.....

  • Magdalena Ferdigg
    Magdalena Ferdigg Vor 3 Stunden

    Hallo. Ich hab das video erst heute entdeckt und fands schon mal richtig süß^^. Ich hoffe ich darf trotz der Verspätung noch eine Frage stellen, sie funktioniert eigendlich sogar erst jetz, aber ja...welche deiner Ansichten hat eine deiner Recherchen, eine Begegnung oder ein Erlebnis am meisten verändert? Finde deine Arbeit einfach nur spitze. Deine Vorgehensweise und Art sind immer passend und einfühlsam. Auch ein großes Kompliment an alle die hinter Die Frage sitzen und dazu beitragen so wertvolle Reportagen zu produzieren. Danke

  • Jamila Marzian
    Jamila Marzian Vor 3 Stunden

    Deshalb wollte ich immer Psychologin werden,weil das Gehirn einfach Mega interessant ist. Einfach erstaunlich zu sehen, zu was es fähig ist!

  • mad emoiselle
    mad emoiselle Vor 3 Stunden

    Könnt ihr über die Borderline Persönlichkeitsstörung berichten? :)

  • Mrs AdorableRose
    Mrs AdorableRose Vor 3 Stunden

    Wie machen die die sauber xD

  • Josephine Nora Joy
    Josephine Nora Joy Vor 3 Stunden

    Ich hab in einer Psychiatrie mein Praktikum gemacht. Ich war auch in geschlossenen Stationen und hatte vorher keine Ahnung von diesen ganzen Vorurteilen. Erschreckend, was man so liest... Kann das wirklich garnicht verstehen, hab ausschließlich positive, bereichernde Erfahrungen gemacht o.o

  • KEL LOGS
    KEL LOGS Vor 3 Stunden

    Ihr seid cool !

  • クリスニトシュケ

    Für alle die es Interessiert: Es gibt menschliche Anteile und nicht menschliche Anteile. Bei der Aussage zu bösen Anteilen, muss ich als Betroffener intervenieren. Es gibt "böse" Anteile!

  • plue44
    plue44 Vor 3 Stunden

    Was passiert, wenn in der WG Streit ausbricht?

  • vona228
    vona228 Vor 4 Stunden

    Ich oute mich mal: Habe auch mal einen echt guten Freund geghostet. Warum kann ich nur noch so teilweise erklären... Derjenige hat den Freundeskreis auseinander gerissen, war nur noch negativ drauf, wollte auch nicht über seine Probleme reden. Er hat einen anderen gemeinsamen Freund fertig gemacht, währenddessen ist bei mir privat auch ziemlich viel anderer Scheiß abgegangen und ich dachte mir immer, ich muss ihm mal schreiben, aber irgendwas in mir hat sich dagegen gesträubt. Es vergingen ein paar Monate, von ihm kam auch nichts, stattdessen hat er es nicht mal geschafft, mir zum Geburtstag zu gratulieren und ich hab mitbekommen, dass er hinter meinem Rücken über mich lästert. Da hab ich dann beschlossen, dass ich es lasse.

  • iLoveDjMarcP
    iLoveDjMarcP Vor 4 Stunden

    Es tut mir im Herzen weh und es kommen mir die Tränen, denn ich kann mir nicht vorstellen, welche enormen Trauma sie erlebt haben muss. Es ist sehr schön zu sehen, dass Katja da ist und ich finde Billie und ihre WG sehr interessant und liebenswert ❤️

  • Mel Schie
    Mel Schie Vor 4 Stunden

    Ich will wenigstens für einen einzigen Menschen die Nummer Eins sein

  • Maijay
    Maijay Vor 4 Stunden

    Ich kenne mich da wirklich nicht aus aber alles was man kennt kann man doch digitalisieren und simulieren bevor man es überhaupt testet

  • Veronika Ulchenko
    Veronika Ulchenko Vor 4 Stunden

    Ich war mit 12,13 auf der Suche nach der wahren Religion und bin in Richtung Salafismus gegangen. Seitdem ich ca. 15 bin spielt Religion für mich Gott sei Dank keine große Rolle mehr.

  • Anjeza Laci
    Anjeza Laci Vor 4 Stunden

    Teilen alle die gleichen Erinnerungen

  • Le Lelove
    Le Lelove Vor 4 Stunden

    Ich finde es supermutig, dass ihr eure Geschichte teilt und das so öffentlich macht💪👍👍

  • zoe croft
    zoe croft Vor 4 Stunden

    Aaaalter... dieser wechsel zu "nele" war ja mal richtig heftig. Eig beeindruckt aber traurig das es aus so schlimmen Traumata einhergeht❤

  • Myzel394
    Myzel394 Vor 4 Stunden

    OMG, ich dachte Michael und Frank waren eine Person gewesen :O. Ich hab einfach die ganze Zeit gedacht, du wärst Michael, nur ohne Bart am Anfang. Ihr seid euch tatsächlich sehr ähnlich vom Aussehen und von der Persönlichkeit her, ohne dieses Video hätte ich das nie gewusst ;)

  • MariDu
    MariDu Vor 4 Stunden

    Erschöpfung-Simulator2020.exe

  • Purple Cutie
    Purple Cutie Vor 4 Stunden

    Warum ging das mit der stimme so schnell? o.o hatte er die Nebido? Ich bin auf Gel und meine stimme ist erst ab 6 monate leicht runter gegangen und richtig tiefer erst als ich ca n Jahr auf T war xD und muss sagen ich hab nach fast 3 Jahren immer noch Ab und an Stimmbruch wos mal Tiefer mal Höher ist xD

  • Photography
    Photography Vor 4 Stunden

    Ich wette, wenn er dort alleine gewesen wäre hätte er sich die danach auch noch geklärt. Sie hätte bestimmt auch Lust gehabt

  • Niki. volki
    Niki. volki Vor 4 Stunden

    Wahnsinnig tolle Videos zu diesem sehr komplexen Thema! Echt mega schön! Vielen Dank dafür. Mein Dank gilt auch Billi und den anderen, da sie so offen und ehrlich mit uns geredet haben. Ich fand es total spannend diese Videos zu sehen, da ich Psychologie in der Schule hatte und jetzt ein viel genaueres Bild von der DIS habe. Nochmals Danke für die Offenheit und diese unglaublich tollen Aufnahmen. Großes Lob 👍👏

  • Purple Cutie
    Purple Cutie Vor 4 Stunden

    Das mit dem Wann ist auch bei mir der Knackpunkt. Aber ich werde warten. Weil ich eben die hoffnung habe das es in 5 bis 10 jahren etwas viel besseres gibt.

  • Senta Hamm
    Senta Hamm Vor 5 Stunden

    Bei 7:15 hört er sich an wie Joko „oh Gott oh Gott“

  • Die fort niete 5Quenni10 alex

    Das ist so geiel man kann wenn man eine arbeit in der Schule schreibt die Identität ändern

  • Thomas Klepsch
    Thomas Klepsch Vor 5 Stunden

    www.glaubensblase.de ... da hat der freundliche Mitarbeiter aber einen gaanz netten Psalm ausgesucht, Psalm 23 ist immer gut. Aber wie wäre es mit Psalm 137, 8-9 "Tochter Babel, du Verwüsterin, glücklich, der dir vergilt dein Tun, das du uns angetan hast. glücklich, der deine Kinder ergreift und sie am Felsen zerschmettert!" Oh oh oh, da leuchten Abgründe dieses jüdisch-christlichen Gottes hervor! Lest bitte nicht nur die Sahnestückchen in der Bibel,!

  • Frida Schulke
    Frida Schulke Vor 5 Stunden

    Wie kann sie beabsichtigt nicht ihr traumatisierten persönlichkeiten zeigen, aber die anderen kommen aus Zufall?

  • Hanna Isabel
    Hanna Isabel Vor 5 Stunden

    die reihe war so spannend und total qualitativ hochwertig, danke dafür :)

  • stonedNcreepy
    stonedNcreepy Vor 5 Stunden

    Ich leide seit 8 Jahren an Orthorexie und sehe es nicht als Krankheit an. Es ist anstrengend und teilweise belastend, ja, aber ich halte es immernoch für besser mit dieser Krankheit zu leben als sich mit Narungsgiften vollzustopfen. Kaiserschmarrn würde mir nie auf den Teller kommen. Und mittlerweile schmecken mir ungesunde Lebensmittel auch gar nicht mehr (Zucker beispielsweise.... Widerlich). Ich war lange Magersüchtig und die Orthorexie fühlt sich sehr viel gesünder an als die Magersucht. Meinem Körper jedenfalls schadet sie definitiv nicht.

  • Frida Schulke
    Frida Schulke Vor 5 Stunden

    Ohne euch nicht glauben zu wollen, frage ich mich ob das fake ist, weil ich dazu schon mal etwas gelesen habe.

  • Random Dogface
    Random Dogface Vor 5 Stunden

    Es ist unglaublich was das Gehirn alles mit einem machen kann. Am meisten die Psyche, irgendwie beängstigend...

  • Kiara Meier
    Kiara Meier Vor 5 Stunden

    Ich find es vor allem deswegen schwierig in der heutigen Zeit den richtigen partner zu finden weil viele menschen sich nicht mehr trauen zu reden, zu reden über die wichtigen dinge. Über tiefgründige sachen, über wertvorstellungen, weltansichten, politik, religion. Weil man sich nicht traut das anzusprechen wird man oberflächlige gespräche als basis für eine zwischenmenschliche beziehung nehmen und wenn man ein wenig an diese tiefgründigeren themen anstößt und merkt dass man da zu weit auseinandergeht wirds halt nichts

  • sarina buffet
    sarina buffet Vor 5 Stunden

    Das ist wirklich spannend! Wollt ihr noch mehr folgen mit Billy, Nele und den anderen machen?

  • Miguel Flechsig
    Miguel Flechsig Vor 5 Stunden

    Respekt.

  • I love my bed more than you

    Moritz ist voll heiß :D

  • T B
    T B Vor 5 Stunden

    Gibt es auch Schauspieler die darunter leiden und wenn ja, wie viele?

  • Evö Lean
    Evö Lean Vor 5 Stunden

    Hatte mein erstes Piercing mit 16 und wenn man die ohrlöcher mit nimmt insgesamt 17 Löcher im Körper... find mich aber nicht besonders anders

  • little unicorn
    little unicorn Vor 5 Stunden

    Ich verstehe Menschen nicht die meisten essen regelmäßig Fleisch aber bei sowas wo kranken Menschen geholfen wird rasten alle aus ich finde es auch scheiße das Tiere genommen werden und leiden müssen aber ein Tier das von einem metzger getötet wird hat viel mehr schmerzen

  • Chris ausHufflepuff
    Chris ausHufflepuff Vor 5 Stunden

    Ich habe auf ein happy End gehofft... das ist echt traurig und übel....

  • Emro
    Emro Vor 5 Stunden

    1:33 Behinderung olum

  • Schimpansen TV
    Schimpansen TV Vor 6 Stunden

    so ein Mülllllllllllllll

  • Schmetterlingsrosen
    Schmetterlingsrosen Vor 6 Stunden

    Grundlegend hat mir die Doku gefallen, allerdings finde ich persönlich die Art wie der Begriff "Vanilla" gebraucht wird etwas ausgrenzend - kein Sexualleben ist besser oder schlechter, es muss allen Beteiligten gefallen. Ich bin mir sicher, dass die Beteiligten es nicht abwertend meinten, aber man sollte hier aufpassen. Als Mensch, der selbst in der Szene unterwegs ist kann ich aus Expertise sagen, dass es zwischen der Missionarsstellung und Auspeitschen auf einem Andreaskreuz viele Abstufungen und Varianten gibt :)

  • SuicideDragon85
    SuicideDragon85 Vor 6 Stunden

    Ich bin durch Zufall auf euer Video hier gestoßen und bin froh, geblieben zu sein. Ich war erst Skeptisch, ob ich das Video schauen soll, da ich selbst eine Betroffene bin. Zwischenzeitlich musste ich auch mal pausieren, da mir das Video dann doch zu nah ging.. Das Video hat mir ein paar Ansichten, verständlicher gemacht. Auch kann ich dadurch meine Diagnose etwas mehr verstehen. DANKE dafür. Aber die Therapeutin hat auch beschrieben, dass es oft lange Wege sind, bis manche Dinge erkannt werden oder man diese Störungen bei sich selber als Dissoziation Formen erkennt und versteht. Persönlich bin ich auch schon seit knapp 8 Jahre in diversen Therapien. Aber erst jetzt, nach so viel Jahren, Zeigen sich die Dissoziation bzw die Persönlichkeitsanteile mehr. Erst jetzt, schlägt das Trauma erneut zu und erst jetzt lerne ich jeden Tag mit der Abspaltung und der Dissoziation zu überleben. DANKE

  • Mindprinter Official
    Mindprinter Official Vor 6 Stunden

    Katja ist so eine gutherzige Person. Respekt an sie. Wirklich! Was ich mich gerade Frage ist, wenn Billy oder eben all ihre Persönlichkeiten, eine Therapie mit psychedelika machen würde, was dann passieren würde. Natürlich kann das dick nach hinten losgehen. Aber auf LSD beispielweise können sich Hirnregionen verbinden, die vorher nichts miteinander zu tun hatten. Eventuell könnte eine so gesteuerte Therapie ihr helfen wieder zusammenzufinden, und so ein paar Persönlichkeiten zu eliminieren oder eben wieder einen Einklang zu finden. Mich würde auch interessieren, welche Trauma generell für soetwas sorgen.

  • Sabine Bruhns
    Sabine Bruhns Vor 6 Stunden

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag, vor allem auch an Billie, Nelle und die Anderen. Ich bin beeindruckt, wie toll ihr das hinbekommt und wie offen ihr zu dem Thema jetzt stehen könnt. Die Erklärung dazu, wie ein Außenstehender sich das vorstellen soll sind super bildhaft und machen es leichter, das ganze Thema DIS zu verstehen. Wirklich klasse!

  • alexa _z
    alexa _z Vor 6 Stunden

    👍🏼

  • Unbekannt & Unbenannt
    Unbekannt & Unbenannt Vor 6 Stunden

    9:20 das ist doch die Schlafexpertin!

  • Arno Noch
    Arno Noch Vor 6 Stunden

    Das war bestimmt nicht leicht für dich und ich finde es super wie du daran gegangen bist

  • GermanGaming
    GermanGaming Vor 7 Stunden

    Geilster Reporter ich Feier dich 😊😂

  • S
    S Vor 7 Stunden

    Nele ist einfach so süß 🥺🥺❤️

  • esrom tesfalem
    esrom tesfalem Vor 7 Stunden

    also ganz ehrlich dieses mädchen lügt nur die will nur aufmerksamkeit die scheiss nutE was für eine fame geile bitch

  • Marie Amare
    Marie Amare Vor 7 Stunden

    Man darf nicht vergessen an das Umfeld des Kindes zu denken. Wenn es bei Eltern aufwächst die nicht in der Lage sind ein Kind zu erziehen, dann ist das Schicksal des Kindes meistens schon früh besiegelt. Man muss bedenken, dass durch diese Schicksale Menschen heranwachsen, die mit sich selbst oft nicht im Reinen sind. Das beste Beispiel dafür ist leider Familie Ritter, die wahrscheinlich viele kennen mittlerweile. Kein Kind und sogar kein Enkelkind hat es geschafft aus dem Umfeld zu entfliehen. Jugendämter und Co kommen jetzt schon nicht mehr richtig hinterher. Meiner Meinung nach muss einfach mehr dafür getan werden, dass es erst gar nicht zur ungewollten Schwangerschaft kommt. Aber Leute zu zwingen ein Kind zu erziehen über ja wohl mindestens 18 Jahre wird nur mehr Probleme schaffen als Lösungen. Das Leben des Kindes wird auf den ersten Blick vielleicht geschützt, auf den zweiten jedoch fast schon zum scheitern besiegelt. Sehr schwieriges Thema, aber man muss bei sowas halt auch einfach von A nach C denken und nicht bei B aufhören.

  • Chaotic Rebel
    Chaotic Rebel Vor 7 Stunden

    Ich finds sehr extrem dass er sich so verstecken muss und angst hat, dass das rauskommt. Das ist meiner meinung nach das verstörenste an diesem video😅

  • nootoo 25
    nootoo 25 Vor 7 Stunden

    2:15 was ist mit deinem Auge los ?

  • Emmy Burak
    Emmy Burak Vor 7 Stunden

    Was lacht der so dähmlich

  • Ruby Redfort
    Ruby Redfort Vor 7 Stunden

    Ich musste mir dauernd klar machen, dass Nelle NICHT schauspielert, sondern alles echt ist.

  • zentrum für psychische gesundheit und wohlbefinden

    Ich finde es sehr gut, dass sich hier differenziert und ernsthaft mit diesem Krankheitsbild auseinandergesetzt wird, und nicht nur die auf manche Menschen so irritierend wirkenden Symptome dargestellt werden.

  • Peanutcookie
    Peanutcookie Vor 7 Stunden

    Diesen Menschen geht es in meinen Augen einfach um zügellosigkeit. Sex mit wem ich will no matter what. Der eine sagt "Wenn Kimmi weg ist dann bin ich nicht allein, dann hab ich ja noch jemanden". Niemand, absolut niemand kann mir sagen dass er Kimmi liebt. Das kann mir keiner verklickern

    • Maximilian
      Maximilian Vor 3 Stunden

      Ich bin mir zu 100% sicher, dass sich Oscar's Aussage nicht auf Kimi bezieht und auch nicht in der Art gemeint war, dass es ihm deshalb nichts ausmacht einen Partner zu verlieren. Es tut immer sehr weh einen Partner zu verlieren. Und "Sex mit irgendwem" gibt es bei uns nicht, schon gar nicht "no matter what". In unserer Konstellation haben wir im Moment keinen Sex mit Außenstehenden.

  • Sans Nom
    Sans Nom Vor 7 Stunden

    möchte nur ein mega Kompliment da lassen für die beiden Videos, natürlich alle Protagonist_innen und überhaupt. Respekt, dass alle so offen gesprochen haben. Find ich richtig richtig gut und mega interessant und einfach aufschlussreich! Alles alles Gute für Billy, Nele und Co und Katja <3

  • Claudia Kirschner
    Claudia Kirschner Vor 7 Stunden

    Nele und die anderen sind so stark 💪 ich freu mich so, dass sie einen Menschen gefunden haben auf den sie sich zu 100% verlassen können.

  • Marie V
    Marie V Vor 7 Stunden

    Ich finde das halt überhaupt nicht schlimm. Und für mich ist es normal. Es ist so als ob jemand sagt: hey ich mag gar nicht Tomaten. Non binary Menschen sind für mich einfach Menschen die nicht aus Bequemlichkeit zb wie eine Frau sich nehmen. Es ist einfach normal dass Menschen nicht Klischees entsprechen wollen. Wir sind alle verschieden und es ist klar dass wir auch die Interessen haben dürfen die wir wollen.

  • Peanutcookie
    Peanutcookie Vor 7 Stunden

    In MEINEN (!) Augen lieben diese Menschen sich nicht. Wenn man einen Menschen wirklich liebt dann will man ihn nicht teilen

  • Notgonna Getmydata
    Notgonna Getmydata Vor 7 Stunden

    Wenn man, wie sie andeutet, bewusst für Bestätigung diesen Weg geht sollte man sich vorher fragen, was wäre, wenn der Plan nicht aufgeht. Sie hat letztlich was besseres als die Bestätigung von außen bekommen - denn die Wirkung externer Verstärkung muss immer erneuert werden.

  • Marinaa Therese
    Marinaa Therese Vor 7 Stunden

    Vorbei. Heule Rotz und Wasser. 4:50

  • Svenja
    Svenja Vor 8 Stunden

    Schwachsinn. Die will nur anders sein.

  • Annika Tile
    Annika Tile Vor 8 Stunden

    Naja die meisten arbeiten 8/9 Stunden am Tag und bekommen dafür deutlich weniger Geld 😅

  • Kai
    Kai Vor 8 Stunden

    Ich hab absolut keine Ahnung was an TikTok so toll ist. Das bedeutet: Ich bin offiziell alt.

  • Emil Nolle
    Emil Nolle Vor 8 Stunden

    Für mich absolut komisch... Aber ich verstehe es langsam. Ich habe am Anfang so ein bisschen darüber gesprochen aber am Ende fand ich alle Persönlichkeiten nett.

  • Blumentopferde
    Blumentopferde Vor 8 Stunden

    Oh Gott, wie kann man sein Kind bitte Pius nennen. Da muss ich sofort an die Cologna Dignidad denken 😅